Zustimmungserklärung der Angrenzer § 55 LBO BaWü

Diskutiere Zustimmungserklärung der Angrenzer § 55 LBO BaWü im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir wohnen in einem kleinen Neubaugebiet, das aus gut 10 Grundstücken besteht, die aufgrund einer Baulinie aus dem Königreich Württemberg bebaubar...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Wir wohnen in einem kleinen Neubaugebiet, das aus gut 10 Grundstücken besteht, die aufgrund einer Baulinie aus dem Königreich Württemberg bebaubar waren. Eine Wohnungsbaugesellschaft hat die Erschließung gemacht und eine Bauvoranfrage gestellt. Die Baubehörde hat sich vor 3 - 4 Jahren bei den Baugenehmigungen sehr eng an der Bauvoranfrage orientiert, mit der Folge, das nur zwei Dachformen und bestimmte Firsthöhen erlaubt wurden, obwohl man in der Altbebauung auch jede Menge anderer Beispiele finden konnte.

    Nun soll das letzte Grundstück bebaut werden. Die Eigentümer wollen noch vor dem Winter anfangen (wenn sie denn einen BU finden) und möchten die Genehmigungszeit durch eine Zustimmungserklärung abkürzen. Nun verstoßen sie an einigen Stellen gegen die Vorgaben aus der Bauvoranfrage, weshalb einige Nachbarn nicht unterschreiben wollen, damit die Stadt nicht auf die Idee kommt, jetzt die Dachform zu genehmigen, die damals keiner bauen durfte.

    Uns stört an dem Entwurf nicht das Dach, sondern das das Haus um etliche Meter nach hinten versetzt ist und die neuen Fenster direkt auf die benachbarten Terrassen zeigen.

    Um den Bauherren nicht noch weitere Steine in Form einer Verzögerung in den Weg zu legen: kann man eine Zustimmungserklärung machen, in der man die Bedenken vorträgt, die man sonst in der Einsichtsphase erklären würde? Das amtliche Formular gibt das nicht her, da ist nur Platz für Unterschriften und ggf. eine Baulast.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Bauberater, 29. August 2012
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Ein bißchen schwanger gibt es nicht!
    Entweder zustimmen oder nicht. Ich bin dafür, aber ... ist nicht.
    - Wenn es eine Bauflucht ist, nach einem Baufluchtenplan von annodubak, dann müssten sie wohl auf die Bauflucht. Wenn sie es genehmigt bekommen von der Linie abzurücken, dann wird das seinen Grund haben. Ein Recht auf "nichteinsehbarkeit" der Terres, gibt es im Baurecht nicht und eine Dachform lässt sich nicht über einen Baufluchtenplan (Wenn Bauflucht, dann kein B-Plan, also § 34 BauGB) regeln. Eigentlich kann der Nachbar eine Dachform wählen, die er möchte!
    Wenn die Bauvoranfrage auf die Frage der Dachform eingegangen ist und älter als drei Jahre ist, dann hat sie keine Aussagekraft mehr, denn sie ist nach drei Jahren abgelaufen!!
     
Thema: Zustimmungserklärung der Angrenzer § 55 LBO BaWü
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zustimmungserklärung angrenzers 55 lbo

Die Seite wird geladen...

Zustimmungserklärung der Angrenzer § 55 LBO BaWü - Ähnliche Themen

  1. Straße 0,5m höher als angrenzende Grundstücke - Planungsfehler der Stadt??

    Straße 0,5m höher als angrenzende Grundstücke - Planungsfehler der Stadt??: Hallo zusammen, wir haben vor gut 4 Monaten ein Grundstück in einem neu erschlossenen Baugebiet gekauft. Direkt am Grundstück geht eine...
  2. Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55

    Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55: Hallo ihr Lieben, noch in diesem Jahr sollen zwei KfW 55 Rohbauten hochgezogen werden. Wie so oft haben Männlein und Weiblein unterschiedliche...
  3. Bungalow KFW 55 Aussenwände

    Bungalow KFW 55 Aussenwände: Hallo, ich bin gerade dabei mir einen Bongalow 110 m2 KFW 55 planen zu lassen. Jetzt ist mir bei den Angeboten aufgefallen das die meisten...
  4. Lüftungskanal flach ca 135 x 55 mm welches Fabrikat

    Lüftungskanal flach ca 135 x 55 mm welches Fabrikat: Hallo Leute, ich benötige dringend 1 oder 2 lfdm von genau dem Lüftungsflachkanal, der bei uns seit 2008 im Einfamilienhaus verbaut ist....
  5. Erfahrungen mit Eisspeicher oder ähnlichen Heizungen?

    Erfahrungen mit Eisspeicher oder ähnlichen Heizungen?: Hallo liebes Bauexpertenforum, wir sind zur Zeit bei der Planung unseres Neubaus. Wir dürfen keine Öl oder Gasheizung verbauen und haben auch...