Zu weicher Boden!! Kosten für Folie und Kies??

Diskutiere Zu weicher Boden!! Kosten für Folie und Kies?? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich bin durch zufall auf dieses Forum gestoßen,und vielleicht kann mir ja jemand helfen. wir haben jetzt unser Bodengutachten...

  1. Steffi80

    Steffi80

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    Forchheim
    Hallo zusammen,

    ich bin durch zufall auf dieses Forum gestoßen,und vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    wir haben jetzt unser Bodengutachten bekommen,und da heißt es das unser boden zu weich ist.
    wir müssten jetzt 1,5m ausheben,dann eine Folie oder Matte?? anbringen und dann mit Kies? auffüllen.wir bräuchten dann keine Streifenfundamente mehr sondern nur eine dickere Bodenplatte.
    Was kostet uns das denn?
    Unser haus hat die Maße: 8m x 10m
    Ich weiß nicht was man noch alles wissen muß um das grob auszurechnen,vielleicht kann mir jemand helfen.Ich kenn mich nämlich gar nicht mehr aus!!

    Bis bald
    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ujs123

    ujs123

    Dabei seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Hannover/Braunschweig
    Hmmm...

    Also ich rede jetzt zwar von Preisen aber das alles sind sicher nur Schätzwerte. Ich bin zwar Laie aber mittlerweile mit diesen Dingen konfrontiert:

    Kosten Mutterboden/Oberbodenaushub: 1.500 EUR

    Kosten Kies + Einbringung: 2.500 EUR

    Vlies/Folie/Matte ??? : 500 EUR

    Zusätzliche verstärkung der Bodenplatte: 500 EUR

    So, jetzt hab ich hier Preise geschrieben, aber ob dir das weiterhilft ???

    Was sagt denn der Statiker dazu ???

    Hast du für beide Varianten einen Kostenvoranschlag/Angebot ???

    Dann wird dir eher geholfen...

    Gruß
    Uli
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Mit oder ohne

    Keller / Untergeschoss?
    Hanglage, fast eben?, d.h. ca Angabe zu Geländesituation
     
  5. Steffi80

    Steffi80

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    Forchheim
    Hallo,
    danke für eure Antworten.
    Wir bauen ohne Keller,und das Grundstück ist fast eben.Keine Hanglage.

    Ich wollte nur so ungefähr wissen was auf und zukommt!!!

    Danke nochmal!!

    Steffi
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zu weicher Boden!! Kosten für Folie und Kies??

Die Seite wird geladen...

Zu weicher Boden!! Kosten für Folie und Kies?? - Ähnliche Themen

  1. Kosten "Komplettbauteil Abwasserinstallation"

    Kosten "Komplettbauteil Abwasserinstallation": Hallo! Ich hab mir ein Buch zum Thema Baukosten bei Sanierungen gekauft. Ich würde gerne allgemein wissen (geht nicht um ein konkretes Haus),...
  2. Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung

    Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung: Hallo, ich hab von unserer Baufirma ein Angebot für Vorbereitung eines Carports erhalten: - 12 Punkt-Fundamente 40x40x80 cm (BxTxH) - ca. 1m...
  3. 2,5 cm Boden ausgleichen

    2,5 cm Boden ausgleichen: Hallo zusammen, weiter geht es mit unserem Projekt. Wir müssen in einem Raum ca. 2,5 cm Boden ausgleichen, damit wir dann unseren Vinyl-Boden...
  4. Boden für Partyraum

    Boden für Partyraum: Guten Abend, wir haben in unserem selber ausgebauten Jugendtreff (3 Wohncontainer) bis jetzt OSB-Platten(19mm) als Boden. Leider haben wir...
  5. Kosten für Abtransport von Erdaushub

    Kosten für Abtransport von Erdaushub: Wir wollen unseren Garten etwas umgestaltet und geschätzt ca. 70m³ Erde abtransportieren. Ein Bekannter hat im Nachbarort einen Platz wo man den...