Womit Firstpfannen abdichten?

Diskutiere Womit Firstpfannen abdichten? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo,heute war etwas Sturm bei uns und unter einer Firstpfanne ist ein Stück Mörtel ausgebrochen. Meine Frage wäre nun kann ich das so mit reinem...

  1. stixi

    stixi

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,heute war etwas Sturm bei uns und unter einer Firstpfanne ist ein Stück Mörtel ausgebrochen. Meine Frage wäre nun kann ich das so mit reinem Zementmörtel mit ausbessern oder wie muß ich da vorgehen? Wollte es gern selber machen da es nur so ca 10 cm sind und der Rest sitzt recht gut denke ich. Achja,der Mörtel scheint schwarz zu sein wie auch Pfannen, färbt man das ein oder wie macht man das?
    Danke schonmal.
     
  2. bob21

    bob21

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin!

    Bin gerade bei der gleichen Aktion am rätseln.

    Mörtel sollte klassisch grau sein. Dein Dach ist wohl beschichtet worden schätze ich.

    Also nochmal die Frage, Zementmörtel rein und gut nehme ich an.

    Oder stellt sich bei jemandem von der Dachdeckerinnung die Nackenhaare hoch???:shades

    Gruß
    Lars
     
  3. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    1:3:8 = Volumenanteile von Zement:Kalk:Sand
     
  4. #4 wasweissich, 25.05.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das schwarze dürfte staub/schmutz sein....
     
  5. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Dachdeckerfertigmoertel mit Fasern und schwarze Moertelfarbe gibt's im Fachhandel oder beim Dachdeckermeister des Vertrauens.
     
  6. #6 Calypso, 25.05.2009
    Calypso

    Calypso

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bayern
    Da wird ja ziemlich viel Unfug verzapft !

    Für die Vermörtelung von Dachpfannen, insbesondere First- und Gratziegeln gibt es speziellen Dachdeckermörtel, der u.a. wegen des starken Temeratureinflusses immer faserverstärkt sein muss. Es gibt ihn auch in verschiedenen Farben weiss, grau, dunkelbraun, rotbraun ...

    Also keinen gewöhnlichen Zementmörtel oder gar Kalkzementmörtel nehmen, denn das fällt in kurzer Zeit wieder raus!

    Einfach mal bei einem Dachdeckerbetrieb nachfragen, ob man einen Eimer voll abbekommen kann (oder dort 40kg-Sack kaufen, ca. 25EUR)

    Nur noch einen Hinweis für solche Reparaturen: Die Fachregeln für Dacheindeckungen... schreiben eindeutig vor, dass First- und Gratziegeln nicht nur vermörtelt/eingespeist sondern auch mechanisch mit Nägeln, Schrauben oder Klammern befestigt werden müssen. (Das und die Profilierung bereiten auch einiges an Kopfzerbrechen, wenn man mitten aus einem Verband eine Firstziegel herausnehmen und ersetzen muss.)

    Ah, sorry, Ryker war schneller
     
  7. #7 pauline10, 25.05.2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Man sollte sich die Vermörtelung gründlich überlegen!!!

    Bewegungen des Firstes werden mit einer starren Vermörtelung nicht ausgeglichen sondern führen zum Bruch des Mörtel oder der Firstziegel.

    Bricht nach einigen jahrzehnten ein Ziegel unterhalb des vermörtelten Firstes, kann man ihn nicht so einfach austauschen.
    Seine bessere Hälfte bzw. die des darüberliegenden ist ja vermörtelt, starr und in jeder Hinsicht unbeweglich. Was macht man dann???

    Eine trockenen Verlegung und Befestigung mit Draht ist immer besser.

    pauline
     
  8. bob21

    bob21

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!

    ich habe nur noch einmal nachgefragt, da alle eher rundlichen Pfannen(First, Ort und??? Pfannen) in Dachdeckermörtel eingebettet ist.

    Aber mit den Aussagen ist mir schon geholfen. Das scheint es ein Fertigmörtel in versch. farben von Quick Mix für den Endverbraucher zu geben, den werde ich mir mal organisieren.

    Gruß & danke
    Lars
     
  9. #9 DerPiti, 25.05.2009
    DerPiti

    DerPiti

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    am besten wenn du einmal auf dem dach bist einmal komplett nachgehen dann haste ruhe..
    Und den Nassen Pinsel nicht vergessen zum nachstreichen vom Mörtel (glatt streichen)
     
  10. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
Thema: Womit Firstpfannen abdichten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachfirst abdichten

    ,
  2. dachfirst abdichtung

    ,
  3. firstpfanne

    ,
  4. first abdichten,
  5. firstziegel abdichten,
  6. firstziegel vermörteln,
  7. firstpfannen abdichten,
  8. dachfirst nachträglich abdichten,
  9. firstpfanne mörtel,
  10. dachfirst zement ,
  11. dachfirst mörtel,
  12. mörtel für dachfirst,
  13. Abdichtung Dachfirst,
  14. dachziegel vermörteln,
  15. abdichtung unter firstziegel,
  16. firstpfannen vermörteln,
  17. firstziegel undicht,
  18. firspfannen,
  19. plane first abdichten ,
  20. dachfirst ziegel an mörteln,
  21. dachfierststeine befestigen,
  22. Vermörtelung Dachfirst,
  23. www.dachabdichtung im first,
  24. dachfirst verschmieren youtube,
  25. letzten pfannen abdichten
Die Seite wird geladen...

Womit Firstpfannen abdichten? - Ähnliche Themen

  1. Doppelstabmattenzaun vom Umfallen stützen - womit?

    Doppelstabmattenzaun vom Umfallen stützen - womit?: Hallo, mein Nachbar hat schon einen kleine Doppelstabmattenzaun auf seiner Seite des Grundstücks. Ich plane demnächst, auf meiner Seite eine...
  2. Regenwasser läuft unter Dachpfanne - Abdichten womit

    Regenwasser läuft unter Dachpfanne - Abdichten womit: Die Dachpfanne seitlich vom Dachfenster liegt nicht 100% auf, und das auf beiden Seiten des Fensters. Da mein Dach ziemlich flach ist ca. 30-35...
  3. Loch in der Außenwand, womit verschließen?

    Loch in der Außenwand, womit verschließen?: Hallo zusammen, In einer Außenwand im Erdgeschoss befindet sich ein quadratisches Loch, welches ca 30 cmmisst. Der Plan war eigentlich, dort das...
  4. Womit Grube verfüllen nach Kellerabdichtung

    Womit Grube verfüllen nach Kellerabdichtung: Guten Morgen liebe Forumsmitglieder, ich schildere kurz die Ausgangslage damit ihr meine Problematik versteht. Habe das Haus letztes Jahr Bj....
  5. Womit kann ich den Fensterrahmen verputzen?

    Womit kann ich den Fensterrahmen verputzen?: Hi, beim entfernen der alten Tapete ist der Putz um das Fenster mit runtergekommen. Bin mir jetzt nicht sicher ob ich das mit Rotband ausbessern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden