Wsserschaden und Schimmel auf steinholzestrich

Diskutiere Wsserschaden und Schimmel auf steinholzestrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, vor 14 Tagen hatte ich in meiner Küche (Mietwohnung) einen Wasserschaden. Der alte PVC- Belag wurde entfernt. Der rote...

  1. #1 Gesundwohnen, 15.10.2021
    Gesundwohnen

    Gesundwohnen

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    vor 14 Tagen hatte ich in meiner Küche (Mietwohnung) einen Wasserschaden. Der alte PVC- Belag wurde entfernt. Der rote unversiegelte Estrich dadrunter müsste meinen Recherchen nach Steinholzestrich sein. An manchen Stellen sieht man auch noch Kleber. Leider findet sich an manchen Stellen auch schwarzer alter Schimmel. Zuerst habe ich genau das falsche getan und bis die Sanierungsfirma kam mit privaten Heizgeräten geheizt. Da fing es dann an, so richtig schön nach Schimmel zu stinken, also habe ich die wieder ausgestellt.
    Die Sanierungsfirma hat nun – Zwölf Tage nach dem Wasserschaden – Wasserstoffperoxid versprüht, und ein Trocknungsgerät aufgestellt. Der Wasserschaden ist bis zur Decke der Nachbarin gegangen. Dort wurde bisher gar nichts gemacht. Es wird vermutet, dass die Dämmung auch feucht ist. Die Schimmelstellen riechen immer noch schimmellig und sind auch Immer noch schwarz. Daneben ist der Estrich vom Wasserstoffperoxid weiß gefärbt.

    Ich bin jetzt verunsichert:
    Reicht die Trocknung aus? Der Estrich hat ja mehrere Schichten, müsste man da nicht Wärme reinleiten? Und auch von unten von der Nachbarwohnung?

    Die Schimmelentfernung hatte ich mir anders vorgestellt. Müsste nicht ein Teil des Estrichs entfernt werden? Die Sporen wachsen doch auch noch weiter, auch wenn es oberflächlich ab getötet ist.

    könnte der Estrich Asbesthaltig sein?

    Ich bin Schimmelpilz - Allergikerin, und habe seitdem heftige Atemwegsprobleme.
    Nach der vollständigen PVC Entfernung und dem versprühen des Wasserstoffperoxid war es ganz schlimm.

    Das ganze sollte jetzt gründlich saniert werden. Für eure Einschätzung wäre ich euch echt dankbar!

    es grüßt Rebecca
     
  2. #2 Gesundwohnen, 15.10.2021
    Gesundwohnen

    Gesundwohnen

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Nachtrag: Wenn die Luft mit Pilzsporen oder schädlichen Staub angereichert ist, müsste man das nicht mit einem Luftfilter reinigen oder absaugen, weil durch Trocknungsgerät die Luft ja in Bewegung gesetzt wird? Ich kann den Raum übrigens gar nicht lüften.
     
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    2.210
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Warum nicht?
    Ja. Könntest Du machen.
    Dann spricht doch einiges dafür den Estrich mit rauszuschmeißen aber das sollten Fachleute vor Ort entscheiden ob das erforderlich ist.
     
  4. #4 Gesundwohnen, 15.10.2021
    Gesundwohnen

    Gesundwohnen

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo BaUT,

    Danke für deine Antwort.
    Ich kann den Raum nicht lüften, weil das Trocknungsgerät einen Abluftschlauch nach draußen hat und mein Fenster mit Schaumstoff verstopft wurde. Das bekomme ich nie wieder so dicht hinein. Der, der das installiert hat, sagte ich könnte es ruhig mal rausnehmen und kurz lüften, sein Chef meinte der Raum sollte gar nicht gelüftet werden, damit keine Feuchtigkeit eindringt

    Wie gesagt, ist das eine Mietwohnung, Ich kann nicht auf eigene Faust den Estrich entfernen, ich besitze auch kein Lüftungsgerät, und die Kostenübernahme geht über die Versicherungen.

    Hier mal ein Foto vom Estrich, kann jemand sagen, was das ist und wie man bei diesem Material mit der Schimmelentfernung am besten vorgeht?

    Danke!!!
     

    Anhänge:

  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    2.210
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Was läuft denn für eine Trocknung? Raumlufttrockner oder Gebläsetrockner mit Schläuchen im Estrich zur direkten Trocknung der Estrichdämmung?

    Ich sehe da auf dem Foto
    - roten Linoleumkleber,
    - Spanplatte
    - Dämmung
    Wenn dieser Fußbodenaufbau mengenmäßig nennenswert mit Wasser unterlaufen wurde, dann sollte man ihn austauschen!!!
     
    simon84 und Manufact gefällt das.
  6. #6 Gesundwohnen, 15.10.2021
    Gesundwohnen

    Gesundwohnen

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke!

    Da läuft nur ein Raumlufttrockner. Deswegen bin ich ja besorgt.

    Der Schaden ist begrenzt, Das Wasser stand nicht im ganzen Raum.
    Der Boden fühlt sich auf ein bis 2 m² leicht feucht an, Das Wasser ist aber bis zur Decke meiner Nachbarin gelaufen. Zum Teil sieht man es dort gar nicht direkt unter meinem Wasserschaden, Sondern quasi in Streifen auf einem größeren Arial, ist vermutlich an der Dämmung entlang gelaufen.
     
  7. #7 Gesundwohnen, 25.10.2021
    Gesundwohnen

    Gesundwohnen

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Bitte euch nochmal um Hilfe: estrich und Dämmung sind feucht. Die Firma hat jetzt einen! (Warum nicht mehrere?) Schlauch in den Estrich installiert, Und seither riecht es total moderig, Nicht zum aushalten. D.h. doch, dass es da schon drunter schimmelt, oder? Hat jemand eine Idee, wie man da vorgehen kann, damit endlich mal etwas grundlegendes passiert? Ich habe die ganze Zeit Probleme mit den Atemwegen.
     
  8. #8 simon84, 26.10.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.827
    Zustimmungen:
    3.879
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Umziehen
    Ansonsten Estrich raus , dann ordentlich trocknen und einmal neu
     
    BaUT gefällt das.
  9. #9 Gesundwohnen, 03.11.2021
    Gesundwohnen

    Gesundwohnen

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Der Estrich kommt raus! Ich habe einen Gutachter bestellt, und er war auch der Meinung dass sich das nicht trocknen lässt. Heute durfte ich die Gebläsetrocknung ausschalten!

    Auf was muss man beim Entfernen des SteinHolzestrich achten, eine Probe auf Asbest untersuchen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass nach dem Entfernen nicht überall Feinstaub herumfliegt…

    Hat jemand Erfahrung damit, wie lange es dauert bis ein neuer Estrich dann begehbar/bewohnbar ist? Könnt ihr gesundheitlich unbedenkliche Materialien empfehlen?

    Danke!!!
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Wsserschaden und Schimmel auf steinholzestrich

Die Seite wird geladen...

Wsserschaden und Schimmel auf steinholzestrich - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus / Schuppen Schimmel - Holzdecke

    Gartenhaus / Schuppen Schimmel - Holzdecke: Hallo zusammen, ich habe im Frühjahr einen Schuppen gebaut. Außen komplett gemauert, oben drauf Holzbalken und darauf Holzbretter - hier sind...
  2. Schimmel - welche Maßnahmen

    Schimmel - welche Maßnahmen: Hallo, ich habe mir ein altes Pfarrhaus von 1930 gekauft. Hier sind alle Heizleitungen und Wasserleitungen geplatzt im Februar dieses Jahres....
  3. Innendämmung mit Styropor Schimmel

    Innendämmung mit Styropor Schimmel: Hallo zusammen, ich hab mir ein 1 Familienhaus gekauft aus den 60er (Innenausstattung dementsprechend) und fangen demnächst mit der Sanierung an....
  4. Schimmel auf frischem Estrich - fehlende Heizung

    Schimmel auf frischem Estrich - fehlende Heizung: Hallo zusammen, wir lassen gerade unser EFH von einer Baufirma bauen (kein Fertighaus). Am 8.10., also vor ca. 5 1/2 Wochen, kam der schwimmende...
  5. Fenstertausch bei alter Fassade- Schimmel?

    Fenstertausch bei alter Fassade- Schimmel?: Hallo liebe Experten, ich habe ein freistehendes Einfamilienhaus Baujahr 1950. Dieses wird nächstes Jahr ein neues Dach (Auf und...