zaun?

Diskutiere zaun? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; hi ihr lieben, mal ne frage von der baustelle: woher krieg ich einen zaun. ich krieg den koller. ich möchte jemand, der mir einen zaun hinstellt....

  1. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    hi ihr lieben,
    mal ne frage von der baustelle: woher krieg ich einen zaun. ich krieg den koller. ich möchte jemand, der mir einen zaun hinstellt. so ein 1,80 m hochen sichtschutzzaun, so was ganz normales... und ich weiß nicht, an wen ich mich wenden soll? alle welt erzählt mir: nein, so was machen wir nicht!

    dann ich hatte schon einen gefunden, der das machen wollte. als er dann hier war, hat er gesagt, zaun passt hier doch gar nicht gut hin, sieht auch nicht gut aus, hält auch nicht lange, er kann mir günstig ne hecke pflanzen, wäre auch viel billiger. :motz aber ich WILL keine hecke, ich will doch blos einen zaun.... das kann doch nicht sooooo schwer sein.

    bitte helft mir: wie heißen denn die handwerker, die einem freiwillig einen zaun machen?

    ähm, nein, ich brauche keinen architekt dafür. :D

    greetz von sare
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 21. November 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    also ich kenne das so , das garten- landschaftsbauer sowas machen........ bei uns , im ruhrgebiet:hammer:
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Vielleicht doch...
    Denn es ist erstmal zu klären, ob ein Sichtschutzzaun dieser enormen Höhe dort (auf der Grundstücksgrenze?) überhaupt zulässig ist!

    Vielleicht heißen die Handwerker, die sowas einfach ungeprüft machen, nämlich auch schlicht "unvorsichtige Handwerker" (welche dann von Dir in die Planungshaftung genommen werden sollen, wenn das Amt Dir schreibt, daß der Zaun wieder weg muß...)?
     
  5. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Mal suchen unter Zaunbau
     
  6. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    vielen dank, du bist ein sehr lieber schatz. :)

    toll, das musste ja wieder kommen.... nein, ist nicht zulässig. machen aber alle hier... naja, nicht alle. meine nachbarn wollen es aber haben, damit sie nicht auf meinen entsetzlichen garten blicken müssen. zaun is quasie friedensangebot. :D

    schön wieder mal hier zu sein. ihr habt mir gefehlt. :p

    lg, sare
     
  7. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    ja, hatte ich auch gedacht. aber die machen das alle nicht. die machen dann nur irgendwelche großartige eisenzäune oder so irgendwas. jedenfalls keinen "normalen" zaun.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo sare,

    soll der Zaun frei stehen?

    Ansonsten Fertigelement, 2 Hülsen in den Boden, seitlich fixieren, fertig.

    Ach ja, es wird wieder kälter.....noch warm in der Bude?

    Gruß
    Ralf
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was verstehst Du denn dann unter einem "normalen Sichtschutzzaun"???
     
  10. #9 wasweissich, 21. November 2010
  11. wasweissich

    wasweissich Gast

    :winken
    eigentlich eine gute zeit , die händler verhökern die bestände , die auswahl ist nur nicht mehr 100%tig .......:shades
     
  12. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    hey ralf, du bist ja auch noch da. *freu*
    meinst du, ich krieg das hin....? (man braucht zement dafür und ich hab echt keine ahnung, wie man das macht und wieviel ich da nehmen müsste. wäre sehr blöd, wenn das teil dann den ersten sturm nicht überlebt.) hm... macht mir noch ein bisschen mut, vielleicht mach ich es dann doch selber. ich bruach 10 elemente. aber wie krieg ich denn die hülsen so in den boden, dass sie auch wirklich dann senkrecht sind. wenn nachher das teil schlagseite hat, werden die nachbarn auch nicht glücklicher sein. (unglücklich sind sich schwer erträglich... :D)


    jo! kuschelwarm. aber ich trau mir fast nicht auf die gasuhr zu kucken.... :D


    wasweißich hats sofort verstanden. genau sowas meine ich. ;)
     
  13. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    vielleicht sind auch freischneider oder rasenmäher im winter-/sonderangebot damit dein garten nicht mehr so grauselig aussieht einfach mal schauen.

    gruss aus de pfalz
    bin ein feind von all den jäger-, rancher-, latten-, bretter-, sichtschutz- oder wasweisich zäunen.
     
  14. wasweissich

    wasweissich Gast

    jagen will sie nicht , rancher ist sie nicht , brettern tut sie wahrscheinlich auch nicht mehr , geht bei den vollen strassen kaum...

    aus dem einen brett vor meinem kopf kriegt man/frau auch keinen gescheiten zaun zusammen:shades , also bleibt nur ein sichtschutzzaun......
     
  15. gast3

    gast3 Gast

    Hey,

    Zeiten .. :winken

    Spaten, Fäustel, Kantholz, Wasserwaage .... bißchen Zement ...


    hab ich auch gerade hinbekommen - ist also recht easy ..


    schaffst du schon ;)
     
  16. juni74

    juni74

    Dabei seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bayrischer Wald
    Hey Helge,

    hast du dafür ein Bodengutachten gemacht bevor der Statiker die Fundamente ausgelegt hat? Sonst geht das hier in DIY über. ;-)
     
  17. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo helge
    haste für die grösse des fäustels vorher eine laboranalyse des bodens gemacht ? von wegen rammgewicht.
    duckund wesch

    gruss aus de pfalz
     
  18. gast3

    gast3 Gast

    Tja ..

    liebe Leute, da bin ich halt klar im Vorteil - geht alles baubegleitend - ja nach Boden, Rammwiderstand etc. - musste vorher nur die Windkräfte etc. berücksichtigen.

    Was ich xxx natürlich nicht gemacht habe zu kontrollieren, ob die :mauerbalken alle auch hundertpro gerade sind.

    Also Zeiten, wenn du mal einen verbockst - geht auch wieder raus.

    Ach ja: Schnur nicht vergessen und langes Brett
     
  19. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    alle finger noch dran und in ursprungsform und verbandskasten noch jungfräulich ?
    und wo haste die windkräfte geklaut- natürlich aus der formelsammlung der TWP- jetzt weiss ich wer meine seite hat.

    gruss aus de pfalz
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wasweissich

    wasweissich Gast

    wie es aussieht , werde ich bald beim helge bauabnahme machen , (wenn das wetter nicht ganz durchdreht) , dann kann ich berichten ob ein rückbau angeordnet werden muss :bef1021:

    und bei sare kann ich diese woche auch vorbeigucken , muss in haltern einen schwimmteich einwintern....:winken
     
  22. wasweissich

    wasweissich Gast

Thema:

zaun?

Die Seite wird geladen...

zaun? - Ähnliche Themen

  1. Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?

    Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?: Hallo Experten, wie werden a) Spanndraht und b) Endstangen (heißen evtl. anders) eines Maschendrahtzaunes üblicherweise an Betonzaunpfosten...
  2. Zaun aus Aluminium oder Doppelstabgitterzaun?

    Zaun aus Aluminium oder Doppelstabgitterzaun?: Unser Grundstück ist bislang nicht wirklich vernünftig eingezäunt. Heißt, stellenweise steht Zaun, stellenweise eine Hecke und über weite Strecken...
  3. Fundament für Gartenhaus

    Fundament für Gartenhaus: Hallo, wir möchten für unser Gartenhaus (3x3m, aus Holz) ein Betonfundament herstellen. Hierzu folgende Überlegung wegen der Bewehrung im...
  4. Betonsockel für Zaun

    Betonsockel für Zaun: Guten Morgen zusammen, da ich mit meinem Latein am Ende bin richte ich mich an euch um mein kleines Projekt hoffentlich beenden zu können....
  5. Welche Befestigungsmethode für Doppelstabmatten-Zaun 6/8/6 1,8m hoch auf Betonsockel

    Welche Befestigungsmethode für Doppelstabmatten-Zaun 6/8/6 1,8m hoch auf Betonsockel: Hallo liebe Leute! Bald ist es so weit: der Doppelstabmatten-Zaun 6/8/6 in 1,8m Höhe wird auf ein Betonsockel montiert. Da der Sockel nur ca. 15...