Worauf beim Kauf einbes Massivholzhauses achten?

Diskutiere Worauf beim Kauf einbes Massivholzhauses achten? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Bauexperten! Als Neueinsteiger in die Haus-Thematik habe ich mich hier angemeldet und möchte gleich einen Frage stellen, mit der Bitte um...

  1. #1 striehl, 12.07.2010
    striehl

    striehl

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verlagswesen
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Bauexperten!

    Als Neueinsteiger in die Haus-Thematik habe ich mich hier angemeldet und möchte gleich einen Frage stellen, mit der Bitte um Ratschläge:

    Wir haben ein Massivholzhaus angeboten bekommen, der Preis ist stimmig und bei der Erstbesichtigung haben wir den ersten Eindruck gewonnen, dass das Objekt für uns passsend sein könnte.

    Beim nächsten Termin wollen wir das Ganze genauer unter die Lupe nehmen, um zu entscheiden, ob Kauf, oder nicht. Worauf mnüssen wir (besonders) achten?

    Hier die Angaben aus dem Exposé und ein Bild:

    Massivholzhaus
    Baujahr 1983/84

    ca. 95 m² Wohnfläche
    ca. 1.200 m² Grundstück

    eingeschossiger Bauweise ohne Keller
    Satteldach mit Betonpfannen (Frankfurter Pfanne)
    alle Decke sind nach oben offen (kein Dachboden/Speicher)
    Wohnzimmer mit Parkett
    Duschbad rundum gefliest
    Schlafzimmer, Kinderzimmer, Einbauküche, Speisekammer

    Gaszentralheizung (2007) mit unterirdischem Flüssigkeitsgastank (2.000 l.)
    Bewässerung über Gemeinschaftsbrunnen
    Entwässerung über Gemeinschaftsklärgrube

    [​IMG]

    Dank im Voraus
    und sommerliche Grüsse
     
  2. WolfB

    WolfB

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Teltow
    Und wo steht nun das Haus ?

    ...hinter dem Schuppen?:bounce:

    gruß wolf
     
  3. #3 stoschi, 12.07.2010
    stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    A......ch!!!!!
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    fachmann mitnehmen:
    - holzschutz
    - luftdichtigkeit
    - wärmedämmung
    - e-/wasserleitungen

    war das bisher 100% bewohnt?
     
  5. #5 nachttrac, 13.07.2010
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    95m² ohne Speicher und Keller? Das ist übersichtlich. Bedenken wo Ihr was verstaut. Jetzt ist die Ideale Möglichkeit bei den Temperaturen mal vorzufühlen wie es sich denn so z.B. im Schlafzimmer verhält. Befürchte man kann an Schlaf gar nicht denken.
     
  6. #6 striehl, 13.07.2010
    striehl

    striehl

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verlagswesen
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Moin Moin!

    Das Haus ist durchgänggig bewohnt worden und steht jetzt aus Altersgründen zum Verkauf. Das Grundstück ist gross genug, um einen Carport mit Abstellraum zu bauen, um Stellfläche zu schaffen, ein B-Plan ist nicht vorhanden.

    Beim nächsten Termin lassen wir uns die Bauunterlagen zeigen und vor allem die bisherigen Holzschutzmassnahmen (hoffentlich dokumentiert). Bei dem Baujahr (83/84) vermute ich, dass der Knackpunkt das Dach ist. Ausserdem nehmen wir einen Baufeuchtemesser mit, um zu gucken, ob es irgendwo auffällige Feuchtigkeit (Bodenfeuchte?) gibt.
     
  7. #7 Ralf Dühlmeyer, 13.07.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Lassen Sie den Feuchtemesser zu Hause, nehmen Sie lieber einen SV mit ;).
    Der hat (hoffentlich) einen eigenen.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:

    und vor allen Dingen sollte der wissen, wo und wie zu messen ist. Man sollte zudem die Messergebnisse auch einschätzen können.

    Gruß
    Ralf
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich vermute was anderes - aber egal:
    ohne ordentliche aufnahme vor ort wird das nix.
     
  10. #10 driver55, 13.07.2010
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.731
    Zustimmungen:
    355
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    So schlimm kann es nicht sein, wenn jetzt noch Schnee liegt.:D
     
  11. WolfB

    WolfB

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Teltow
    Sach´ mal wieviel!

    gruß wolf
     
  12. #12 Baumal, 13.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2010
    Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    .... "hinter dem schuppen"


    und?

    früher wärste froh gewesen in teltow,
    so ein häuschen nur zur miete angeboten
    zu bekommen... :irre

    xxxxxxx
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich hoffe aber doch, dass er noch lesen konnte
    wie ich ihn ihn beschumpfen habe, weil mir diese
    anspruchshaltung einiger mitbürger, ehemalig in
    einer diktatur aufgewachsen, froh waren eine banane
    in der hand halten zu dürfen und die selbe sprache
    "wie der bruder" nebenan sprechen, jetzt ganz weit die backen aufmachen....

    sorry aber, das geht mir ebenso wie ein
    solibeitrag oftmals auf den senkel.

    ist halt so @sepp.... :D
     
  14. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Eine solche Attacke hätte ich gerade aus Oberschwaben nicht erwartet. Wie wär`s mit einem Urlaub, z.B. im schönen Thüringer Wald? :winken
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    3 wochen noch....

    ich hab mir die kanaren ausgesucht.
    ohne kinder waren meine urlaubsziele
    bisher mmer in der "3en. welt".

    dieses jahr mit kindern eben nicht, vielleicht fahr
    ich nächstes jahr zur abwechslung wieder mal nach thüringen...:p
     
  16. #16 ThomasMD, 13.07.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Lass mal, Ossihasser gibts überall. Oft sind das dann Leute, die noch nie einen Fuß über die ehemalige Grenze gesetzt haben.
    Ich habe in Oberschwaben, Hessen, Hamburg und Franken jede Menge weltoffene, freundliche und tolerante Menschen kennengelernt.
    Ich würde deshalb niemals auf Grund des Dummgeschwätzes eines Einzelnen auf eine ganze Landsmannschaft schließen.
     
  17. #17 wasweissich, 13.07.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das hat mit schwaben oder nichtschwaben nichts zu tun .
    es soll in deutschland gegenden geben , in die nicht ohne ende geld reingepumpt wird , die müssen seit über 50 jahren nur abgeben........

    und wieso , so schlecht sieht die bude garnicht aus . . und wenn die substanz ok ist , why not ?
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg

    oh gottchen, ich habe euch schon 1984 besucht.....
     
  19. #19 ThomasMD, 13.07.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Finde ich ja auch.

    Deshalb sollte man die blöde Bemerkung eines Teltowers ja auch nicht zum Anlass eines Rundumschlages machen.
     
  20. WolfB

    WolfB

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Teltow
    ...genau, in der Diktatur des Proletariats, wurde dann mit 100DM gekauft, konnte leider Deinen Beitrag nicht mehr komplett lesen, weil mein 10h-Arbeitstag durch den Heimweg unterbrochen wurde...

    Wusstest Du Baumal, daß wir Ossis auch Solibeitrag bezahlen ?
    Wenn es Dir ein Bedürfnis ist, mich zu beleidigen, schick mir eine PM, mein Beitrag sollte den potentiellen Hauskäufer keineswegs in seiner Würde beeinträchtigen....wie jeder wusste, hatten wir im Osten ja nur Plattenbauten...

    gruß wolf
     
Thema:

Worauf beim Kauf einbes Massivholzhauses achten?

Die Seite wird geladen...

Worauf beim Kauf einbes Massivholzhauses achten? - Ähnliche Themen

  1. Altbau Jugendstil (Reihenmittelhaus) aus 1903 kaufen? Worauf achten? Welche Sanierung möglich?

    Altbau Jugendstil (Reihenmittelhaus) aus 1903 kaufen? Worauf achten? Welche Sanierung möglich?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich über ein wenig Hilfe für einen möglichen Kauf eines Jugendstil Altbaus freuen. Bisher...
  2. Worauf müssen wir beim Bodengutachten achten?

    Worauf müssen wir beim Bodengutachten achten?: Hallo liebe Community, wir sind kurz davor ein Bodengutachten für unser Grundstück durchführen zu lassen. Wir haben mehrere Angebote...
  3. Gebrauchten Baustromverteiler kaufen, worauf achten?

    Gebrauchten Baustromverteiler kaufen, worauf achten?: Hallo zusammen, ich muss als Bauherr dem Bauunternehmen Baustrom zur Verfügung stellen (gefordert ist lediglich eine 32A CEE und eine "normale"...
  4. Worauf beim Filigrandecke legen achten?

    Worauf beim Filigrandecke legen achten?: Halllo Worauf muss ich den beim Decke legen achten und was muss in die Decke noch alles rein ausser Stahl? Geht nur darum das ich nichts...
  5. Worauf ist beim Bodengutachten zu achten?

    Worauf ist beim Bodengutachten zu achten?: Hallo Bauexperten, schon seitdem wir mit unserem Hausprojekt begonnen haben, lese ich regelmäßig in diesem Forum mit und bin von der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden