zu öffnende Fassadenfläche zur Schadensbeurteilung

Diskutiere zu öffnende Fassadenfläche zur Schadensbeurteilung im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo Forengemeinde, ich melde mich als Neumitglied hier gleich mit einer Fragestellung, bei der mir hoffentlich weitergeholfen werden kann....

  1. #1 Fenstermax, 9. Mai 2011
    Fenstermax

    Fenstermax

    Dabei seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Berlin
    Hallo Forengemeinde,

    ich melde mich als Neumitglied hier gleich mit einer Fragestellung, bei der mir hoffentlich weitergeholfen werden kann.

    Zur Fragestellung selbst:
    Angenommen wird eine mehrgeschossige, hinterlüftete Blechfassade mit einer Gesamtfläche von knapp 800m².
    Die Fassade ist inzwischen 10 Jahre alt und weist im Bereich der Unterkonstruktion nach erster punktueller Inaugenscheinnahme einige Schäden auf.
    Nun wird ein Gutachten eines Fassadensachverständigen vorgeschlagen.
    Gibt es eigentlich innerhalb irgendwelcher Regelungen, bekanntgemachter Gerichtsentscheide oder auch literarischer, anerkannter Bekanntmachungen eine Festlegung darüber, wieviel der Gesamtfläche bei einem Gutachten mindestens frei zu legen sind, um eine Bewertung für die Gesamtfläche im Ganzen zu treffen?
    D.h. gibt es vlt. eine unter Gutachtern ausgemachte, anerkannte Mindestfläche in Bezug auf die Gesamtfläche, die bei Fassaden solcher - als auch anderer - Art zwingend zu öffnen sind, um sich überhaupt eine Beurteilung gerade auch hinsichtlich einer evtl. empfohlenen Sanierung zu erlauben?
    Oder ist für solche Entscheidungen immer die komplette Verkleidung abzunehmen, wenn man sich nicht sicher sein kann, ob sich die Schäden auch über die gesamte Fassade erstrecken, wie an einigen Punkten festgestellt.
    Es gibt einiges an Fachliteratur, auch von den bekannten Größen wie Oswald und Auernhammer...jedoch mag ich mir hier kein Buch für 80€ zulegen, wenn auf diesen Punkt nicht mit einer Silbe eingegangen wird.

    Ich hoffe, dass mir hier im Forum mit fachlicher Kompetenz geholfen werden kann und warte gespannt...

    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wenn bei proben erkennbar ist durch was der schaden auftritt, kann man auch durch stichproben abschätzen ob der schaden punktuell oder flächig ist.
    sollte bei der beweisaufnahme von einer der parteien das ausmaß (bzw. angaben des gutachtens) schlüssig angezweifelt werden, muss eben das gutachten erweitert werden. (bzw. die untersuchungen)
     
  4. #3 Achim Kaiser, 9. Mai 2011
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Ein Gutachter wird immer - abhängig von der zu bearbeitenden Fragestellung - so viel Fassade aufmachen lassen bis er ein umfassendes Bild vom Schaden hat und ihm eine Beurteilung möglich ist.

    Das gibt es keine *festen* Prozentsätze.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. #4 ThomasMD, 9. Mai 2011
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Um dies festzustellen, gibt es Bibliotheken und Berlin dürfte einige davon haben.
    Aber Prozentsätze wirst du da wohl nicht genannt bekommen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zu öffnende Fassadenfläche zur Schadensbeurteilung

Die Seite wird geladen...

zu öffnende Fassadenfläche zur Schadensbeurteilung - Ähnliche Themen

  1. Abmaße Podest vor nach außen öffnender Nebeneingangstür

    Abmaße Podest vor nach außen öffnender Nebeneingangstür: Hallo, bitte um Hilfe! Meine Garage besitzt eine Nebeneingangstür (88cm breit) ins Wohnhaus. Die Tür öffnet zur Garage hin. Ich muss nun...
  2. Relation von Fensterflächen und Fassadenflächen im Bauantrag

    Relation von Fensterflächen und Fassadenflächen im Bauantrag: Hallo, in unserem Bauantrag ist ein Blatt "Nachweis der Einhaltung des erforderlichen Schalldämmmaßes der Bauteile" nach DIN 4109. Da ist von...
  3. Zusätzliche Sicherung einer nach außen öffnenden Terrassentür?

    Zusätzliche Sicherung einer nach außen öffnenden Terrassentür?: Moin in die Runde, ich wollte in diesem Forum mal nach eurer Expertise für Zusatzsicherungen einer Terrassentür fragen. Meine Frau und ich...
  4. Türe nach aussen öffnend..../ Fenster

    Türe nach aussen öffnend..../ Fenster: hallo, ich bitte um Hilfe: Ich benötige eine Nebeneingangstüre, die nach aussen öffnet. An was erkennt man eine solche Türe? Könnte man...
  5. Bauweise Balkontür nach außen öffnend

    Bauweise Balkontür nach außen öffnend: Hallo lieber Nutzer, wir haben hier ein kleines Problem und ich hoffe wir bekommen hier endlich mal eine fundierte Antwort. Wir wollen eine...