zuerst Gipskartonplatten oder Innenputz ? bitte um Hilfe!

Diskutiere zuerst Gipskartonplatten oder Innenputz ? bitte um Hilfe! im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo! ich bin gerade bei einem Dachausbau und habe da eine Frage, meine Decke und die Dachschrägen habe ich mit Metallprofilen...

  1. #1 werner11, 15.05.2012
    werner11

    werner11

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    ich bin gerade bei einem Dachausbau und habe da eine Frage,

    meine Decke und die Dachschrägen habe ich mit Metallprofilen (Mineralwolle, Dampfbremse) verkleidet und darauf kommen dann noch Gipskartonplatten,

    die Giebelwände und die Zwischenwände sind aus Ziegel,

    soll ich nun am besten zuerst die Ziegelwände Putzen lassen und danach die Gipskartonplatten auf den neuen Putz anstossen?

    oder doch besser erst die Gipskartonplatten montieren und danach den Innenputz?

    interessant ist für mich auch welche Lösung besser ist im Hinblick auf mögliche Rissbildungen da die Decke und Dachschrägen ja direkt am Dachstuhl befestigt sind (normales Satteldach)

    noch eine Zusatzfrage: welchen Putz würden die Fachleute für Wohnräume empfehlen (Bad, Schlafräume, Wohnraum, Kaminzimmer)

    Gips Putz oder Kalk-Zement Putz?

    danke für eure Antworten!
     
  2. Mattze

    Mattze

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachwirt
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich würde dir von selber basteln abraten.
    Gründe hierfür:
    du wirst trotz guter Ratschläge Risse bekommen (außerdem handelt sich es um Neubau oder Sanierung).
    Gewährleistung ist in diesen Bereich eine heikle Sache und kann sehr sehr teuer werden.
    Du sparst nicht viel Geld ein, der Trockenbauer bekommt das Material billiger als du und ist schneller und oft mal sauberer als du, wodurch du für anschließende Gewerke Zeit sparst.
    Mit Platten festschrauben ist es nicht getan, du musst an Schallschutz, Belastung (Toiletten) und vieles mehr denken.
    Diese Erfahrung musste ich leider auch erst machen. :mauer
     
  3. #3 Gast943916, 15.05.2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    @Mattze, hier geht es um
    da hängen keine Toiletten und ähnl. auch nicht in Wien.......

    ich würde erst verputzen lassen, aber wie hast du den Anschluss der DS / DB gemacht?
     
  4. Mattze

    Mattze

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachwirt
    Ort:
    Mittelfranken
    Stimmt das habe ich wohl überlesen.
    Aber auch da gibt es Gewährleistung!
    und auch da kostet es Geld!
    Auch da ist der Fachmann schneller! (kenne ja deine Firma nicht...., auch wenn sie nicht weit von mir weg ist)
    Er darf es ja selbst machen, wollte ihn nur meine Meinung mitteilen und die ist es lohn sich nicht.
     
  5. #5 Gast943916, 15.05.2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    es ging doch darum was er zuerst machen sollte....
    Gewährleistung wird eh aussen vor sein, er macht es ja selbst
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Hab ich das jetzt falsch verstanden oder hast Du die Metallprofile (z. B. an der Schräge) bereits auf dem Ziegelmauerwerk befestigt?

    Das wäre etwas unglücklich in der Reihenfolge. Idealer Weise wird erst geputzt und die
    Profile werden "auf" dem Putz angebracht.

    Auf diese Weise hat (hätte) auch die DB/DS eine bessere Haftung, und das ist WICHTIG
     
  7. #7 Gast943916, 15.05.2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    hey du Pinselquäler, kannst auch nicht lesen???
     
  8. #8 werner11, 15.05.2012
    werner11

    werner11

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Wien
    Hallo! und danke schon mal für die vielen Antworten,

    also die Metallprofile an den Schrägen und an der Decke wurden von Profis verlegt, auf Installationsebene habe ich verzichtet - daher die Dampfbremse klebe ich direkt auf die Metallprofile und darauf direkt meine Gipskartonplatten,

    die Dampfbremse werde ich an den Ziegelwänden mit Spezialsilikon vestkleben, und danach kommt noch der Putz drüber,
    und danach wohl am besten die Gipskartonplatten an den Putz anstoßen, dazwischen dieses Knauf Fugenband einarbeiten,
    so wurde es mir heute gesagt...............wär das so korrekt?

    es handelt sich um einen Neuausbau eines Dachgeschoss
     
  9. #9 Gast943916, 16.05.2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    bei der DB Verlegung ist wenigstens gewährleistet, dass eine falsch gesetzte Schraube die DB durchlöchert
     
Thema:

zuerst Gipskartonplatten oder Innenputz ? bitte um Hilfe!

Die Seite wird geladen...

zuerst Gipskartonplatten oder Innenputz ? bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Was zuerst: Verputzen oder Beplanken?

    Was zuerst: Verputzen oder Beplanken?: Liebes Forum, ich habe vor unser Dachgeschoss auszubauen. Vorhanden ist: - Dach ist neu - Dachsparren wurden nochmals aufgesparrt (da Altbau) -...
  2. Zuerst Geländer, dann WDVS oder umgekehrt?

    Zuerst Geländer, dann WDVS oder umgekehrt?: Hallo, bei uns muss sowohl die Fassade gedämmt werden als auch ein Dachterassengeländer angebracht werden (siehe Foto). Die Frage: Sollte zuerst...
  3. Welche Dämmung bei Altbau Sanierung zuerst?

    Welche Dämmung bei Altbau Sanierung zuerst?: Hallo Zusammen, wir sanieren jetzt dann einen Altbau von 1934. Ein Energieausweis wurde vor 5 Jahren erstellt. Dort steht, dass man mit dem...
  4. Fenster oder Fassaden-Dämmung zuerst

    Fenster oder Fassaden-Dämmung zuerst: Ich möchte dieses Jahr die Fenster ersetzen und gleichzeitig die Außenwände dämmen. Die Fenster haben derzeit normale Rolladenkästen. Wie geht man...
  5. Estrich oder Dachdämmung zuerst

    Estrich oder Dachdämmung zuerst: Hallo, ich habe mir schon ein paar Beiträge zu dem Thema durchgelesen, allerdings waren viele Bauten im Winter und irgendwie bin ich da nicht so...