Zeitraum zwischen Estrich und Dachisolierung

Diskutiere Zeitraum zwischen Estrich und Dachisolierung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wie lange sollte man mindestens warten, bis nach Putz und Estrich der Dachaufbau (Zwischensparrendämmung --> Dampfbremse -->...

  1. Stefan nby

    Stefan nby

    Dabei seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,

    wie lange sollte man mindestens warten, bis nach Putz und Estrich der Dachaufbau (Zwischensparrendämmung --> Dampfbremse --> Untersparrendämmung --> Gipskarton) gemacht werden kann?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    VG
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Naja, bis es trocken genug ist!
    Feuchte Messen!
     
  4. Stefan nby

    Stefan nby

    Dabei seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Bayern
    Der Kandidat erhält 100 Punkte und so viele Flugzeugträger wie er tragen kann!!!
     
  5. RHM2012

    RHM2012

    Dabei seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Stuttgart
    Eine andere Antwort

    "Naja, bis es trocken genug ist!
    Feuchte Messen! "



    fällt mir auch nicht gerade ein ....???
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    ich finde die Antworten auch nicht schlecht. Trocknung ist nun mal von vielen Faktoren abhängig, nicht von einem Zeitraum...
     
  7. bomberos

    bomberos

    Dabei seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Rhein Neckar
    Da gibts wahrscheinlich keine andere Antwort.
    Höchstens eine Anmerkung von mir:
    Bei uns wurde die Dämmung und Dampfsperre vor Putz (wegen einbinden in Luftdichte Ebene) und
    Estrich ausgeführt.

    Wie die Luftdichtheit bei dir aussehen soll und ausgeführt werden muss, sollte aber dein Planer
    bzw. deine ausführenden Firmen wissen...

    MfG
    bomberos
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    @bomberos: :28:

    ergänzend: das ilft auch gegen gruselschimmel wegen im rohbau von innen abgesoffenen dach.
     
  9. Stefan nby

    Stefan nby

    Dabei seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Bayern
    Sorry,

    aber diese Antwort hätte ich mir auch selber geben können!

    Natürlich hängt das vom Feuchtigkeitsgehalt ab, natürlich muss man das messen und natürlich hängt dies von vielen Faktoren ab!

    Aber anscheinend hab ich da meine Frage falsch gestellt, unter der irren Annahme, dass man evtl. trotzdem mal ne grobe Hausnummer erfahren könnte!

    Ich versuchs nochmal:
    Bei welcher Restfeuchte (Im Dachstuhl, in der Luft oder im Estrich) kann man mit der Isolierung des Daches beginnen? Gibt es da ungefähre Hausnummern bezüglich der Zeit? Eher 4 Wochen oder eher 4 Monate?

    Zur Reihenfolge:
    Ich bekomme keine Dampfsperre sondern eine Dampfbremse, deshalb erledigt die bauftragte Fachfirma das erst nach dem Estrich, da sonst das Risiko zu groß sei.
    Und da wollte ich halt nur mal so wissen, mit welchen Zeiträumen ich da grob rechnen kann.
     
  10. ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    5cm dicker Gussasphalt Estrich?
    15cm dicker Zement-Fliessestrich?
    Trocknung per Lüften alle 2 Tage wegen Zeitmangel oder regelmäßig 4x am Tag?
    Im Sommer oder jetzt im Winter?

    Ich sag mal, wenn die Baufirmen in der Zeitplanung davon ausgehen, daß das Zeug nach 6 Wochen Belegreife hat für Fliesen, dann dürfte nach 4 Wochen soviel Feuchte raus sein, daß das Dach gemacht werden kann. Meine Meinung. Ohne Gewähr.
     
  11. #10 Alfons Fischer, 12. Dezember 2012
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ganz ehrlich: ich würde bei den derzeitigen Außentemperaturen erst dämmen+Dampfsperre und erst dann den Putz und Estrich einbringen lassen.
    Nicht, dass es so aussieht:
    CIMG1872_kl.jpg


    ...ist doch immer wieder unschön.
     
  12. RHM2012

    RHM2012

    Dabei seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Stuttgart
    Wie soll jemand darauf eine vernünftige Antwort geben können??

    Zähle doch alleine mal die Faktoren (Mauerwerk, welcher Putz oder Estrich, Aussentemperaturen, lüften, bla bla bla) ....

    Zum Thema "welche Restfeuchte" findest du hier im Forum genügend Threads.

    Ralph war schneller als ich und hat es treffend formuliert..
     
  13. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Ich halte davon ers recht nichts ! Meine Meinung, meine Erfahrung.

    im Holz 18% ( 21 % und fallend ist ein gutes Zeichen :shades )

    mit den 4 Wochen , bei regelmäßiger Lüftung , lieg man schon gut. Aber auch hier ohne Gewähr .
    Ich fange erst immer an, wenn sich die Baustellenbedingungen für den Trockenbau eingestelt haben.

    Das passt immer .


    Peeder
     
  14. Stefan nby

    Stefan nby

    Dabei seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Bayern
    danke für die Antworten!

    Dass diese Aussagen ohne Gewähr sind ist klar, aber jetzt hab ich zumindest mal ein paar Richtwerte, mit denen ich ein wenig (wenn auch unter Vorbehalt) planen kann!

    Danke!
     
  15. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Oh der Herr Lehrer! "Es gibt keine dummen Antworten sondern nur dumme Fragen." Hier war es eine schlecht formulierte Frage!
    Geben Sie Ihren Schülern auch solche Sinnvolle Sprüche mit auf den Weg? Ich hoffe nicht!
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Stefan nby

    Stefan nby

    Dabei seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Bayern
     
  18. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    der "dreher" war gewollt, aber das zu erkennen hätte ich bei einem Gelehrten wohl mehr machen müssen als nur zu unterstreichen. Meinen Lehrlingen/Mitarbeitern gebe ich passende Antworten!
    jetzt ist das auch für mich durch!
     
Thema:

Zeitraum zwischen Estrich und Dachisolierung

Die Seite wird geladen...

Zeitraum zwischen Estrich und Dachisolierung - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...