Zirkulation nachrüsten ohne verlegen einer neuen Leitung?

Diskutiere Zirkulation nachrüsten ohne verlegen einer neuen Leitung? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Wir wohnen in einem 2-Familienhaus. Die WW-Zirkulation reicht jedoch 'nur' bis zum Obergeschoss, nicht bis unters Dach (wo sich aber das...

  1. Fallnix

    Fallnix

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    Wir wohnen in einem 2-Familienhaus. Die WW-Zirkulation reicht jedoch 'nur' bis zum Obergeschoss, nicht bis unters Dach (wo sich aber das Bad befindet.
    Wir würden nun gerne die Zirkulation auch bis oben erweitern, am Besten ohne eine neue Leitung legen zu müssen, sind uns aber unsicher bei den im Netz angebotenen Reglern, welche an der obersten Zapfstelle nachgerüstet werden und im Prinzip das Warmwaser in die Kaltwasserleitung drücken. Oder habe ich das Prinzip nicht richtig verstanden?

    Danke für eure Tipps
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich kenne diese "Regler" nicht, bin mir aber sicher, dass Du da was falsch verstanden hast .
    Das "drücken" von Warmwasser in die Kaltwasserleitung ist schlicht und einfach verboten. Ohne zusätzliche Leitung oder eine Rohrbegleitheizung wirst Du das Problem nicht lösen können.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...mutige Aussage lieber Thomas...

    Und das dein/oder das vermutete Prinzip verboten ist heißt nicht dass auch der Handel verboten ist.
    (Es gibt auch jede Menge Scheinwerferbirnen (bis zum nachrüstbaren xenonbrenner mit Vorschaltgerät)die lt StVO nicht eingesetzt werden dürfen.....)

    @TE: stell mal einen link des Produktes ein
     
  5. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Dass der Handel verboten sei, schrieb Thomas ja auch nicht. Es ist aber müssig, über solche Produkte zu diskutieren, wenn ihr Einbau qua technischer Regel zum Schutze Dritter verboten ist.


    mit skeptischen Grüßen!
     
  6. #5 Fallnix, 25. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2015
    Fallnix

    Fallnix

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Hessen
    Also scheint meine Skepsis ja berechtigt zu sein. Anbei mal ein Link mit der Beschreibung solch eines Reglers:

    Link entfernt - Nutzungsbedingungen beachten
     
  7. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...hab ich auch nicht behauptet..
    ...hab auch nicht vor über das Produkt zu diskutieren. Ich möchte aber gern wissen,w as das angeboten wird.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warmwasser in die Kaltwasserleitung drücken? Wie soll das funktionieren.
    Ich befürchte da liegen ein paar Missverständnisse vor.
     
  9. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Motorunterstützt zumindest nicht.
    Dem link nach wirds wohl ein Thermostatventil sein, dass unter einer gewissen Temperatur öffnet.
    Ob sich da ein ausreichender thermischer Kreislauf aufbaut hängt sicher auch von den Rohrdimensionen ab.
    Es kann aber mE durchaus funktionieren, wenn zB die Toilettenspülung genutzt wird. Nachspeisung dann auch durch die Warmwasserleitung, theoretisch zumindest.

    Zulässigkeit? Momentan fällt mir kein guter Grund ein warum nicht.
    Deshalb: Fachleute vor!
     
  10. #9 Achim Kaiser, 25. Januar 2015
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Ohh ja ... da macht man gewaltigste Klimmzüge dass die Kaltwasserleitung nicht wärmer wird als 25°C zur Vermeidung von Verkeimung und Legionellenwuchs und dann beaufschlagt man eine ggf. minder gedämmte Kaltwasserleitung und missbraucht sie als Zirkulationsleitung und hat dann noch die Frechheit und labert von 50% Energieeinsparung.

    Das verstößt gegen ALLE Vorgaben ... und eine Energieeinsparung halte ich nur bei denen gegeben die den doppelten Verbrauch mit 3% Einsparung veranschlagen ... Volksverblödung total !

    Deswegen fliegt der Link zu dem Gerödel auch raus aus diesem Forum ... das geht ja mal gar nicht, dass der Mist auch noch verlinkt wird - absolutes no go.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  11. Fallnix

    Fallnix

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Hessen
    Ok, Entschuldigung, dann formulieren wir es neutraler, gibt es Möglichkeiten eine Zirkulation über ein Stockwerk nachzurüsten, ohne die Wand aufzustemmen? Und lohnt das überhaupt oder wäre das nur reiner Luxus? Täglich ca. 10L Wasser oder die Mehrleistung der Pumpe+Heizung?
     
  12. #11 Achim Kaiser, 25. Januar 2015
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Nein es gibt keine wie auch immer geartete Alternative die ohne Kolateralschäden abgeht.

    Schlecht gedämmte Zirkulationssysteme sind richtig gute Energievernichtungsanlagen.

    3 m Stockwerkshöhe haben selbst bei großzügiger Dimension der Versorgungsleitung max 1 bis 1,5 l Inhalt.
    Wenn 10 l ablaufen müssen bis warm kommt ist aber vermutlich irgendwas stark daneben.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  13. Fallnix

    Fallnix

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Hessen
    Danke für die klare Antwort. Und ganz so schlimm ist es zum Gluck nicht, nur bei mehrfacher Benutzung (morgends, abends, 4 Personen) läppert sich das schon zusammen...
     
  14. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Was sich läppert kannst Du selbst ausrechnen, indem Du die Ablaufmenge, bis das Wasser warm ist, bestimmst.
    Die gescheiteste Zirkulation ist immer noch die, die nicht gebaut wird.
     
  15. #14 000panther, 13. März 2017
    000panther

    000panther

    Dabei seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    LINZ
    Grüss euch, ich hab gerade das selbe Problem, und auch eine Idee wie man es lösen könnte. Bei mir in der Wohnung sind nämlich für das WW Plastikschläuche mit riesigen Durchmesser verlegt, also muss man enorm viel Wasser in die Leitung drücken. Jetzt habe ich 2 Ideen.

    1) Man könnte die Zirkulationsleitung in der Heiswasserleitung verlegen. Theoretisch reicht ja eine ganz dünne Leitung die bis in die Nähe des Entnahmepunkts kommt. Was meint ihr dazu? Potentielle Probleme fallen mir nur ein das die Leitung sich evtl irgendwo gabelt, und ob es überhaupt so ein Rohrstück gibt das eine Leitung in der anderen verlegt.
    2) Man könnte den Querschnitt der Leitung verringern (aber wie?).

    Freue mich über Ideen und Feedback! Ein Forum - Newb ...
     
  16. #15 Fred Astair, 13. März 2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Es gibt Systeme für innenliegende Zirkulationsleitungen in Steigleitungen von Mehrfamilienhäusern.
    Ob die bei Dir passen, muss ein Fachmann vor Ort beurteilen.
    Schläuche sind bei Dir gewiss nicht verlegt und ob die Kunststoffleitungen so riesig sind, wie Du meinst, traue ich Deiner Beurteilung auch nicht zu. Die sind meist so dickwandig, dass kaum noch Querschnitt übrigbleibt.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    oder eine Intelligente, die sich die letzten 2 Wochen speichert und dann weis wenn mann warmes Wasser braucht.
     
  19. #17 Dachschaden, 14. März 2017
    Dachschaden

    Dachschaden

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich weiß ja nicht, wie es bei Dir aussieht, aber wäre Zirkulation auf Anforderung eine Lösung?
    Kurz den Heißwasserhahn betätigen, es gibt einen Temperaturunterschied zwischen Vorlauf und Rücklauf am Speicherkessel. Die Steuerung schaltet die Umwälzpumpe, bis die Differenz ausgeglichen ist. Das heiße Wasser verschwindet nicht im Abfluß, sondern wieder im Kessel. Bei uns läuft es so ganz gut. Mußte nur das Zähneputzen vor die Dusche verlegen, schon hatte ich sofort heißes Wasser an der Brause.

    Schönen Tag!
    Jörg
     
Thema: Zirkulation nachrüsten ohne verlegen einer neuen Leitung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einbau zirkulation nachträglich

    ,
  2. zirkulationsleitung nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Zirkulation nachrüsten ohne verlegen einer neuen Leitung? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...