Zementschleierentferner

Diskutiere Zementschleierentferner im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei mir steht demnächst das Verfugen bei den Fliesen an. Mit welchen Mitteln habt Ihr gute Erfahrungen, den Zementschleier /...

  1. #1 ja der matthias, 29. August 2010
    ja der matthias

    ja der matthias

    Dabei seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ochsenfurt
    Hallo,

    bei mir steht demnächst das Verfugen bei den Fliesen an. Mit welchen Mitteln habt Ihr gute Erfahrungen, den Zementschleier / Fugenfüllerschleier zu entfernen sowie eine saubere Basis für das spätere Silikonieren herzustellen ?
    ......Zementschleierentferner, Baugrundreiniger, Natursteinreiniger ...... ???? Taugt die Ware bei div. E x x y - Shops etwas? Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Mit Trinkwasser. Mehr braucht es nicht für eine saubere Verfugung.

    operis
     
  4. cetefil1

    cetefil1

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Ang.
    Ort:
    Bremen
    @operis : Ich glaub er hat das anders gemeint....
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, er hat wohl gemeint, wie man es nachträglich wieder hinbiegen kann, wenn man beim Verfugen falsch gearbeitet hat.

    Aber Operis sagt (zu Recht), daß man - da die Arbeit noch nicht ausgeführt wurde) am Einfachsten es gleich richtig machen sollte. Und dafür genügt nunmal reichlich Leitungswasser (in Verbindung mit handwerklich sauberer Ausführung)!
     
  6. pampulea

    pampulea

    Dabei seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Rüsselsheim
    Benutz Lithofin KUKÜ.
    Bei uns hat funktioniert.

    VG
    pampulea
     
  7. #6 ja der matthias, 30. August 2010
    ja der matthias

    ja der matthias

    Dabei seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ochsenfurt
    ich hoffe, dass beim Verfugen demnächst alles richtig läuft. Der Fliesenleger wird auch mit viel Wasser arbeiten.... Es geht aber in der Tat um die Entfernung der ....schleier bzw. um eine saubere fettfreie Grundlage für das Silikon zu schaffen. Wenn das im Regelfall mit viel Wasser funktioniert, dann bin ich ja zufrieden. Nur ich habe keine Lust, 10 mal mit Wasser den Boden zu reinigen.....sondern mit einem "Zaubermittel" die Arbeitsgänge überschaubar zu halten.
     
  8. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    3 mal wischen und man kann auf dem frischen Boden Sex machen!

    Jeweils nicht mit zuviel Wasser sondern eher nebelfeucht, dabei diagonal zur Fuge.
    Der erste Waschgang dient nur dem Glätten des Fugenmaterials, die beiden danach folgenden Waschgänge säubern den Belag.


    operis
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Also Fliesenboden wäre mir dafür zu unbequem, das kann nur einem Fliesenleger Spaß machen :shades, es sei denn es handelt sich um einen Notfall :angel:
     
  11. Fliese63

    Fliese63

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesen-Platten-u. Mosaiklegermeister
    Ort:
    Dresden
    Einen Zementschleier muß man i.d.R. nur bei unglasierten Materialien absäuern, auch wenn der Schleier im ersten Moment nicht sichtbar scheint, um nach Abtrocknung den Belag zu impregnieren damit die Poren verschlossen werden.

    Dadurch wird die Unterhaltspflege erleichert und der Belag kann seine volle Schönheit entfalten kann.

    Nach dem benetzen mit Wasser scheuert man den Belag mit Essig oder in hartnäckigen Fällen mit verdünnter Salzsäure. Danach gut mit klaren Wasser nachreinigen.

    Man kann natürlich auch ein teueres Mittelchen aus dem riesigen Angebot der Bauchemiehersteller verwenden, welche meist auch auf dieser oben beschriebenen Basis funktionieren.
    danach den Belag
     
Thema:

Zementschleierentferner

Die Seite wird geladen...

Zementschleierentferner - Ähnliche Themen

  1. Zementschleierentferner auf Fugenmasse

    Zementschleierentferner auf Fugenmasse: Hallo an die Experten, ich hab ein großes Problem, ich habe heute meinen Werkstattbodenbelag Cerrad Klinkerplatten mit Zementschleierentferner...
  2. kalkausblühungen auf Terassenplatten

    kalkausblühungen auf Terassenplatten: Hallo Forum, habe im Mai mein Terasse neu gemacht. Jetzt kommt es im überdachten Bereich zu extrem sichtbaren Kalkausblühungen. Der...