XXXXX zum halben Preis aus Ungarn

Diskutiere XXXXX zum halben Preis aus Ungarn im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Ich war heute im xxx und habe mich nach den Preisen für xxxxx Fenster erkundigen wollen. Mir wurde mitgeteilt, dass die xxxxx Fenster bei dieser...

  1. #1 balticskipper, 27. November 2006
    balticskipper

    balticskipper

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Bergen
    Ich war heute im xxx und habe mich nach den Preisen für xxxxx Fenster erkundigen wollen. Mir wurde mitgeteilt, dass die xxxxx Fenster bei dieser Baumarkt - Kette aus dem Programm genommen werden. Alternativ bietet xxx neben der xxxxx Serie ein No-Name Produkt an ( Bezeichnung leider vergessen ), das laut Aussage des Verkäufers durch die Firma xxxx speziell für xxxx in Ungarn produziert wird. Im Online Shop von xxx gibt es leider keinerlei Info dazu. <br>Hat jemand eventuell schon Erfahrung mit dieser Serie? <br>Wenn das xxxx Know-How wirklich in diesen Fenstern steckt, warum dann noch xxxx - Original?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 27. November 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Warum...

    schreibt xxxx wohl nicht xxxx drauf - wenns denn von xxxx ist.
    Vermutlich, weil man sich damit den Ruf ruinieren würde!
    MfG
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    jetzt mein Senf ... auch wenn´s ned gefällt (!)
    .
    beim netten Dachdecker (Zimmersmann) um´s Eck gibt´s zum Veluxfenster
    auch Gewährleistung wenn´s mal ned funzen sollte ... diese
    Baumarktware müssen sie garantiert selber einbauen ...
    die Gewährleistung stell ich dabei in Frage (!)
    .
    "UND" (für mich das wichtigste)
    .
    kurzzeitig schonen sie vielleicht damit Ihren Geldbeutel ...
    wie wär´s mit etwas lolalität mit deutschen Handwerk & Produkt ...
    interesiert vielleicht nicht ... wird vielleicht aber interesieren
    wenn Ihr Arbeitsplatz in Folge Kosteneinsparungen auch wegrationalisiert wird (!)
    .
    schreibt jetzt derjenige der gerade 2 Veluxfenster gekauft hat ... "ohne"
    sich darüber in diversen Baumärkten informiert zu haben ... sondern "nur" den
    netten Zimmersmann damit beauftragt hat (!)
    .
     
  5. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Mal noch eine..

    andere Sicht:
    Max 20% der Herstellkosten sind Lohnkosten. Unterstellen wir mal, der Ungar kriegt 1/10 des hiesigen. Macht 18% Einsparung. Bei vielleicht weitern 20% der Kostenanteile läst sich vielleicht die Hälfte sparen. Sind noch mal 10% Gesamtkosten. Macht 28%. Der Rest kommt - richtig, aus dem Material. Glaubt jemand im Ernst, das gleichwertiges Material in Ungarn billiger ist?
     
  6. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    @Josef
    Das ist oft das grosse Problem bei Bauherren, die dann beim Stopfen der Löcher eines Hauses sparen wo es nur geht.
    Und dann greift man auch mal auf den "beratungsstarken" xxx oder xxxx zurück.
    Oder besser noch, man bestellt einfach im Internet.

    *werbemodusan*
    Es lebe der Deutsche Baustoff-Handel !
    *werbemodusaus*
     
  7. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Gabs nicht auch mal einen polnischen Hersteller, der abgelaufene xxxxpatente nachbaute?
     
  8. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    LOL
    Dachfenstersky Schwyngoski odercu Klappska-Schwyngoski
    Heute noch beim Nachbarn anzuschauen und schon morgen kann es Ihr Fenster sein!
    Wunderbarski !
     
  9. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Nene, die hatten sogar einen Stand auf der Dach&Wand Anno '04 in München.
    Außer der Idee war da nichts geklaut.
     
  10. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Möchte hier ja auch nicht unsere Polnischen Mitmenschen verunglimpfen.
    Schüre hier nur ein bisschen die üblichen Vorurteile.

    Stelle polnische Qualität nicht in Frage. Aber gerade im Bereich Kunststoff-Fenster habe ich schon den Fall gehabt, das ein Kunde sich die Fenster aus Polen hat liefern lassen.
    Jo mei, wenn´s schee macht....
     
  11. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Guck mal:

    xxxxxxxxxxxxxxxx

    So wars nämlich - 2004 hatten die nur Holzfenster im Programm, nun haben sie auf Kunstoffenster erweitert.

    Ob abgelaufene Patente dem Stand der Technik entsprechen darf hinterfragt werden.
     
  12. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Danke für den Link.
    War aber nur kurz auf der Seite. Bevor mir Daten von meiner Festplatte geklaut werden. :-)))
    Nee mal ernsthaft, sicher gibt es ausser xxxx noch einige gute Hersteller. Ganz egal ob polnisch (xxxxx) oder eben deutsch (xxx).
    Aber nach einer Umfrage (die wohl aber schon ein paar Tage alt ist, aber denke ich mal, immer noch Gültigkeit hat) ist xxxx bekannter als "Der Bundeskanzlerin". Und das ist halt der grosse xxxx-Vorteil.
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 28. November 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Der eigentliche Vorteil...

    von xxxx ist nicht der "Stern-Zuschlag", sondern z.B. die Tatsache, daß für Fenster, die seit bald 20 Jahren nicht mehr produziert werden, immer noch Austauschfenster produziert werden. :bounce:
    Ruf mal in 5 Jahren in Polen oder der Tschechei an und frag nach einem passenden AT-Fenster. :p
    MfG
     
  14. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    xxx stellt Austauschfenster für xxxxmaße her - warum dann nicht xxx oder die xxxxxx?
     
  15. #14 Ryker, 28. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2006
    Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Größentabelle xxxxxx-Schwingfenster:

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Honi soit qui mal y pense
     
  16. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    @Ralf Dühlmeyer
    rofl
    mir fehlen leider die Sprachkenntnisse um mich in Ungarn oder Polen kaufmännisch zu bewegen.
     
  17. #16 Ryker, 28. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2006
    Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    "Ne resummje popolski" oder so ähnlich heißt "ich verstehe kein Polnisch"

    und

    "Hańba temu, kto źle o tym myśli" heißt "Ein Schelm, wer Böses dabei denkt"



    Ich verstehe kein Ungarisch: Nem értek magyarúl
     
  18. #17 Jürgen Jung, 28. November 2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    hehehe

    soll ich mal auf dänisch? *g*

    Die XXXX-Fenster haben wir vor ca. 5 Jahren auf Wunsch eines Kunden mal eingebaut. Dieser hatte die im Baumarkt besorgt. Bis auf die damalige beschränkte Auswahl und den etwas ungewohnten Einbau gabs nichts zu meckern.
    Allerdings wie es mit Austauschfenstern etc. ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

    Gruß aus Hannover
     
  19. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    @nightwatch
    porque no? pero yo solamente puedo hablar y comprender espanol. ;-)

    An der Qualität zweifel ich ebenfalls nicht.
    Aber ich bin dann doch für die Unterstützung des deutschen Marktes.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Höhö, seit XXXX seine Produkte zu Handwerkerpreisen über die Baumärkte vertreibt,
    und damit aktive Förderung der Schwarzarbeit betreibt, sehe ich keinen Grund,
    XXXXX mehr zu unterstützen als die Polen - zumal XXXXX eine dänische Firma ist.
     
  22. #20 Jürgen Jung, 28. November 2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    dänische Qualität...

    kann man doch nur unterstützen :-))) :28:
     
Thema:

XXXXX zum halben Preis aus Ungarn

Die Seite wird geladen...

XXXXX zum halben Preis aus Ungarn - Ähnliche Themen

  1. Fliesenleger Preise pro qm (100x100)

    Fliesenleger Preise pro qm (100x100): Wir haben eine Fliese gefunden und werden uns nun Angebote von Fliesenlegern einholen. Ich weiss das Preise schwanken je nach Betrieb. Allerdings...
  2. Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen

    Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen: Hallo , Ich bräuchte mal eure Hilfe und Meinungen. Wir bauen einen Bungalow mit 115 qm Wohnfläche. Es wird ein Winkelbungalow sein . Unser...
  3. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  4. Vaillant Unistor WW Ausgang nach 2 Jahren halb durchgegammelt

    Vaillant Unistor WW Ausgang nach 2 Jahren halb durchgegammelt: Hallo Experten Nachdem wir die meisten Wehwehchen hinsichtlich Sanitär und Heizung mit unserem GU klären konnten fiel mir Anfang des Jahres...
  5. Bitte um Info zu Preisen "Erdarbeiten Außenanlage"

    Bitte um Info zu Preisen "Erdarbeiten Außenanlage": Hallo, ich bräuchte mal bitte eine grobe Richtung wieviel die Erdarbeiten für einen PKW Stellplatz und Terrasse kosten würden. KFZ...