Woran erkenne ich ob meine Haustüre aus 2-Scheiben-Isolierglas ist?

Diskutiere Woran erkenne ich ob meine Haustüre aus 2-Scheiben-Isolierglas ist? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, da wir von unserer Baufirma/Bauleiter schon mehrmals reingelegt wurden wollte ich mal nachfragen woran ich erkenne ob unsere...

  1. dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
    Guten Abend,

    da wir von unserer Baufirma/Bauleiter schon mehrmals reingelegt wurden wollte ich mal nachfragen woran ich erkenne ob unsere Haustür ein 2-Scheiben-Isolierglas verbaut hat? So wird es nämlich in der Bau- und Leistungsbeschreibung versprochen.
    Wenn ich mir die Scheibe in der Haustüre anschaue würd ich als Laie sagen, dass es aussieht als wäre es nur eine Scheibe. Hat jemand eine Idee bzw einen Tipp wie ich herausfinden kann ob das richtige Teil verbaut wurde oder nicht?

    Vielen Dank
    MfG.
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    hallo Pascal82

    mit einem handelsüblichen feuerzeug
     
  4. dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
    und wie finde ich das dann heraus?
     
  5. #4 Olaf (†), 19. Januar 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Klären wir...

    docvh erstmal ob es klarglas ist oder nicht
     
  6. #5 wasweissich, 19. Januar 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ein kleines taschenlämpchen macht genau wie ein feuerzeug in einer doppelscheibe zwei spiegelbilder.......
     
  7. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    und ein feuerzeug 3 bei dreifachglas
    aber nur bei klarglas ,gelle olaf:28:
     
  8. dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
    mit Klarglas meint ihr ja ein stink normales Glas wie bei einem Fenster?
    Also in unserem Fall ist es so ein "rauhes" wie man auch in WCs und Bädern einbaut. Geht das dort auch?
     
  9. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
  10. #9 Olaf (†), 20. Januar 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Leuts!

    Hier geht es um einen Glaseinsatz in der Haustür, der vermutlich bei beiden Scheiben Struktur aufweist. Da kannste weder ne Kennzeichnung auf dem Abstandshalter lesen noch einen Flammentest machen.
    Scheibendicke: Dicke Haustürblatt messen, Einstand der Scheibe innen und Außen feststellen, subtrahieren und wenn es dann mehr als 18mm übrigbleibt sollte es ein Zweischeibenglas sein.
     
  11. dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
    ja genau, das Glas ist auf beiden Seiten der Tür rauh.
    Was ich lesen kann ist eine Bezeichnung an dem "Metallrahmen" des Glases. Da steht aber nur der Typ, keine Zahl die mir sagt ob das 1-fach oder 2-fach ist.

    Ich werde mal den Tipp mit dem ausmessen anwenden und die Bezeichnung am "Metallrahmen" hier reinschreiben - vielleicht könnt ihr damit mehr anfangen wie ich.
     
  12. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Redet ihr hier von einer Haustürfüllung?
     
  13. dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
    was ist eine Haustürfüllung?


    Also wir haben eine weiße Kunstofftür in der dreieckige rauhe Scheiben (die angeblich 2-Scheiben-Isolierglas sind) drin sind.
     
  14. dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
  15. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Sowas...

    nennt sich bei uns "Konstruktionshaustür", will heißen, dass die Form aus verschiedenen Profilen konstruiert wird und die entstehenden Fächer mit Glas oder Panelen gefüllt werden.
    Eine Füllung wäre ein vorgefertigtes Element, dass in den Rahmen des Türflügels eingesetzt wird.

    Was mir nicht gefällt (bei allem Verständnis für Deine Verärgerung über den BL) ist Dein "angeblich". Du hast keinen Schein und hast Dir offensichtlich nicht mal die Mühe gemacht, der Sache ein bisschen auf den Grund zu gehen. So kann man Konflikte organisieren!
    Man muss nicht mal Semi-Profi sein, um festzustellen, dass die Scheibe wesentlichen dicker ist als eine Einzelglasscheibe. Und offensichtlich hast Du ja sogar den Abstandshalter zwischen den Scheiben gefunden! Was soll das also? Oder was stellst Du Dir denn eigentlich unter einer ~ vor?

    Und in so einen Rahmen passt eh keine Einzelscheibe.
     
  16. #15 Ralf Dühlmeyer, 20. Januar 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Watt is eine 2-Scheiben-Verglasung?
    Also da stelle mer uns mal janz dumm...
    Dat is ene Scheibe mit 2 Gläsern, die von irjendwat auf Abstand jehalten werden.
    Wema also das irjendwat sehen, dann wirtet ne 2-Scheiben-Verglasung sinn.

    Und zum Dämmwert komme wa nächste Stunde, Kinners.
    Weil - dazu gucke ma erstma nach, watt in umserm Vertrach dazu drinsteht
     
  17. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Wenn doch ein "Metallrahmen" zu sehn ist, dann handelt es sich wohl um 2-fach Glas.
    Einfachglas halte ich eher für unwahrscheinlich, da wohl die wenigsten Profilhersteller Glashalteleisten für 4mm Glas fertigen!
    Wenn es sich wie erwähnt um 2 Ornamentgläser handelt fehlt schonmal die Beschichtung! Das heisst 1,1 Ug wird es dann wohl nicht sein!
     
  18. dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
    @Olaf: Woher soll ich wissen wie dick eine Einzelscheibe ist?! Ist sie 1cm , 2 cm ?! --> Daher kann ich auch nicht herausfinden ob jetzt eine oder 2 Scheiben verbaut sind.

    Das "angeblich" kommt daher, dass unser Bauleiter uns während der Bauzeit von vorne bis hinten verarscht hat! Er hat mir bis jetzt noch keine Unterlagen gegeben - zu keinem Teil was in unserem Haus verbaut wurde.

    Da er uns im Keller völlig abgezockt hat bin ich sehr misstrauig geworden und hinterfrage jetzt alles ob es richtig ist oder ob er hier auch gespart hat (Thema zum Estrich ist auch hier im Forum).

    Ich habe auch niemals etwas davon erwähnt, dass ich einen Abstandshalter gefunden habe. Ich habe etwas gefunden was aussieht als wäre es ein "Rahmen" der um das Glas geht, das ist bei all unseren Fenstern so bis auf eines welches ich selbst gekauft habe - da sieht man direkt, dass 2 Scheiben verbaut sind, da dieser "Metallrahmen" 2-geteilt ist.
     
  19. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Was...

    hältste denn davon, mal ein bisschen zu recherchieren, bevor Du hier rummotzt? Als Fachinformatiker dürfte das doch kein Akt sein!
    (Und ja, ich bin von so einem Vorgehen genervt, weil das zum Stil mancher Kunden gehört und ich täglich damit konfrontiert bin. Von nix keine Ahnung (warum sollte ich mich denn vorher informieren?, aber ich habe gehört und vermute, ergo "BÖSE!")
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dollc, 20. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Januar 2009
    dollc

    dollc

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    BW
    was meinst du warum ich hier in diesem Forum bin?
    Ich war bis eben davon überzeugt, dass hier Fachmänner/Fachfrauen unterwegs sind die einem eine qualifizierte Anwort geben können.

    Da ich Fachinformatiker bin weiß ich, dass man aufpassen muss wo man seine Informationen im Internet herbekommt (das weißt du ja leider nicht, da du scheinbar mit Computern nichts am Hut hast als Fensterbauer).

    Mein misstrauen ist begründet und daher gerechtfertigt! Da mein Bauleiter ein Betrüger ist und die Firmen von denen er seine "Bauteile" bekommt nichts mehr mit ihm arbeiten und auch mir gegenüber keine vertragliche Bindung haben geben diese keine Auskünfte - ich werde von allen an den Bauleiter verwiesen. Ja und jetzt kommst du!! Wo soll ich bitte wenn mir die Firma und der Bauleiter nichts sagen herausfinden was verbaut wurde?!
    Ich sags dir! In einem Forum in dem Fachleute unterwegs sind die sich nicht sofort angexxxx fühlen wenn jemand behaupt betrogen worden zu sein! In deiner Traumwelt mag es nur faire Handwerker geben - diese Welt existiert aber ind er Realität leider nicht! Ich behaupte ja auch nicht, dass der Handwerker der Schuldige ist - wie ich vom Estrich in unserem Keller her weiß, gibt der Bauleiter falsche Aufträge und rechnet trotzdem das von mir bestellte hab!
     
  22. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Was...

    hältst Du davon, wenn Du in eine Suchmaschine einfach mal "Isolierglas" eingibst? Auf die Idee zu kommen is unheimlich schwer, gelle?
    Im übrigen ging es nicht darum, dass Du Dich hier informierst, sondern darum, dass Du als erstes mal die große Keule rausholst. Lesen und verstehen.
     
Thema:

Woran erkenne ich ob meine Haustüre aus 2-Scheiben-Isolierglas ist?

Die Seite wird geladen...

Woran erkenne ich ob meine Haustüre aus 2-Scheiben-Isolierglas ist? - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  4. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  5. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...