Zinsbindung: 30 Jahre günstiger als 20 und 25 Jahre

Diskutiere Zinsbindung: 30 Jahre günstiger als 20 und 25 Jahre im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich habe mir am Wochenende mal die Mühe gemacht und sehr viele Webseiten von Online-Vermitteln nach den...

  1. Crawler

    Crawler

    Dabei seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Kiel
    Hallo zusammen,

    ich habe mir am Wochenende mal die Mühe gemacht und sehr viele Webseiten von Online-Vermitteln nach den Baufinanzierungs-Konditionen durchforstet.


    Dabei ist mir aufgefallen, dass der Effektivzins von 20 nach 25 Jahre Zinsbindung immer steigt (logisch), bei 30 Jahre aber oft sogar deutlich unter den Wert von 20 Jahren fällt.

    Zwei Beispiele:
    1. 20J: 4,71%; 25J: 4,81%; 30J: 4,59%
    2. 20J: 4,63%; 25J: 4,72%; 30J: 4,52%

    Ich frage mich, wodurch dieser Anfall begründet ist. Habe ich als Kreditnehmer irgendeinen Nachteil durch eine Zinsbindung von 30 Jahren im Vergleich zu 20 oder 25 Jahren?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Niederbayer, 20. März 2011
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Du kannst ruhig 30, 50 oder 100 Jahre abschließen. Nach zehn Jahren gibts ein Sonderkündigungsrecht.
     
  4. fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Hi,

    mal abgesehen davon, dass es in den Sternen steht, ob es diese Konditionen wirklich gibt, kennt keiner die genauen Annahmen für das Darlehen.

    Sorry, aber die ganzen Onlinedienste haben nur einen Zweck, man will an deine Kontaktdaten kommen. Dafür zahlen die Herren Finanzberater dann an die Plattform.

    Keine Bank wird dir eine längere Zinssicherheit zu gleichen Konditionen geben. Ich würde einmal prüfen, wie es denn mit Sondertilgungen aussieht, falls man doch keine 30 Jahre abzahlen möchte.

    lg fm
     
  5. Crawler

    Crawler

    Dabei seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Kiel
    Ja, für mich, nicht aber für den Kreditgeber... daher verstehe ich es ja nicht.

    Klar, die ganzen Online-Anbieter stellen ihre Konditionen natürlich erstmal ohne Gewähr auf die Webseite. Mir ist nur aufgefallen, dass es nicht vereinzelt bei 30 Jahren günstiger war, sondern immer.

    An Unterschiede bei der Sondertilgung habe ich auch schon gedacht. Wenn ggf. bei 30 Jahren keine Sondertilgungen möglich sind, könnte sich der höhere Zins dadurch erklären, dass der Anbieter sicherstellen kann, dass die Zinsen über 30 Jahre gezahlt werden. Somit hat der Kreditgeber eine zusätzliche Sicherheit, die sich positiv auf den Zinssatz auswirkt.

    Das ist aber quasi auch der einzige Grund, der mir momentan einfällt (abgesehen davon, dass man die Konditionen in der Praxis sowie nie bekommt).
     
  6. Monti

    Monti

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    F&E
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Kommt wohl auch immer ein wenig auf die Bank drauf an. Wir haben uns letztens für eine 30-jährige Laufzeit entschieden und haben gute Konditionen bekommen. Die Bedingungen waren was Sondertilgungen (5% / Jahr) usw. anbelangt identisch zu kürzeren Laufzeiten. Und wenn ich mich richtig erinnere, wären 20/25-Jahre auch teurer gewesen als 30. Scheint an den Refinanzierungsmöglichkeiten der Bank zu liegen.
     
  7. Crawler

    Crawler

    Dabei seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Kiel
    Wobei die Laufzeit doch so erstmal nichts mit der Zinsbindung zu tun hat...

    Die Laufzeit ermittelt sich doch quasi aus der Darlehenssumme, dem Effektivzins und der anfänglichen Tilgung.

    Die kann also doch auch bei 30-jähriger Zinsbindung z.B. 35 Jahre betragen. Die Laufzeit ist bei Sondertilgungen eigentlich ja nur ein eher theoretischer Wert...

    Das gleiche gilt, wenn Sie über der Zinsbindung liegt, da man ja nicht weiß zu welchem Zinssatz die Prolongation realisiert wird.
     
  8. Monti

    Monti

    Dabei seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    F&E
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ergänzung: Die Laufzeit ohne Sondertilgung wird bei uns ca. 24 Jahre betragen. Die Zinsbindung ist aber 30 Jahre, so dass keine Verlängerung notwendig seien wird. 25 Jahre Zinsbindung wären teurer gewesen.

    Und der Zinssatz lag deutlich unter den oben genannten ;-)
     
  9. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    @ Crawler
    Frag mal Tante Gockel nach dem Stichwort "inverse Zinsstruktur" oder "inverse Zinskurve". Da findest Du zahlreiche Erläuterungen und Hintergründe.
     
  10. Huisje

    Huisje

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sped.kaufmann
    Ort:
    Wipperfürth

    Wobei in diesem Fall ein unregelmäßige Zinskurve vorliegt.

    Wegen das Sonderkündigungsrecht und SoTi Möglichkeit, finde ich in diesem Fall das "abfallen" der Kurve doch etwas unlogisch.
     
  11. Crawler

    Crawler

    Dabei seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Kiel
    Danke für das Stichwort. Das hat mir wirklich geholfen, aber...

    ... das finde ich eben auch.

    Wenn man jetzt z.B. Festgeld hat, ist logisch, dass die Zinssätze ggf. mit längerer Laufzeit abnehmen, da langfristig ein niedrigeres Zinsniveau erwartet wird.

    Aber bei Immobilienkrediten, die man ab 10 Jahren kündigen und sondertilgen kann, erschließt sich das für mich auch nicht.
     
  12. baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Das liegt daran, dass es eine Bank gibt, die eine 30 jährige Kondition zum Preis einer 15 jährigen herausgibt. Hat nix mit Schaufensterkonditinen oder den Herren Vermittlern zu tun.

    Beste Grüße
     
  13. Crawler

    Crawler

    Dabei seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Kiel
    Ich werde jetzt mal von ein paar Vermittlern Angebote einholen... dann wird man sehen, ob sich das tatsächlich bestätigt.
     
  14. baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Aber beeil Dich, die Aktion endet am 30.03.2011.
     
  15. Crawler

    Crawler

    Dabei seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Kiel
    So eine "Nimm 30 - zahle 15" Aktion ist doch auch nur Marketing. Ich muss sagen, dass ich mich wirklich ganz allgemein davon verabschiedet habe, darauf anzuspringen.

    Auch die Bank (ich tippe aus dem Bundesland mit der blau-weißen Flagge) wird das schon genau kalkuliert haben...

    So eine Immobilienfinanzierung hat einen zu großen Einfluss aufs Leben als dass ich das jetzt innerhalb weniger Tage übers Knie brechen würde.
     
  16. loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Darf man mal erfahren wer sowas macht? Bei uns isses eh' zu spät dafür ;)
     
  17. #16 Baldbauherr, 26. März 2011
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Man muss aber bei solchen Angeboten auch wirklich zielstrebig bleiben und ggf. nein sagen können (also Zeitpuffer einplanen).

    Es kommt nämlich durchaus nicht selten vor, dass der Beleihungswert dann bei Vertragsabschluss doch "niedriger" angesetzt wird und man für die kleine fehlende Summe dann "zusätzlich" einen vorfinanzierten BSV abschließen soll.....
    Beispiel bei Finazierungsbedarf 220.000.-
    Hauptkredit: 200.000.- plus 20.000 Vorfinanzierter BSV....
    ... und schon wird es dann nichtmehr so günstig...
     
  18. Stefan12

    Stefan12

    Dabei seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Gilt das Kündigungsrecht nach BGH nach 10 Jahren oder ab 10 Jahren? Die Banken erklären es mir unterschiedlich.

    Könnte ich nach z.B. 14 Jahren ( bei Zinsbindung 25J.) ohne Strafzinsen kostenfrei aussteigen?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Wo ist denn da der Unterschied?

    Ja.
     
  21. Stefan12

    Stefan12

    Dabei seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Im 10.Jahr oder ab 10. Jahr

    Bei dem einen ist es nur im 10.Jahr und bei dem anderen ab dem 10. Jahr, sprich 11,12,13,14,15....
     
Thema:

Zinsbindung: 30 Jahre günstiger als 20 und 25 Jahre

Die Seite wird geladen...

Zinsbindung: 30 Jahre günstiger als 20 und 25 Jahre - Ähnliche Themen

  1. WGB 2N 20

    WGB 2N 20: Hallo zusammen, suche Rat in Sachen der oben genannten Therme. (Brötje) Und zwar ist mir vor kurzem aufgefallen, dass unsere Heizkörper morgens um...
  2. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  3. Esstrich 60er Jahre unter Fliese

    Esstrich 60er Jahre unter Fliese: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Hauses Baujahr 1963 folgende Situation gefunden. Weiß jemand was das genau ist? Scheinbar ist er durch...
  4. günstiger analoger Durchflusssensor?

    günstiger analoger Durchflusssensor?: Hallo! ich suche für meine modulierende Brunnenpumpe einen günstigen analogen elektrischen Durchflusssensor. Anforderungen: - Wasser - Tempatur...
  5. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...