Wurzelprobleme

Diskutiere Wurzelprobleme im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Liebes Forum Ich habe hier noch eine Frage zu Baumwurzeln Ich renoviere gerade mein Elternhaus und bin gerade beim Terrassen un Wege...

  1. Newbie

    Newbie

    Dabei seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    reutlingen
    Hallo Liebes Forum

    Ich habe hier noch eine Frage zu Baumwurzeln

    Ich renoviere gerade mein Elternhaus und bin gerade beim Terrassen un Wege neu verlegen

    Leider haben meine Eltern und deren Eltern viele Bäume (Birken, serbische Fichten Nussbäume etc. ) so gepflanzt das im Randbereich der Terrassen und Wege Schäden entstanden sind durch Wurzelwerk.

    Was ich vermeiden möchte ist das ich alle Bäume fällen muss um die Wege neu zu verlegen (die Bäume sind wunderschön)suche ich euren Expertenrat

    Natürlich musste ich die Wurzeln an der Terrasse kappen und hoffe die Fichten überleben dieses (stehen 6,5 Meter weit weg)

    Frage: was kann ich tun um zu verhindern das die Wurzeln die jetzt praktisch 20 cm neben der Terrasse gekappt wurden wieder unter die Terrasse wachsen

    Eine Betonmauer will ich ungern ziehen da ich snst meinen wasserabfluss eventuell gefärde

    Danke für Eure Hilfe

    Grüße

    A
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Wurzeln

    lassen die Bäume nicht zum Spaß wachsen. Die wachsen nur dahin, wo es Wasser und Nährstoffe zu holen gibt. Wenn das Wasser der kompletten Terrasse an deren Rand versickert, ist das natürlich ein guter Grund, dort massenhaft Wurzeln wachsen zu lassen. Andersrum betrachtet: wenn kein Wasser angeboten wird reicht eine einfache Folie wahrscheinlich aus, um die Lust am weiterwurzeln zu nehmen.
     
  4. Newbie

    Newbie

    Dabei seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    reutlingen
    Hallo


    ich habe schon eine neue Drainage gebaut, so daß dort sicher weniger Wasser laufen wird.

    Welche Folie wäre denn die richtige?
     
  5. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Wurzelschutzfolie

    gibt´s im Gartenmarkt. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten kenn´ich nicht.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wurzelprobleme