Zuleitung

Diskutiere Zuleitung im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Moin, ich würde gerne in einigen Zimmern meines Hauses Licht und Steckdosenkreis getrennt absichern. Ich würde am liebsten nur eine 5-Polige...

  1. #1 Schubkarre, 15. Juli 2003
    Schubkarre

    Schubkarre Gast

    Moin,

    ich würde gerne in einigen Zimmern meines Hauses Licht und Steckdosenkreis getrennt absichern.

    Ich würde am liebsten nur eine 5-Polige Leitung als Zuleitung verwenden.
    Hierbei stellt sich das Problem:
    Wenn ich L1 (Licht 16A) absichere und L2(Steckdosen 16A) würde der N Leiter im Maximalfall mit 32 A belastet werden. Ist das Zulässig?
    Wenn ich eine braune oder Schwarze Ader als N dazunehme sieht das optisch zumindest im Sicherungskasten nicht gut aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Mach doch einen blauen Schrumpfschlauch drüber. Lackieren würde ich nicht, dass könnte die Isolierung beschädigen.
     
  4. Gast

    Gast Gast

    2 Stromkreise in einem Kabel ist nicht zulässig - was spricht gegen 2 Kabel?
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Dachte das wäre Bestand. Wenn es neu Installiert wird, natürlich 2 Kabel legen.
     
  6. #5 Michael Prieß, 15. Juli 2003
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
    Und da haben wir es wieder

    An eine Elektroanlage darf nur fachkundiges Personal!

    Grundsätzlich ist es nicht verboten in einem mehradrigen Kabel mehrer Stromkreise zu belegen.

    Aber es kommt auf die Definition an :-)

    Ein Stromkreis besteht aus einem seperatem Leiter mit eigenem Null und PE. Also lieber gleich zwei Kabel verlegen.

    Das hat weniger mit der Belastung des Nulleiters, die Rechnung mit den 32 A stimmt nicht, da hier vektoriell addiert werden muß, zu tun, als vielmehr damit, daß da jemand den Null unterbrechen könnte, weil er meint, den Stromkreis schon abgeschaltet zu haben.

    Wer ein Komma zu viel findet darfs behalten ;-)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. manni

    manni

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    mehrere Stromkreise in einem 5adrigen Kabel sind nicht zulässig!
    Es darf jedoch ein 5adriges Kabel mit einem 3poligem Automat abgesichert werden (ist gleich 1 Stromkreis) und dann können z.B. 3 Wechselstromsteckdosen seperat angeschlossen werden.
    Im Fehlerfall werden aber immer alle 3 Steckdosen abgeschaltet.
     
  9. #7 Markus Gräfe, 16. Juli 2003
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Michael Pries und Manni haben recht... :smoke

    Im industriellen Bereich ist das nicht zulässig. Die VDE verbietet das.

    Im privaten Bereich wird es zumindest nicht als grob fahrlässig betrachtet, wenn dann der Null "abraucht" :yikes . Um dem entgegenzuwirken, sollte eine verbleibende Ader als zusätzlicher Null verwendet werden. Das ganze ist aber nicht zu empfehlen und sollte wirklich nur bei vorhandenen Leitungen in Ausnahmefällen gemacht werden. Weiter ist darauf zu achten, daß (bei einem Null) keine starken Verbraucher (z.B. Heizöfen) an beiden Phasen angeschlossen werden dürfen, da der Null sonst in der Tat zu stark belastet wird (aber verktoriell addieren!!) Was passiert, wenn Das Haus verkauft wird und dem Käufer dies nicht klar war, müssen dann Gerichte und Anwälte entscheiden :deal

    Außerdem: Drehstromleitung = 3 x 220V - da hast Du Deine zusätzlicher Phasen. Ist aber wie gesagt nicht zu empfehlen.
     
Thema:

Zuleitung

Die Seite wird geladen...

Zuleitung - Ähnliche Themen

  1. Zuleitung HAK zu Zählerkasten

    Zuleitung HAK zu Zählerkasten: Hallo wir renovieren gerade ein Haus.Ich möchte mich nur informieren bevor der Elektriker kommt.Es sollen 6 Zähler verbaut werden.In der jetzigen...
  2. W Therme Störung 107 DRUCK HK

    W Therme Störung 107 DRUCK HK: Liebe Forum Mitglieder, Eure Meinung wird benötigt. Wir brauchen Hilfe und Rat. Bei uns im Hause wurde die Heizungs- und Sanitärinstallation...
  3. Zuleitung Gartenschuppen

    Zuleitung Gartenschuppen: Guten Tag, ich habe ein Angebot für meine Elektrik erhalten und bin mir unsicher, ob die Dimensionierung für die Zuleitung für einen (später zu...
  4. Stellplatz Errichtung über Zuleitungen

    Stellplatz Errichtung über Zuleitungen: Hallo, ich habe ein altes Zechenhaus aus den 50ern und würde hier gern einen Stellplatz errichten. Unter dem dafür vorgesehenen Platz...
  5. Zuleitung zum Sicherungskasten im Leerrohr?

    Zuleitung zum Sicherungskasten im Leerrohr?: Hallo zusammen, ich muss ein neues Zuleitungskabel (NYY-J 4x25) vom Dach in dem Keller legen. Nun meine Frage: Muss das Kabel in einem Leerrohr...