Zuerst Dämmung + Dampfbremse oder zuerst Innenputz ???

Diskutiere Zuerst Dämmung + Dampfbremse oder zuerst Innenputz ??? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Morgen, ich habe ein schon öfter durchgesprochenes Problem. Leider haben mich die bisher gefundenen Beiträge nicht vollends zur...

  1. paul123

    paul123

    Dabei seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    buero
    Ort:
    gifhorn
    Guten Morgen,

    ich habe ein schon öfter durchgesprochenes Problem. Leider haben mich die bisher gefundenen Beiträge nicht vollends zur Aufklärung geführt... :-/

    Wir haben jetzt das Dach drauf. Die Fenster sind bestellt und kommen in ca. 4 Wochen.

    Aufbau Dach bisher: Dachsteine, Lattung, DWD-Platten, Sparren. Dann kommt da noch die Zwischensparrendämmung mit Glaswolle/Filz und dann die Dampfbremse (feuchtevariabel)

    Innenputz/ Estrich ist noch nicht gemacht.

    Die Dampfbremsfolie soll mit einem Anschlussband mit Flies mit in den Innenputz eingeputzt werden.

    Nun stellt sich die Frage.... Huhn oder Ei?... Nein, also was kommt jetzt dran? Zuerst die Dämmung + Folie oder zuerst der Innenputz???

    Was ich bisher an Infos habe...

    1. Wenn ich zuerst den Innenputz mache, besteht die Möglichkeit, dass dann viel Feuchtigkeit in die Sparren und vor allem die DWD-Platten zieht. (ich weiß, die DWD-Platten sind diffusionsoffen; denke aber das es trotzdem nicht so gut ist...)
    Und dann sperrt man ja die Feuchtigkeit, wenn die Folie drauf ist, regelrecht ein.

    2. Wenn zuerst Dämmung + Folie gemacht wird, dann kann´s passieren, sofern das Wasser, was noch in den Sparren drin ist (ist KVH; lag aber bissl draußen im Regen) dann an der Folie kondensiert, und mir somit die Dämmung versaut.

    Noch was zum Folie/Putz-Anschlussband... geht ja bei beiden Varianten.
    Bei 1. würde es halt angebracht und eingeputzt werden. Und dann die Folie dran befestigt.
    Bei 2. wird’s halt gleich mit der Folie angebracht, und dann übergeputzt.


    Man muss bei der Sache ja auch immer die Jahreszeiten/ Außentemperaturen bedenken.... hmmm.

    Also, ich bin über jeden hilfreichen Kommentar wirklich sehr, sehr dankbar!!

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn die detailplanung vorgibt, dass mit einem einzuputzendem anschlussprofil der übergang innenputz herzustellen ist, musst du zuerst dämmen und folie anbringen. umgekehrt geht mit beiputzarbeiten, muss gut geplant werden, kann mit dem einen oder anderen putzmörtel unbefriedigend aussehen. gleiches gilt für den einbau der fenster. bei der derzeitigen und kommenden witterung sollten erst die fenster rein und dann geputzt werden.

    dein konstruktionsholz vom dachstuhl wird sowieso in den nächsten 2 jahren erst einmal trocknen und die holz-eigenfeuchte abgeben. die eingeschlossene feuchtigkeit wird dann schon raus kommen, wenn richtig gearbeitet wurde.
     
Thema: Zuerst Dämmung + Dampfbremse oder zuerst Innenputz ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dach dämmen vor verputzen

    ,
  2. erst dampfbremsfolie und dann estrich?

    ,
  3. dachdämmung vor oder nach innenputz

Die Seite wird geladen...

Zuerst Dämmung + Dampfbremse oder zuerst Innenputz ??? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  3. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  4. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  5. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...