WU-Keller oder Ziegelkeller (Unipor Kellerziegel)

Diskutiere WU-Keller oder Ziegelkeller (Unipor Kellerziegel) im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Liebes Forum, ja ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt nur komme ich leider keinen Meter mehr weiter und schreibe daher noch mal unsere...

  1. Squat1976

    Squat1976

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Franken
    Liebes Forum,

    ja ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt nur komme ich leider keinen Meter mehr weiter und schreibe daher noch mal unsere Situation rein:

    Wir wollen ein Einfamilienhaus, KFW 40 bauen (mit Keller :konfusius )

    Der Baugrund ist Lehm mit etwas Stein, Fels. Die Landschaft ist hügelig und das Grundstück oben am Hügel, kaum noch Steigung vorhanden. Im Ort in dem wir bauen wollen befinden sich zahlreiche Gebäude mit einem gemauerten Keller, die stehen da seit Jahrzehnten.

    Wir wollen selbst bauen mit 2 Maurern einer Maurerfirma. Nun sagen die Firmen (ich habe insgesamt 6 befragt), ein WU-Keller wir heutzutage kaum teurer (wenn überhaupt) wie ein Ziegelkeller. Ich habe mich nun schon auf WU eingestellt, wäre mir auch lieber weil ich nix anderes kenne (ich bin gebürtig aus Baden und baue nun in Franken, es scheint regionale Unterschiede zu geben:) )

    Gestern war ich dann beim Baustoffhändler und habe mich beraten lasse: Der sagte nun wieder, der Ziegelkeller ist und bleibt wesentlich günstiger, vor allem, wenn man so bauen will wie wir mit reichlich Eigenleistung. "Betonieren tut nur der, der es auch muss!", sagte der Baustoffhändler.

    Da ist ein eher vorsichtiger Mensch bin glaube ich, dass ich mit einem WU Keller (auch wegen der Statik) insgesamt beruhigter wäre, der Zeigelkeller bietet aber auch seine Vorteile, wer weiß, vllt brauchen wir den noch mal als Wohnraum oder zumindest Schlafzimmer? Auch ein Hobbyraum macht sich in Ziegel besser.

    Würdet ihr euch bei Ziegel auf die Statik und Abdichtung verlassen? Sorry für den x-ten Thread zu dem Thema, ich bin jedoch wirklich ratlos... Würde mich über Antworten freuen, danke.

    Philipp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Hallo Philipp,

    also Statik sollte nicht das Thema sein, dass ist so oder so machbar. Muss halt nur von einem Statik berechnet werden.

    Zum Preis: Da hat Dein Baustoffhändler nicht ganz Unrecht. Bei Ausführung durch Fachbetrieb ist der Unterschied wirklich nicht gigantisch (vorausgesetzt der Ziegelkeller wird auch "ordentlich" abgedichtet), etwas teurer müsste die WW aber schon noch sein, wäre es mir aber Wert! In Verbindung mit Eigenleistung sieht es anders aus. Bei der WW wisrt Du kaum Eigenleistung einbringen können.

    Zur "Qualität":
    Mit WW liegst Du auf der sicheren Seite! Gerade bei lehmigen Boden wirst Du zumindest zeitweise aufstauendes Sickerwasser bekommen, da würde ich immer ne WW nehmen

    Mein Laienmeinung mit trockener WW, die ständig ca. 1 m im Wasser steht und wo es demnächst ein Gästezimmer im Keller geben wird.
     
Thema:

WU-Keller oder Ziegelkeller (Unipor Kellerziegel)

Die Seite wird geladen...

WU-Keller oder Ziegelkeller (Unipor Kellerziegel) - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...
  5. Stockflecken Im Keller

    Stockflecken Im Keller: Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte, Bj. 1976, voll unterkellert und haben unser Schlafzimmer seit einigen Jahren im größten der...