Zu tiefer Glaseinstand bei Kunststofffenstern? Rahmen innen sichtbar

Diskutiere Zu tiefer Glaseinstand bei Kunststofffenstern? Rahmen innen sichtbar im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe letzte Woche meine Kunststofffenster mit Aluvorsatzschale und Dreifach-Verglasung erhalten (Marke will ich hier vorerst...

  1. #1 Niederbayer80, 19. Juli 2016
    Niederbayer80

    Niederbayer80

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    LK Straubing-Bogen
    Hallo zusammen,

    ich habe letzte Woche meine Kunststofffenster mit Aluvorsatzschale und Dreifach-Verglasung erhalten (Marke will ich hier vorerst mal nicht nennen - ist auf alle Fälle kein Billig-Fenster).
    Neben dem Problem, dass bei einigen Flügeln die äußere Glasdichtung nicht ordentlich montiert wurde (auch auf den Bildern zu sehen), sieht man bei jedem Flügel mehr oder weniger die Innenseite des weißen Rahmens durch einen 3-5mm breiten Spalt zwischen Glasverbund und der äußeren Dichtung (siehe Bilder). Da Dichtung und Abstandshalter schwarz sind, fällt das weiße Innere natürlich um so mehr auf.

    Bei allen Fenstern, die ich bisher gesehen habe (es sind im Familienkreis leider nur 2-fach verglaste Fenster), ist mir nie ein solcher Spalt aufgefallen. Hier reicht die Dichtung immer bis zum Randverbund.

    Meine Frage nun: ist dies ein Mangel, der reklamiert werden darf/soll? Steht hier das Glas zu weit in den Rahmen ein?
    Oder ist das "normal"?

    Besten Dank im Voraus!


    DSCN2778.jpg DSCN2781.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Was soll das denn für ein Mangel sein?
    Haben Sie sich die Fenster nicht vorher angeschaut und erklären lassen!
     
  4. #3 Niederbayer80, 20. Juli 2016
    Niederbayer80

    Niederbayer80

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    LK Straubing-Bogen
    Das ist ja die Frage: ist es ein Mangel?
    Auf alle Fälle hatten die Fenster, die ich mir angeschaut habe (in der Ausstellung), diese "optische Lücke" zwischen Dichtung und Randverbund nicht.
     
  5. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Fensterbauer schriftlich zur Nachbesserung auffordern und dann mal seine Erklärung abwarten.
    wer das Profil nicht kennt kann doch hier auch keinen Fehler finden.
    Mich würde die verdrehte Dichtung auf beiden Bildern stören, aber das man das Profil zwischen Randverbund und Dichtung sieht ist für mich kein Mangel.
     
  6. #5 cristalero, 23. Juli 2016
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hm, mir sieht das eher aus, als wenn die Scheiben nicht geklotzt wurden. So wie das aussieht haben die gar keine Luft zum Rahmen, da sie zu gross sind. Sollten keine genügende Luft zwischen Rahmen und Glas sein, ist das ein fachlicher Mangel.
    Auf jeden Fall die Leisten abmachen und nach schauen..
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gast23627, 26. Juli 2016
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    So ein Schmarrn!

    Oh Mann, ich schau hier in der Regel nicht mehr rein stoße aber nun durch einen Zufall auf diesen Schmarrn hier, der Herr Glasermeister kennt die Konstruktion eines solchen Fensters offenbar nicht:sleeping

    Und dann dieses sollte - hätte und dann auch noch auf jeden Fall selbst nach schauen.

    Das tut schon sehr Weh. :bounce:
     
  9. #7 cristalero, 26. Juli 2016
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Der Troll ist auch wieder da.
    Buenas dias..
     
Thema:

Zu tiefer Glaseinstand bei Kunststofffenstern? Rahmen innen sichtbar

Die Seite wird geladen...

Zu tiefer Glaseinstand bei Kunststofffenstern? Rahmen innen sichtbar - Ähnliche Themen

  1. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  2. Höhe/Tiefe der Dränanlage

    Höhe/Tiefe der Dränanlage: Hallo Zusammen, kurze Frage: Das Anlegen der "Drainage" steht unmittelbar bevor. Es geht um ein EFH mit Keller (keine WW), tragende Bodenplatte...
  3. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  4. Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben

    Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben: Hallo Experten, ich habe vor mir in meinem Wohnzimmer einen Wandvorbau zu installieren. Die Wand selbst ist aus Stahlbeton also robust, der...
  5. Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?

    Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?: Hallo zusammen, ich habe eine große Terrassentürfront, zweiflügelig, mit feststehendem Element neben der Tür. Die Gesamte Breite ist ca. 3,50 m....