Woran erkenne ich einen fachkundigen Architekt?

Diskutiere Woran erkenne ich einen fachkundigen Architekt? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Die Auswahl ist ja bekanntlich groß,..aber worauf muss ich achten, ob ein Architekt wirklich Ahnung hat von dem was er macht? Hab schon schlimme...

  1. #1 Lenny1234, 08.05.2015
    Lenny1234

    Lenny1234

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    1220
    Die Auswahl ist ja bekanntlich groß,..aber worauf muss ich achten, ob ein Architekt wirklich Ahnung hat von dem was er macht? Hab schon schlimme Horror Storys gehört, weshalb ich jetzt ein wenig auf Vorsicht gehe ;)

    Irgendwer Tipps oder Erfahrungen?
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saarplaner, 08.05.2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Merkst du was? :shades
     
  4. #3 stockstadt, 08.05.2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    ja .. du hast als Architekt den Architekt aus den Horror-Stories rausgenommen :mega_lol::mega_lol::mega_lol:
     
  5. #4 saarplaner, 08.05.2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Richtig!

    konnte ich ja in meiner Aufzählung nicht ergänzen, weil ich den nicht kannte. :konfusius

    Es gibt in jeder Berufsgruppe Exemplare, die ihren Job nur unzureichend erfüllen. Ich wehre mich nur gegen die Polemik gegenüber meiner Berufsgruppe, die in diesem 1. Beitrag steckt.

    Ich bin auch kein Freund von irgendwelchen Bewertungsportalen, weil die immer nur eine sehr subjektive Sicht schildern.

    Aus meiner Erfahrung sind viele vermeintliche Probleme mit Architekten von BH hausgemacht, ich verschließe aber nicht die Augen davor, dass es auch unter Architekten (wie in jeder anderen Berufsgruppe) irgendwelche Flitzpiepen gibt.
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....na anscheinend fehlts noch ein bisschen an der Umsetzung, da du eine Polemik siehst wo keine ist.

    Mit Sicherheit gibt es in jeder Berufsgruppe Nieten. Der TE hat aber nicht geschrieben, dass er nur Horrorstories gehört hat oder dass fast alle A. Nieten sind....

    Wie du richtigerweise anmerkst sind die Probleme oft hausgemacht. Kommt aber leider dazu dass die Probleme oft nicht mehr korrigierbar sind und erhebliche Auswirkungen haben können.
     
  7. #6 planfix, 08.05.2015
    planfix

    planfix Gast

    das ist ein bisschen wie beim arzt.
    ein HNO oder zahnarzt, kann sicherlich ein magengeschwür diagnostizieren, läßt besser die finger von der behandlung ;), könnte sich aber nach feierabend hinsetzen und sich in die thematik einarbeiten, da die basics erst mal vorhanden sein sollten.

    der archi der denkmalschutz macht, kann sicherlich auch einen supermarktneubau planen, braucht aber dann unterstützung, wenn es in die fachplanung geht.
    wenn jemand haupsächlich brücken plant, kennt er sicherlich nicht alle verordnungen für wohnungsbau, kann sich aber auch dort informiren.

    solltest du bei einem zahnarzt sein, der ganzheitliche zahnmedizin macht und dazu noch sein handwerk im bohren und reparieren versteht, wirst du begeistert sein, wenn die chemie stimmt und du ihm vertraust. ansonsten wird das ein fiako, weil DU das ablehnst!

    so ähnlich wird das wohl auch in unserem berufsstand sein.
    also die planung über den tellerrand hinaus kommt gut an, wenn der BH das mag. wenn der BH das ablehnt ist es nahezu egal, ob derjenige gut in seinem fach ist, oder nicht.
     
  8. #7 Gast036816, 08.05.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    horrorstories gibt es überall, auch bei gewählten volksvertretern.

    der einstandsbeitrag ist ein bissel polemik - mehr nicht. muss man nicht ernst nehmen, kann man auch nicht beantworten.
     
  9. #8 stockstadt, 08.05.2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    :28: :28: ... und dann sich über solche Eingangsbeiträge wundern

    LG
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...allerdings empfinde ich die nichtbekannte Realität weit schlimmer...

    Abstimmungen über Vergaben und keine weiß was der Leistungsumfang ist...
    Abstimmung über Verträge und (jede Wette) dreiviertel der Abstimmen haben die Verträge nicht gelesen ...
     
  11. #10 saarplaner, 08.05.2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Stockstadt, wenn du mich schon zitierst, dann bitte auch nicht aus dem Zusammenhang gerissen.

    Aber wenn da du ja gerne stänkerst... :shades
     
  12. #11 Laila75, 08.05.2015
    Laila75

    Laila75

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwicklerin
    Ort:
    Brandenburg
    Sorry, aber irgendwie helft ihr dem TS nicht. Ein paar Tipps von mir nach leidvollen Erfahrungen:
    - Stell eine Projektbeschreibung zusammen
    - Bitte um mindestens 3 Referenzprojekte, die mit deinem Projekt vergleichbar sind
    - Nachweis über Berufshaftpflicht sollte selbstverständlich sein
    - Nur Mittglieder der Architektenkammer
    - Lese die HOAI (zumindest den Teil der für dich relevant ist)
    - Sprich mindestens drei Architekten an
    - Beauftrage komplette LP oder definiere klar aus der HOAI welche Leistungen du brauchst
    - Die billigsten Architekten sind selten die Besten
    - Frag die Baubehörede ob sie dir vielleicht 2-3 Architekten empfehlen können
     
  13. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ergänzung zu Laila75: Nachbarn fragen.

    ps: Ort angeben, viellicht findet sich hier im Forum ein Architekt.
     
  14. #13 karo1170, 08.05.2015
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Hierzu noch der Hinweis, es gibt neben Architekten auch noch Bauplanungsbüros, Dipl.-Bauing. (FH/TH/TU...) usw., die ebenfalls bauvorlageberechtigt sind und m.W. nach nicht in den Verzeichnissen der Architektenkammern erscheinen. In manchen Regionen (hier z.B.) findet man nur sehr sehr wenige Architekten die im Bereich Wohnbau taetig sind.
     
  15. #14 stockstadt, 08.05.2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Sorry, ich bin Bauherr ....ich bin schuld
     
  16. #15 Wieland, 08.05.2015
    Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Woran erkennt man einen guten Architekten ?
    An der Zufriedenheit seiner Kundschaft, vermutlich. Ein gutes Geschäft ist dann gut, wenn alle Vertagspartner zufrieden sind !

    Das gilt übrigens für alle Geschäfte !

    Grüße aus Bürstadt
     
  17. #16 Doubtfire, 08.05.2015
    Doubtfire

    Doubtfire

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ulm
    Ich habe mal markiert, was wir nicht in Betracht gezogen haben ABER der ganze Rest ist doch quasi selbstverständlich bei der Suche nach einem [...]. (<--- beliebiges Berufsbild eintragen)
     
  18. #17 saarplaner, 08.05.2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    @ Wieland: sehr treffend!! :bierchen:
     
  19. #18 exerfoe, 11.05.2015
    exerfoe

    exerfoe

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Bereich
    Ort:
    Hannover
    Wir haben unsere Architektin beim Tag der Architektur kennen gelernt (ist bald wieder) und empfanden die Mitgliedschaft im BDA als ein Qualitätsmerkmal. Bisher sind wir sehr zufrieden. Haben es aber in erster Linie aber an persönlicher Sympathie fest gemacht. Und bisher muss ich sagen, dass wir nach einem Jahr gemeinsamer Planung sehr zufrieden sind.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 feelfree, 11.05.2015
    feelfree

    feelfree Gast

    1 Jahr Planung! Da wäre ICH jetzt eher nicht zufrieden gewesen...
     
  22. #20 exerfoe, 12.05.2015
    exerfoe

    exerfoe

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Bereich
    Ort:
    Hannover
    Da das Grundstück vorher nicht baureif war und es ein Jahr vom Erstgespräch bis Spatenstich war finde ich das vollkommen ok. Zumal das von vornherein so geplant war. Warum soll ich mir künstlich Stress machen?
    Aber jeder wie er mag.
     
Thema: Woran erkenne ich einen fachkundigen Architekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. woran erkenne ich einen guten architekten

    ,
  2. woran erkennt man einen guten architekten?

Die Seite wird geladen...

Woran erkenne ich einen fachkundigen Architekt? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrungen mit Architekt Robert Predika aus Kerpen?

    Wer hat Erfahrungen mit Architekt Robert Predika aus Kerpen?: Finde keine Bewertungen im Web...bitte um Erfahrungsberichte
  2. Architekten, Bauingeniereure in Hamburg

    Architekten, Bauingeniereure in Hamburg: Hallo, kann mir jemand Architekten oder Bauingenieure in Hamburg empfehlen?
  3. Architekt alleine oder im Verbund?

    Architekt alleine oder im Verbund?: Liebe Leute, zunächst einmal ein herzliches "Hallo", oder wie wir hier oben sagen "Moin". Dies ist mein erster Eintrag hier, aber hoffentlich...
  4. Verwendete Putzart bei Bestandsimmobilie erkennen

    Verwendete Putzart bei Bestandsimmobilie erkennen: Hallo zusammen, wir haben vor 1 Jahr ein Haus gekauft - Baujahr 2001. Soweit alles super. Der Vorbesitzer hat die Putzfassade einigen Stellen...
  5. Architekt ja, aber ... in Rheinhessen

    Architekt ja, aber ... in Rheinhessen: Hallo, dank dieses Forums haben wir uns viele Gedanken gemacht, ob für uns Fertighaus, Bauträger oder Architekt die richtige Variante ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden