Zusatzmittel zum schnellen trocknen des Estrich ????

Diskutiere Zusatzmittel zum schnellen trocknen des Estrich ???? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, mein Estrichleger hat mir gestern vorgeschlagen ein Zusatzmittel (weis aber nicht was) für den Zementestrch zu verwenden, dadurch...

  1. Bilgen

    Bilgen

    Dabei seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Zusammen,
    mein Estrichleger hat mir gestern vorgeschlagen ein Zusatzmittel (weis aber nicht was) für den Zementestrch zu verwenden, dadurch kann nach 3 Wochen Bodenbelag drauf.
    Ist sowas sinnvoll und kann man auch nach 3 Wochen drauf fliesen.
    Wir würden gerne noch vor Weihnachten den Aussenputz anbringen und es wäre natürlich sinnvoll wenn der Estrich bis dahin trochen ist.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heinrich, 29.10.2003
    Heinrich

    Heinrich

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    z.B.:
    Sopro Rapidur® B5
    nach 5 Tagen verlegereif

    www.sopro.de
     
  4. MD

    MD

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also den Zusammenhang mit Estrich und Außenputz verstehe ich nicht - bin aber auch Laie. Traust Du Dich wirklich noch außen zu verputzen? Wir haben seit einer Woche kräftigen Nachtfrost. Es soll zwar wieder wärmer werden, aber kannst Du das zeitlich mit den Verputzern so gut koordinieren?
     
  5. #4 Heinrich, 29.10.2003
    Heinrich

    Heinrich

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sopro Rapidur ist kein "Zusatzmittel", sondern ein "Austauschmittel". Es ersetzt das übliche Bindemittel (Zement).
    Das überschüssige Wasser wird chemisch gebunden.

    Das gibt es auch als B1 (nach 1 Tag verlegereif)

    Ich habe jedoch keine persönliche Erfahrung damit.
    Auch zu den Preisen kann ich nichts sagen.
     
  6. Lebski

    Lebski Gast

    http://www.chemotechnik-abstatt.de/#top
    Aktuelle Themen: Zusatzmittel für schnelle Belegreife, Anspruch und Wirklichkeit.
    Es gibt noch mehr Untersuchungen, die zu einem ähnlichen Ergebniss kommen. Einfach mal googlen.

    Letztendlich muss der Fliesenleger prüfen und gewährleisten. Der Estrichleger wirds wohl kaum garantieren.
    PS. Die Kosten steigen mit beabsichtigter Erhärtungsbeschleunigung rapide an. Je schneller, desto teurer.
     
Thema: Zusatzmittel zum schnellen trocknen des Estrich ????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zusatz für schnelle estrichtrocknung

    ,
  2. zusatz für estrich schneller trocken

    ,
  3. estrich trockenzeit zusatzmittel

    ,
  4. estrich Zusatz zir schnelleren aushärtung,
  5. zusatz fü4 estrich zum schnelltrocknen?
Die Seite wird geladen...

Zusatzmittel zum schnellen trocknen des Estrich ???? - Ähnliche Themen

  1. Wände und Trockenbau Spachteln vor dem Estrich

    Wände und Trockenbau Spachteln vor dem Estrich: Hallo Forumsgemeinde, aus gegebenen Anlass wende ich mich an euch , weil ich dringend einen Expertenrat brauche. Wir haben es ein wenig eilig mit...
  2. welchen Estrich in einem Altbau ohne Keller?

    welchen Estrich in einem Altbau ohne Keller?: Guten Abend, wir haben vor kurzem ein altes kleines Häuschen gekauft. Das Haus ist ca. 1950 gebaut und ist nicht unterkellert! Der Untergeschoß...
  3. Trockenbau vor Estrich auf Rohbeton. Gleich beplanken oder erst nach Estrich?

    Trockenbau vor Estrich auf Rohbeton. Gleich beplanken oder erst nach Estrich?: Hi, wir sind momentan mit verschiedenen Trockenbauern für den Ausbau eines Dachgeschosses im Gespräch. Leider erzählt jeder etwas anderes,...
  4. Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs?

    Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs?: Hallo Zusammen, ich baue ein schlüsselfertiges Haus, als Eigenleistung habe ich im Vertrag festgehalten, dass die „Bodenbeläge“ bauseits erstellt...
  5. Haus 1950 - Trittschalle, alter Estrich, Vorschläge

    Haus 1950 - Trittschalle, alter Estrich, Vorschläge: Hallo, der Abbruch für den Zimmerausbau wird gerade durchgeführt (s. Bild). Auf der Rohdecke des Hauses aus dem Jahre 1950 liegt der alte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden