Zum spitzeln zu blöde oder

Diskutiere Zum spitzeln zu blöde oder im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; liebe Leute, ändert hin und wieder Euer Passwort! Manche Spitzel sind doch tatsächlich zu blöde zum spitzeln, so blöde, daß sogar so ein argloser...

  1. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    liebe Leute,

    ändert hin und wieder Euer Passwort!
    Manche Spitzel sind doch tatsächlich zu blöde zum spitzeln, so blöde, daß sogar so ein argloser Trottel wie ich es merkt.
    Anfangs denkt man ja, wenn man vom Postfach immer wieder angemeckert wird, daß man das ordentliche Ausloggen vergessen habe und sich das doch für einen ordentlichen User so nicht gehören würde, an nichts Böses. Man zweifelt manchmal an sich selbst oder am französischen Internet, was eigentlich etwas blöd ist aber einem Dau wie mir stehen auch solche Überlegungen zu.

    Also liebe Spitzel: Ganz wichtig - Logout nach dem Spitzeln nicht vergessen!

    Aber damit ists noch nicht zu Ende.
    Dann fährt der Lukas 17 Stunden Auto und bekommt unterwegs ne SMS, daß er von einem bestimmten Absender eine Mail bekommen hat und ist schon ganz gespannt, was da wohl drin steht. Er muß sich aber gedulden, weil er beim Autofahren keine Mails abrufen kann. Ich weiß - das ist inzwischen ganz schön uncool. Ich bin sogar so uncool, daß ich dann nicht mal von der Autobahn abfahre und mir ein Internetcafe suche. Also fahre ich einfach so weiter. Ich bin sogar so geduldig, daß ich nach Ankunft nicht gleich den Rechner anwerfe. Ich schlafe erst mal ein paar Stündchen. Wieder erwacht und das Internet an und das Postfach aufgemacht, kommen mir wieder Zweifel an mir. Ich soll doch tatsächlich auch beim Autofahren das Logout vergessen haben und sogar die Mail schon gelesen haben. Eigentlich toll. Da bin ich wohl ein ganz doller Hecht, wenn ich beim Autofahren, mit ausgeschaltetem Laptop im Laderaum, meine Mails lesen kann. Variante zwei wäre, daß ich schlafwandele. Auch da wäre ich sehr erstaunt über mich, weil ich selbst im wachen Zustand meinen Laptop nach Benutzung erst wieder ins Köfferchen packe, wenn ich wieder los muß. Da war er aber wieder oder immer noch und ich muß auch nicht gleich wieder weg.

    Also liebe Spitzel: Rat #2 - geduldig sein und die Mails nicht vor dem Empfänger lesen!


    Als gelernter DDR-Bürger sollte man ja dran gewöhnt sein bespitzelt zu werden. Liebe Spitzel - auch das macht es nicht angenehmer! Einzig beruhigend ist die Gewissheit, daß das Spitzeln keine DDR-eigene Sache ist. Das Spitzeln wurde nicht in der DDR erfunden und das Spitzeln ist nicht mit ihr gegangen. Spitzeln heißt immer noch Spitzeln, nur der Spitzel heißt nicht mehr IM oder Stasiknecht und der Chef nicht mehr Mielke.
    Sonst hat sich aber nicht viel geändert, außer daß man heute sogar manchmal vom Chef persönlich bespitzelt wird.

    Ich hätte mich schon zu DDR-Zeiten geschämt - ach nein - ich hätte mich ja nie schämen müssen, weil ich nie so tief sinken würde.


    Spitzel aller Länder vereinigt Euch! Vielleicht haben ja alle zusammen so viel Schamgefühl wie eigentlich jeder Einzelne haben sollte.

    Ich würde schon morgens beim Blick in den Spiegel das kalte Kotzen bekommen!

    Gruß Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Wo liegt dein Webmail-Account, hast du ein "einfaches" Passwort?

    Wenn du nicht gerade Industriegeheimnisträger bist, denke ich nicht an Bespitzelung (Ausnahme: Kind oder Ehefrau, aber das wollen wir mal eher nicht hoffen), sondern eher an einen Accounthack.

    Prüf mal deine versendeten Mails, wenn die Nase zu doof war, die Mail wieder als ungelesen zu markieren und sich anständig auszuloggen, dann hat sie auch eventuell verschickte Mails dort nicht gelöscht.
    Weiterhin solltest du auch prüfen, ob ein Passworthinweis und die Mailadresse geändert wurde, an die ein Ersatzpasswort geschickt wird.

    Rat bei Webmail-Konten: Sicheres Passwort verwenden und immer mal wieder ändern, Hinweise zur Erstellung solcher gibts genug im Netz.
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Würde ich nicht überbewerten.

    Die Fehlermeldung, dass man sich nicht richtig ausgeloggt hat, bekommt man auch häufig, wenn man Webmails über POP3 abruft und sich dann mal zwischendurch über den Browser einloggt.
    Die Markierung von Mails als "gelesen" kann damit allerdings nicht erklärt werden.
     
  5. matom

    matom

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Ort:
    Hagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl.-Ök.
    Hi,
    Passwörter bei mir sind immer Zahlen-Buchstaben-Kombinationen ( natürlich nicht Geburtsdatum und Nachname :mega_lol:)
    Lad dir auch mal Spybot Search n Destroy runter das durchsucht nach Malware und Trojaner. Adaware ist auch ganz ok.

    Es gibt auch ein ziemlich starkes Tool dessen Name mir im Moment entfallen ist. Das ist eine ausfühbare Datei und muss nicht erst am Rechner installiert werden einfach per USB stick rüberkopieren und ausführen es checkt den Rechner nach den gängisten Trojanern.

    Mist :think :mauer das war so ein rot gelbes Icon. Vieleicht weiss ja einer welches ich meine.

    MfG
     
  6. moep3fx

    moep3fx

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immo-Verwalter
    Ort:
    Niedersachsen
    stinger.exe von mcaffee
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hi!

    Der Blödmann war schon ich, weil ich mein Passwort selbst mal herausgegeben habe. In meiner Blödheit war ich aber zufällig so klug, daß ich das nur ein mal getan habe, jetzt also auch weiß, wer da spitzelt. Die IP-Abfrage beim Provider war auch eindeutig. :p
    Schön war die Genugtuung, als mich das Postfach nach Passwortänderung mit roter Schrift über einen vergeblichen Loginversuch unterrichtete.
    Falls ich mein PW jemals wieder verrate, was ja mal nötig sein kann, werde ich es hernach wohl gleich ändern. Ich hab halt wieder etwas dazugelernt, worauf ich nie gekommen wäre, schon weil ich mir fremde Passworte absichtlich nicht merken würde. So ist das eben mit dem Vertrauen. Man darf da nicht von sich auf andere schließen.
    Jetzt hab ich ein kombiniertes Passwort, welches so bescheuert ist, daß ich mich selbst wundere, daß mir sowas einfällt und ich es mir obendrein noch merken kann. :)
    Bei wichtigen Dingen wie Bank habe ich schon lange wechselnde "sichere" Passworte. Bei der Mail hielt ich es nicht für so wichtig, weil es da eigentlich auch nix zu spitzeln gibt.

    Eigentlich war das auch mehr ein offener Brief.

    Gruß Lukas
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    jetzt sind ja schon fast 2 stunden rum .. weisst du dein neues passwort noch? :p

    ich dachte zuerst, der/die/das andere hätte dein passwort geändert und du
    kommst nicht mehr an deine mails - das wär doch mal was? :D
     
  9. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    ist jetzt zwar völlig OT, aber gute und trotzdem leit zu merkende Passwoerte sind für mich Sätze, von denen man die Anfangsbuchstaben nimmt. Alos z. B.

    Dies ist mein tolles Passwort für das geniale Bauexperten Forum, die Nr. 1!

    Gibt dass als Passwoert: "DimtPfdgBF,dN1!"

    Geht natürlich auch kürzer und ohne Satzzeichen oder mit einer Zahl davor und/oder dahinter. Jendenfalls hält dass jedem Wörterbuch-Angriff stand und ist trotzdem merkbar!

    PS: Nein, mein Passwort hier ist ein anderes!
     
  10. Siggi

    Siggi

    Dabei seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    im Internet oder Hamburg :o)
    Benutzertitelzusatz:
    Design und Programmierung
    Aber ich hoffe doch dieser Teil "das geniale Bauexperten Forum, die Nr. 1!" ist mit dabei.
     
  11. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hey Lukas,
    da hast Du wirklich eine gute Wahl getroffen - da kommt niemand drauf - aber sag´s bloß nicht [YOU] :mega_lol:*duckundflitz*
     
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ja Markus,

    ich weiß mein PW noch. :)
    Dafür komme ich aber immer noch nicht an die Rufnummern in meinem Nokiatelefon. :(

    Gruß Lukas
     
  13. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    hai lukas

    sag doch einfach du hast die im's von mielke ein bissel vermist und wolltes die schläfer wieder erwachen mit zitat


    Spitzel aller Länder vereinigt Euch!
    :biggthumpup:
     
  14. #13 Greyhound, 3. März 2010
    Greyhound

    Greyhound

    Dabei seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immerhelfer
    Ort:
    HH
    Was bitteschön habe denn ich damit zu tun?
     
  15. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    ich wusste das das passiert....:yikes ...jetzt geht das Thema wieder über 20 Seiten...
    @[YOU]: Du warst nicht gemeint. Jedenfalls nicht mehr als jeder andere auch....
     
  16. #15 Der Bauberater, 3. März 2010
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    :bef1011: wieder einer reingefallen! :respekt an Lili

    :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:
     
  17. #16 Greyhound, 3. März 2010
    Greyhound

    Greyhound

    Dabei seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immerhelfer
    Ort:
    HH
    Aha, worauf bin ich denn genau reingefallen? Wäre nett, wenn mich mal jemand darüber in Kenntnis setzen würde.
     
  18. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
  19. gast3

    gast3 Gast

    Nö - das haben andere auch durchmachen müssen ... Wilkommen im Club - Formulare jetzt bei Baumal :shades

    obwohl da findet sich bestimmt wieder so ne Spaßbremse ..:mauer
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    lass mich in ruhe! :D
     
  22. #20 Greyhound, 3. März 2010
    Greyhound

    Greyhound

    Dabei seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immerhelfer
    Ort:
    HH
    ok ok.. ich hätte auch selber drauf kommen können... :mauer
    :mega_lol:
     
Thema:

Zum spitzeln zu blöde oder

Die Seite wird geladen...

Zum spitzeln zu blöde oder - Ähnliche Themen

  1. Sehr blöde Situation einer einzigen kalten Keller-Innenwand

    Sehr blöde Situation einer einzigen kalten Keller-Innenwand: Hallo zusammen! Ich habe in den letzten 2 Jahren mein gesamtes Haus von außen gedämmt, sowohl das normale Geschoss wie auch den Keller. Das Haus...
  2. Blöde Situation

    Blöde Situation: Hallo zusammen. Ich habe eine blöde Situation, für die ich Eure Meinungen und Tipps brauche. Ich habe einen Raum, der mal ein Badezimmer...
  3. Kann man denn so blöd sein?

    Kann man denn so blöd sein?: Man kann! Liebe Gemeinde, da haut es einem als Bauherrn die Sicherung raus. Man beauftragt eine Fachfirma mit der Installation einer...
  4. Total blöde Frage

    Total blöde Frage: Hi, Ich hab mal eine total blöde Frage. Obwohl ich mich jetzt mehrere stunden durchs Forum gelesen habe, habe ich keine Antwort auf meine Frage...
  5. Vorwand im Bad - Sonderwunsch Nischen gute oder blöde Idee?

    Vorwand im Bad - Sonderwunsch Nischen gute oder blöde Idee?: Mir ist der Gedanke gekommen, die ja eigentlich oberhalb der Installation nicht so sinnvolle Vorwand im Bad durch Nischen, die als Abstellregal...