Zeitkapsel wohin?

Diskutiere Zeitkapsel wohin? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich weiß nicht in welche Rubrik das gehört. Da wir aber mit Archi/Planer bauen, vielleicht hier dann hier :). Unser Rohbau...

  1. #1 greentux, 1. Juli 2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht in welche Rubrik das gehört. Da wir aber mit Archi/Planer bauen, vielleicht hier dann hier :). Unser Rohbau steht am Anfang, die Fundamente werden gerade erstellt.

    Meine Frau findet die Idee ganz gut, eine Zeitkapsel für die Nachwelt zu hinterlassen. Nun stellt sich uns die Frage:
    - unter der Bodenplatte (also unter dem Schaumglasschotter)
    oder
    - einmauern (vermutlich Innenwand)

    Das Ding ist aus Edelstahl, DIN A4 lang und hat 5cm Durchmesser. Hat jemand schonmal eine ähnliche Frage für sich beantwortet?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coroner, 1. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2010
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    ... nette Idee - haben wir auch vor gut 10 Jahren gemacht.
    Unter/In der Bodenplatte. Es wurde eine Aussparung gelassen und später
    der "persönliche Grundstein" eingelegt und mit Beton aufgefüllt.
    Ein hübsches Foto im Album und einen hübschen Riss im Kellerbodenbelag
    nach ca. 8 Jahren haben wir als Ergebnis erhalten...:mauer

    PS: heuer werden wir drauf verzichten ;-)
     
  4. #3 stefanSmi, 2. Juli 2010
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    Super Idee, wenn das Haus dann mal abgerissen wird werden die zukünftigen Bauarbeiter ganz vorsichtig sein weil in der zukunft bestimmt immer nach sowas suchen.
     
  5. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    :D man ist halt manchmal so sentimental....
     
  6. #5 greentux, 2. Juli 2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Tja, daher ja die Frage "wohin?". Eine Kirchturmspitze hat leider keinen Eingang in den Entwurf gefunden... Ich tendiere zum einmauern.
    Und wers total unsentimental mag, kann immer noch zu http://www.zeitkapsel.de gehen :)
     
  7. #6 maxplacid, 2. Juli 2010
    maxplacid

    maxplacid

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    82288
    Bei uns im Öffentlichen Bau absolut üblich. Nennt sich Grundsteinlegung und ist mit einer großen Feier verknüpft.
    Bei uns wird die "Zeitkapsel" in einen FT-Betonblock gelegt und feierlich der Deckel verschloßen um ihn dann später an geigneter Stelle zu vergraben. Das ist meist im Eingangsbereich der Betriebsgebäude (ja, bei uns gibts viele einzelne Bauwerke).
    Ich persönlich find das eine netten Brauch. Das ist der Auftakt der Baumaßnahme, Richtfest wird doch auch gefeiert... Bei uns wird sogar gesagt, das beim entfallen des Richtfestes nur schlechtes über das Haus und dessen Bewohner kommt.
    Ich würd eine Glasflasche in einem Innenmauerwerk sichtbar mit einmauern. Das haben die beim 100.000€ Haus gemacht. Fand ich eine tolle Idee, so sieht mans wenigstens und hat eine (hoffentlich) nette Erinnerung.

    Viel Glück am Bau und viel Freude am Haus..

    Grüße
    Max
     
  8. #7 Budenzauber, 2. Juli 2010
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Hmmm,
    als ich vor einigen Monaten bei uns (RMH 1970) neben der Eingangstreppe aufgegraben habe, habe ich wohl auch so ne Zeitkapsel entdeckt. War leider nicht aus Edelstahl, sondern aus Glas und schon leergetrunken.:motz

    Vermutlich war da vor mir schon mal einer mit nem Zeitkapselheber dran...

    Gruß und viel Spaß beim (Ver)buddeln
    Budenzauber
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das ist so! auch ausserhalb bayerns :p
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 greentux, 2. Juli 2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Richtfest wird schon ordentlich gefeiert werden. Die Kapsel halt im kleinen Kreis.
     
  12. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Ergebnis gibts im Blog... damit kann das hier zu :)
     
Thema: Zeitkapsel wohin?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausbau kapsel

    ,
  2. zeitkapsel inhalt hausbau

    ,
  3. zeitkapsel hausbau

Die Seite wird geladen...

Zeitkapsel wohin? - Ähnliche Themen

  1. Wohin mit dem Pool

    Wohin mit dem Pool: Wir möchten gerne einen Pool dem Neubau zufügen. Eine erste Frage dazu wäre: In welche Lage baut man den Pool? Süden? Süd Ost? Oder doch besser...
  2. Wohin mit der Dampfbremse

    Wohin mit der Dampfbremse: Guten Morgen, folgender Dachaufbau ist geplant (von außen nach innen) Aufsparrendämmung 80mm...
  3. Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser

    Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser: Da hat es dem Bauherren nicht geholfen einen Architekten zu haben der das Haus geplant hat. Ist wohl erst später aufgefallen, wohin mit dem...
  4. Neubau Hausanschluss weiß nicht wohin mit den Leerrohren.

    Neubau Hausanschluss weiß nicht wohin mit den Leerrohren.: Kann mir einer empfehlen wohin ich am bestens die leerrohre mache. Ich habe 2 Vorschläge an der Zeichnung gemahlt.1 Vorschlag die Tür wird noch...
  5. Außentemperaturfühler - wohin damit?

    Außentemperaturfühler - wohin damit?: Liebe Leute, wo gehört denn der Außenfühler angebracht? Aktuell hängt der bei uns vor einem gekippten Fenster im Lichtschacht zum Heizungsraum....