Wohriester

Diskutiere Wohriester im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; ich plane derzeit ein Haus zu bauen. Bei der Frage der Finanzierung bin ich auch über gute Angebote mit einem Tilgungsaussetzungsdarlehen mit...

  1. #1 boschmann1, 3. Mai 2010
    boschmann1

    boschmann1

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Duderstadt
    ich plane derzeit ein Haus zu bauen. Bei der Frage der Finanzierung bin ich auch über gute Angebote mit einem Tilgungsaussetzungsdarlehen mit Ablösung durch einen
    Altersvorsorge-Bausparvertrag (Wohnriester) gestoßen. Nach Recherche und auch vielen Meinungen interessiert mich wie hoch die nachgelagerte Besteurung bei Rentenbeginn sein wird. Zurzeit würde ich eine Rente von 1200 Euro Brutto bekommen. Der Stand des Wohnförderkontos beträgt bei Rentenbeginn 61.450,87 EUR. Über eine grobe Berechnung wie die Besteuerung in Zahlen aussieht würde ich mich sehr freuen!

    Vielen Dank !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Eine solche Berechnung ist heute meines Wissens nach noch nicht möglich.
    Da aber heute nicht einmal klar ist, in welcher Währung diese Besteuerung einmal erfolgen wird und wie viel dieser Nominalbetrag im Rentenalter real noch wert sein wird, würde ich mir über die Besteuerung in ein paar Jahrzehnten keinen allzu großen Kopf machen...:biggthumpup:

    Ich wundere mich übrigens immer wieder, wie es diese Finanzgauner schaffen, permanent diese Tilgungsaussetzungsdarlehen unters Volk zu streuen. Da würde ich an Deiner Stelle viel eher mal ein Auge draufwerfen. :deal
     
Thema:

Wohriester