Zugluft Aufwickler

Diskutiere Zugluft Aufwickler im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe diesmal eine Frage zu den Rollladengurtaufwickler (kenne keine andere Bezeichnung). In unserem Haus (erstellt durch...

  1. #1 Bodengucker, 30. Mai 2007
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,

    ich habe diesmal eine Frage zu den Rollladengurtaufwickler (kenne keine andere Bezeichnung).
    In unserem Haus (erstellt durch einen BT) haben wir stinknormale Rollladen mit Gurt und Rolle.

    Wenn ich nun den Rolladen herablassen will, muss ich den Gurt an der unteren Rolle ja ein paar cm nach hinten ziehen damit der Gurt nicht arretiert ist. Dabei bilde ich mir ein, dass an dem „Arretierungshebel“ kalte Luft einströmt. Messgerät ist dabei „nur“ mein Finger.

    Hintergrund Info: die Rollen wurden von der Rohbaufirma in einen KS gesetzt, der schon eine Aushöhlung für die Rolle hatte. Als die Rolle angebracht war, wurde diese von außen verschäumt, dann kam die Außendämmung darauf und diese wurde verputzt.

    Wo bitteschön soll da denn kalte Luft eindringen :confused:

    Leider ist in meiner unfangreichen Bildersammlung dieses Detail nicht abgebildet.

    Ich bin mir meiner Sache nicht sicher, aber es gab hier im Forum immer so gute Antworten und Ideen, dass ich einfach mal frage.

    Gruß
    Bodengucker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peter73

    Peter73

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Erlangen
    Zugluft

    Hallo, :winken

    ich habe aktuell das gleiche Problem. Anstatt den Finger zu nutzen halte mal eine Kerze oder ein Feuerzeug davor. Bei mir wird das Feuerzeug ausgeblasen.
    Hast Du schon eine Lösung für Dein Problem ?
    Upps ich sehe gerade, das der Eintrag vom 30.05.2007 ist.

    Aber ich habe gerade das Problem. Bei mir strömt viel Luft durch die Rolladengurtaufwickler. Also müsste es irgendwo außen ein Loch geben. Die Fenster sind aber nach RAL eingebaut ... Kann eigentlich nicht sein !?!
    Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Viele Dank
     
  4. #3 Bodengucker, 25. März 2009
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Nichts neues

    Hallo Peter73,

    habe zufällig Deine Antwort gelesen.

    Nein, eine Lösung habe ich nicht und auch keine Idee warum das so ist.

    Ich weis aber, dass ein Nachbar ein ähnliches Phänomen hat. Wie bei uns tritt es auch in seinem Haus nur bei einigen Fenstern auf.

    Allerdings würde ich das Phänomen gerne verstehen (und ich versteh's nicht)

    Gruß
    Bodengucker
     
  5. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Hallo die Herren,
    es besteht die möglichkeit das Luft an dem Gurt (oben durch den Kasten) nach innen gedrückt wird, kann man testen indem man oben am Kasten die Gurtdurchführung abklebt!
     
  6. #5 Budenzauber, 27. März 2009
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
  7. #6 Olaf (†), 27. März 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ich...

    will ja nicht meckern:
    Aber wenn ich das richtig verstanden habe, hat er das Problem am AUFwickler.
     
  8. #7 Budenzauber, 27. März 2009
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Machse doch auch ganich :)

    Da sind doch "Zugluftbremsen" für oben und unten drin.
    Oder steh ich grad auf dem Gurt...?

    Gruß Budenzauber
     
  9. S.Oertel

    S.Oertel

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-ingenieur
    Ort:
    Meckl.-Vorp.
    Der Gurtwickler ist das Gegenstück unten - das sitzt "idealerweise" gekapselt im Mauerwerk und hat im Gegensatz zum Roka keine Verbindung nach Außen...
    ..da war wohl Murks im Spiel.

    Gruss
    Sven
     
  10. #9 Olaf (†), 27. März 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Vermutlich?

    Was Du zeigst sind Gurtführungen am Austritt des Gurts aus Rahmen, Wand oder Kasten.
    Sein Problem sind die Einlasswickler im Stein (das sind die unten:D)
     
  11. #10 Budenzauber, 27. März 2009
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Stümmt :winken

    Dass mit dem Aufwickler war mir schon klar. Ich dachte, ich hätte da gestern abend auch ne Blende für unten gesehen. War aber nicht. Gräm...

    Gruß Budenzauber
     
  12. #11 Bodengucker, 27. März 2009
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Infos

    Hallo zusammen,

    Ja, ich rede von Gurtwickler unten.

    Ich glaube auch nich an Murks, da ja - auch wenn an der Aussenwand etwas falsch gemacht worden wäre - noch viele cm Wärmedammung und auch noch Putz angebracht wurden.

    Da kann meiner Ansicht nach nichts durchkommen.

    Gruß
    Bodengucker
     
  13. #12 Shai Hulud, 27. März 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo Bodengucker,

    ist dein Aufwickler in der Außenmauer versenkt?
     
  14. #13 Bodengucker, 30. März 2009
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Ja

    er ist in der Außenmauer versenkt.

    Dort ist auch (im Rohbau) ein Durchbruch (also ein kleinen vorgefertigtes Loch) nach außen gewesen. Nachdem der Rolladenkasten versenkt wurde, wurde von außen mit Bauschaum augeschäumt. Danach kam wie gesagt Wärmedämmung und der Putz darüber.

    Gruß
    Bodengucker
     
  15. #14 Shai Hulud, 30. März 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Die Luftdichtheitsebene ist der Innenputz, die durch den Abwickler durchbrochen wird. Die Maueröffnung muß luftdicht gemacht werden, sonst kann es dort schimmeln.

    Das ist meiner Meinung nach ein Mangel, den du beim Bauträger anzeigen und beheben lassen solltest. Dabei wäre auch zu prüfen, ob eure WDVS-Platten hinterlüftet werden.
     
  16. #15 Bodengucker, 30. März 2009
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Nachfrage

    Was bedeutet

    ...zu prüfen, ob eure WDVS-Platten hinterlüftet werden..

    und sollten sie hinterlüftet werden oder nicht..

    Ich werde beim nächsten Sturm mal den "kerzentest" machen umd herauszufinden ob es sich um ein thermisches Effekt handelt oder ob wirklich eine Luftdurchlässigkeit gegeben ist.

    Eine Ergänzung zu

    ...Die Maueröffnung muß luftdicht gemacht werden...

    Ich kann mich erinnern, dass die Wärmedämmplatten rund das"Gurtwicklerloch" ausgeschnitten waren, dort also extra ein passendes Stück nachträglich eingesetzt wurde. Auf meine Frage, an einen Arbeiter warum man extra ein Stück Dämmung auslässt um danach ein weitere extra passgenau zu schneiden und einzusetzen, kam die Antwort (sinngemäß), dass diese Stelle besonders angedichtet werden muss.

    Wenn der "Kerzentest" nichst bringt, müsste man die Dämmung entfernen und ob ich das möchte weis ich nicht :mad:

    Gruß
    Bodengucker
     
  17. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Hallo @all,

    die klassische Leckage in der eigentlich dauerhaft luftdicht auszubildenden wärmetauschenden Gebäudehülle!

    Aus meiner Sicht ein Planungs- bzw. Ausführungs-Mangel, der dem Vertragspartner unverzüglich schriftlich anzuzeigen wäre ...

    Weder das WDVS (oder alternativ ein x-beliegiger Außenputz) stellen in der Praxis i. A. die geforderte Luftdichtheit sicher!:yikes

    Die Außenwand wird oft gnadenlos durchströmt, sobald die innere Luftdichtheitsschicht (z. B. der Innenputz) unterbrochen ist.

    Wenn die Öffnung für den Gurtwickler auf eine Stoß- oder Lagerfuge bzw. eine Hohlkammer des Steines trifft (und einen Luftverbund dorthin ermöglicht), tritt der beschriebene Zuglufteffekt ein. :Baumurks

    Eine differenzdruckgestützte Leckageortung (z. B. mit Blower-Door-Anlage) würde den Beweis liefern ...

    Für Steck- bzw. Schalterdosen werden inzwischen luftdichte Unterputzdosen angeboten ... für Gurtwickler ... vielleicht 'mal beim Hersteller nachfragen lassen?! :biggthumpup:

    Alternativ ist ein sattes Eisetzen in Gips theoretisch möglich, praktisch eher kompliziert...

    In den von mir erstellten Leckageprotokollen steht in solchen Fällen auch nur:
    "Die Leckage ist zu beseitigen..." :deal

    Mit freundlichem Gruß aus Erfurt

    KPS.EF
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Wolle1983

    Wolle1983

    Dabei seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo ,
    mein Pronlem ist das es im OG ( Wo ich abschließbare Oliven habe) voll durch diese auch zieht.....das pfeift richtig durch......NERV!!!!!:frust

    Woran kann das liegen????
     
  20. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Sowas hat kürzlich noch jemand geschrieben. Ich hatte es eigentlich als Schmarrn abgetan und überlesen.
    Jetzt, wo ein Weiterer das Problem hat, scheint ja doch was dran zu sein?
    An den Oliven kann es aber m.E. nicht liegen. Die haben, ob einfach oder verschließbar, keine Dichtfunktion.
    Habe eben mal testweise meine Verschließbare abgeschraubt: Auch ohne Olive bleibt der Feuerzeugtest negativ.
    Die Undichtigkeit muß also in Deinem Fenster liegen.
     
Thema: Zugluft Aufwickler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gurtwickler kalte Luft neubau

Die Seite wird geladen...

Zugluft Aufwickler - Ähnliche Themen

  1. Zugluft im Woh- Essbereich durch Kamin normal?

    Zugluft im Woh- Essbereich durch Kamin normal?: Hallo liebe Bauexperten, ich habe ein kleines Problem mit meinem Kamin. Wir haben 2016 ein Haus gebaut (Massiv, KS mit WDVS) und uns von...
  2. Neue Fenster sind nicht Luftdicht

    Neue Fenster sind nicht Luftdicht: Hallo, haben neu gebaut mit dreifachverglasten Fenstern, von Fensterfirma eingebaut. Es kommt eine starke Zugluft durch alle Fenster, Nicht Dicht....
  3. Zugluft an hoher Außenwand

    Zugluft an hoher Außenwand: Hallo zusammen, wir haben in unserem Neubau das Problem, dass in zwei Zimmern im OG Zugluft an den Außenwänden entsteht. Diese beiden Räume...
  4. Zugluft durch Decken- Wandöffnung im Trockenbau OG

    Zugluft durch Decken- Wandöffnung im Trockenbau OG: Hallo, wir quälen uns seit Dezember letzten Jahres mit einer undichten Dampfbremse bei unserem Neubau, ein Lichthaus von..., herum....
  5. Zugluft an Kunststofffenstern - Fenster undicht

    Zugluft an Kunststofffenstern - Fenster undicht: Hallo liebe Bauexperten, ich bin allmählich am verzweifeln und hoffe hier wirklich auf Hilfe. Wir haben in unserem Neubau, den wir seit gut...