Zentralthermostat statt Einzelarmaturen

Diskutiere Zentralthermostat statt Einzelarmaturen im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forum, ich beabsichtige, den saunabetrieb, den meine lebensgefährtin führt zu renovieren. bei den umbaumaßnahmen sollen auch die...

  1. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Hallo Forum,

    ich beabsichtige, den saunabetrieb, den meine lebensgefährtin führt zu renovieren. bei den umbaumaßnahmen sollen auch die brausearmaturen ersetzt werden, da diese nunmehr 12 jahre alt sind und ihre halbwertzeit bei weitem überschritten haben. in den Duschen (frauen/männer) befinden sich 4 unterputzarmaturen, alle selbstschliessend und einzeln regelbar.

    Macht es bei dieser größenordnung bereits sinn, ein zentralthermostat zu verwenden und in den duschen nur noch selbstschlussarmaturen einzubauen, die nicht regelbar (wassertemperatur) sind?

    danke für eure hinweise und meinungen,

    operis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Abgesehen davon, daß im Deutschen gar Nichts "Sinn macht" (sondern solchen hat, ergibt, oder besser, sinnvoll ist), würde ich das zahlenden Kunden nicht antun wollen!
    Die Bedürfnisse sind da doch zu unterschiedlich.
     
  4. #3 Achim Kaiser, 1. Juli 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Zentralthermostate machen überhaupt keinen Sinn mehr.

    Nach Zentralthermostaten darf die nachfoldende Leitungsanlage max. noch einen Inhalt von 3 l aufweisen um eine thermische Desinfektion noch zu ermöglichen.

    Einzelne Thermostatarmaturen mit nachfolgendem Selbstschlußventil sind ok.

    Die Zirkulationsanlage sollte so nahe wie möglich an die Thermostatarmaturen reichen. Skizze über den Leitungsverlauf (vorhanden/vorgesehen) wäre nicht schlecht.

    Gruß
    Achim
     
  5. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Die zirkulationsleitung läuft direkt an allen 4 brausearmaturen vorbei, also zentralthermostat ist demnach Quatsch, da erstens aufwendig und zweitens kundenunfreundlich. habe ich das so richtig verstanden?

    ach, und danke für die deutschstunde...:biggthumpup:

    grüße operis
     
  6. #5 Achim Kaiser, 1. Juli 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Die Lösung mit dem Zentralthermostat ist die technisch schlechtere und zudem kundenunfreundlichere Variante.

    So wies gebaut ist entsprichts lt. Beschreibung den heutigen technischen Anforderungen....warum mit ner Neuerung nen Rückschritt machen ?

    Gruß
    Achim
     
  7. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Danke achim, Zentralthermostat ist gerade...

    gestorben. Der rohrleger sprach das thema an, daher meine Nachfrage im forum.

    grüße operis
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zentralthermostat statt Einzelarmaturen

Die Seite wird geladen...

Zentralthermostat statt Einzelarmaturen - Ähnliche Themen

  1. Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?

    Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?: Hallo Zusammen, wir sanieren Derzeit einen Altbauhaus (aus den 30ern). Wir haben nun festgestellt, dass der Boden nicht ganz Eben und bis zu 4 cm...
  2. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  3. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  4. Vereinigungsbaulast statt Vereinigung/Verschmelzung

    Vereinigungsbaulast statt Vereinigung/Verschmelzung: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich bin Eigentümer zweier nebeneinanderliegender Flurstücke in Hamburg, verzeichnet in zwei...
  5. Fensterlaibung - zementgebundene Bauplatte statt Kalziumsilikat oder Gipsfaser

    Fensterlaibung - zementgebundene Bauplatte statt Kalziumsilikat oder Gipsfaser: Hallo zusammen, ich muss innen eine Fensterlaibung verkleiden - putzen ist leider aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Gipsbasierte- oder...