Zunft

Diskutiere Zunft im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, mal eine Frage an die Zimmerer unter euch. Findet ihr es anmaßend wenn ein Nicht-Zimmerer mit Zunftklamotten rumläuft?...

  1. #1 MrFLoppy, 24.02.2012
    MrFLoppy

    MrFLoppy

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Drehstuhlakrobat
    Ort:
    Deutschland
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage an die Zimmerer unter euch.

    Findet ihr es anmaßend wenn ein Nicht-Zimmerer mit Zunftklamotten rumläuft?

    Grüße

    MrFloppy
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Welchen Job? Was definierst du als "Zunft"?

    Dachdecker und Zimmerer haben grundsätzlich die gleiche Zunft...
     
  3. #3 Gast036816, 24.02.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht ist es ja ein dachdecker in zunftzeug.

    mich stört es nicht.
     
  4. #4 MrFLoppy, 24.02.2012
    MrFLoppy

    MrFLoppy

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Drehstuhlakrobat
    Ort:
    Deutschland
    Es geht um die klassischen schwarzen Cordhosen mit Schlag.

    Und mit Nicht-Zimmerer meine ich einen komplett Bau-Beruf-Fremden.

    Also einen Schreibtischtäter, der auf seinem eigenen Bau mit einer schwarzen Zunfthose rumläuft.
     
  5. #5 Anfauglir, 24.02.2012
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Auf die Ehrbarkeit solltest du auf jeden Fall verzichten, dass kann sonst böse was aufs Gesicht geben.

    Bei uns durfte der Lehrling noch keinen Hut (Zeichen des freien Mannes) tragen.

    Wenn es dir (wie vielen) nur um die Zunfthosen geht, die kannst du bedenkenlos anziehen.
    Wenn ich jemanden in kompletter Kluft sähe, der offensichtlich kein Zimmerer ist, fände ich das etwa so angebracht (je nach Umstand auch erheiternd) wie mich selbst mit nem Dirndl zu kleiden.

    Nachtrag: Achso, sogar zum Arbeiten, da seh ich erst recht kein Problem. Wer sich da beleidigt fühlt muss schon eine echte Macke haben.
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Für anmaßend wird das sicher keiner halten, zumal zu einer Kluft mehr gehört, als eine Zunfthose.

    Wenn Du aber besonders ungeschickt über den Bau stolperst oder zu oft im Wege rumstehst, musst Du Dich nicht wundern, wenns spitze Sprüche gibt. Die kanns aber auch ohne Hose geben.:)

    Gruß Lukas

    PS: Die Cordhose ist nicht unbedingt immer die geeignetste.
     
  7. #7 Headhunter2, 24.02.2012
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    ... kauf dir ein paar "normale" Arbeitshosen mit ausreichend Taschen und weit genug dass nichts spannt wenn du nen Spagat machst :D

    Es interessiert keine Sau wie du auf der Baustelle rumläufst, entweder bist du da zum im-weg-stehen (dann brauchst du keine Arbeitsklamotten), oder du arbeitest, dann muss das Zeug einerseits bequem sein und andererseits billig genug dass es dir wurscht ist wenn du irgendwo an nem Nagel hängen bleibst und dir ne Triangel reinreißt.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Für die Baustelle aber besser als ein grüner OP Kittel mit Handschuhen und Mundschutz. :mega_lol:

    Tja, ich frage mich, was soll er sonst anziehen? Blau, dann meckern die Heizungsbauer, rot, dann sehen die Elis "rot", braun, da gibt´s Mecker vom Schreiner, weiß, dann spielen die Malers und Verputzer verrückt.

    ICH HAB´S! ROSA, da meckert "nur" Lili.

    Gruß
    Ralf
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Es geht hier nicht um die Farbe sondern um den Cord...

    Cord ist doof... Hab ich schon als Kind nicht leiden gekonnt...

    Ich würd ja eine gute Hose verlinken, aber das ist ja unerlaubte Werbung ;)
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber nicht in jeder Cordhose steckt ein Zimmermann, dazu gehört ein bischen mehr.

    Wenn sich da einer zum Kaper machen möchte, dann bitte. Mir wäre es egal wie der auf seiner Baustelle rumrennt.

    Gruß
    Ralf
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Stimmt... In manchen stecken auch Dachdecker ;)

    Aber den Unterschied sieht man schon recht schnell ob da ein Bauherr nur gute Hosen tragen will oder ob er professioneller Handwerker ist. Ein Blick auf die Hände sagt alles...
     
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Es reicht ja vielleicht das Wort "Pilot".:)

    Gruß Lukas
     
  13. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Naja, generell ist da schon einiges aus dem Ruder gelaufen. Lange Zeit konnte man die Gewerke schnell an Ihrer Kleidung erkennen. Ich fand das gut. Mittlerweile läuft ja jeder in diesen Hosen mit vielen Taschen rum, egal ob Heimwerker oder Profi.
     
  14. #14 the motz, 25.02.2012
    the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Um zu erkennen, ob jemand auf einer Baustelle was verloren hat oder nicht, reicht oftmals ein Blick auf das Schuhwerk...

    Trägern von Sicherheitsschuhen kann man mmn eher Vertrauen, als Typen in Turnschuhen oder Lackschuhen!
     
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Wohl wahr. Vor ein paar Jahren war ich mit Zimmerleuten unterwegs, bin sozusagen Zimmerer ehrenhalber;), und ein Bauleiter, der von wirklich nix ne Ahnung hatte, verkleidete sich zum Richtfest mit ner Kluft und kletterte aufs Dach.
    Nein, er hat nix vor den Kopf bekommen. Wir sind nur gegangen.:p

    Gruß Lukas
     
  16. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Viel dramatischer ist allerdings der Verlust der Berufsehre. Ich habe oft den Eindruck das viele einfach nur noch einen Job erledigen. Die Zeiten wo, egal ob Zimmerer oder Maurer, ein Handwerker die arbeiten noch mit Stolz ausgefühert hat, sind im großem verlorengegangen. Naja, Planblocksteine kleben oder Fertigelemente montieren ist schon fast ein Aushilfsjob.....
     
  17. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Zum Glück betrifft das ja nicht alle.
     
  18. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Zum Glück
     
  19. #19 MrFLoppy, 27.02.2012
    MrFLoppy

    MrFLoppy

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Drehstuhlakrobat
    Ort:
    Deutschland
    Vielen Dank für eure Meinungen. :konfusius
     
  20. #20 hobbyhausbauer, 27.02.2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    Mir persönlich wär das einfach zu unpraktisch.
    Jetzt aber mal zünftig:
    Warum Cord als Kluft, das ist bei Sägemehl etc. doch mehr als empfindlich!?
     
Thema: Zunft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trägt nur zunfthosen

    ,
  2. zunft hose forum

    ,
  3. wer darf zunftkleidung tragen

    ,
  4. beste zunfthose forum,
  5. Zimmerer Hut,
  6. Kann zunfthosen jedermann tragen?,
  7. ab wann darf man einen hut tragen zunft,
  8. zimmerer Kluft privat tragen,
  9. wann wird die zimmerer kluft angezogen,
  10. kann jeder eine zunfthose tragen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden