Zentrale KWL + FBH

Diskutiere Zentrale KWL + FBH im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir werden in unserer DHH überall FBH u. gleichzeitig eine zentrale KWL mit WRG einbauen lassen. Frage an die Experten: Kann die...

  1. Knobler

    Knobler

    Dabei seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    BW
    Hallo,

    wir werden in unserer DHH überall FBH u. gleichzeitig eine zentrale KWL mit WRG einbauen lassen. Frage an die Experten: Kann die Vielzahl an Rohren zu "Platzproblemen" in den Decken führen oder sollte das Verlegen bei sinnvoller Planung durch den GÜ problemlos möglich sein ? Gibt es sonstige Besonderheiten zu beachten ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Sinnvolle Planung ist immer wichtig. Wenn der GÜ das kann, umso besser.:biggthumpup:
    Lüftungsrohre liegen meistens in der Betondecke, FBH im Estrich. Wo soll es da zu Platzproblemen kommen?
     
  4. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    das entscheidende Wörtchen ob die Lüftungsrohre in die Decke können oder nicht sollte man dem Tragwerksplaner überlassen.
     
  5. Jojo0123

    Jojo0123

    Dabei seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    München
    Manche legen die KWL Rohre auch als Flachkanäle in den Estrich mit rein. Kann dann schon ziemlich eng werden.
    Lieber ein paar cm mehr Deckenstärke und alle Kanäle mit in die Filligrandecken mit eingießen.
     
  6. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Die liegen nicht im, sondern unter dem Estrich in der Dämmschicht. Und wenn Du sie in die Decke packst, dann wird es eben in der Decke eng. Montagefreundlicher und den Bauablauf entzerrend ist imho die Variante auf der Decke unter dem Estrich. Konsistent mit den anderen Gewerken geplant und koordiniert muss es in jedem Fall sein.
     
Thema:

Zentrale KWL + FBH

Die Seite wird geladen...

Zentrale KWL + FBH - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...