Zwangsbewehrung in Deckenkonstruktionen einlegen

Diskutiere Zwangsbewehrung in Deckenkonstruktionen einlegen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle im Forum! Ich fange nächste Woche an ein 4 Familienhaus zu planen (Bewehrung), dazu bräuchte ich mal Eure Hilfe. Mein Problem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Too beas

    Too beas

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Wiesental
    Hallo an alle im Forum!

    Ich fange nächste Woche an ein 4 Familienhaus zu planen (Bewehrung), dazu bräuchte ich mal Eure
    Hilfe. Mein Problem ist, dass ich keine konkreten Erfahrung zur Zwangsbewehrung habe:mauer
    Ich weiß nicht so viel über die Zwangsbewehrung, nur dass diese den zweck hat, Risse zu überdecken.
    Ich habe schon im Internet und in Büchern dazu gestöbert - leider erfolglos- darum,
    Weiß vielleicht jemand, wie sie berechnet wird? Vielleicht könnte mir jemand einen Link
    empfehlen?:28:
    Wäre gut zu etwas zur Bewehrungsführung zu erfahren, Wissen um Berechnung des Gehalts, usw...:28:

    Freundliche Grüße u. Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Sorry... Aber wer davon keine Ahnung hat muß so ein Dingen an den Statikus abgeben... Das geht nicht mit Internetwissen zu planen...

    Darfst du überhaupt Statiken erstellen?
     
  4. Inkognito

    Inkognito Gast

    Irgendein Massivbauskript wenn Sie das von Hand machen wollen. Infograph hat ein ganz praktisches Modul beigelegt, das kann auch nach EC2 rechnen, eventuell ein Modul von mb kaufen. Sie sollten aber schon wissen was so ungefähr rauskommen muss...
     
  5. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Schon mal den alten Meyer aufgeschlagen?
    Literaturempfehlung:
    Aber auch der hilft nur, wenn man weiß was man tut und warum.
     
  6. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Der Eurocode 2 ist übrigens in Baden-Württemberg ab 01.07.2012 eingeführt und damit verbindlich. Somit wäre es ganz gut, wenn es das könnte ... :shades
    Ich für meinen Teil würde da echt die Fingerchen von lassen ...
     
  7. #6 gunther1948, 9. Dezember 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    das wird immer lustiger,
    .
    ???? für welche bauteile und was soll da gezwängt werden.
    ich glaube der begriff ist dem themensteller nicht ganz klar.

    gruss aus de pfalz
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Inkognito

    Inkognito Gast

    Mit etwas gutem Willen kann man durchaus erahnen, was er will...
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    zum thema "zwang" (wenn es denn im hochbau ein thema ist, das
    doch zumindest nach den verbindlichen technischen regeln zu
    bearbeiten ist) gäbe es genausoviel zu sagen, wie zu organisatorischen
    fragen (richtiges forum? DIY?) .. aber das ist erkennbar überflüssig.
    ich schliesse hier - zumindest vorübergehend, vielleicht auch final.
     
Thema:

Zwangsbewehrung in Deckenkonstruktionen einlegen

Die Seite wird geladen...

Zwangsbewehrung in Deckenkonstruktionen einlegen - Ähnliche Themen

  1. Gewebe einlegen bei Kalkzementputz

    Gewebe einlegen bei Kalkzementputz: Hallo. Ich habe mir einen kleinen Schuppen gemauert (geklebt) (Hohlblocksteine). Wollte den selber innen verputzen mit Kalkzementputz und filzen....
  2. Frage zu Abständen Deckenkonstruktion

    Frage zu Abständen Deckenkonstruktion: Ich habe nochmal 2 Fragen zu meiner Deckenkonstruktion: 1. Laut Planung sollte das zweite CD-Profil einen Abstand von 50cm zur Wand haben. Die...
  3. Frage zu Deckenkonstruktion / Befestigung

    Frage zu Deckenkonstruktion / Befestigung: Hallo zusammen, falls diese Anfrage im falschen Bereich ist bitte verschieben. Wir haben ein altes Haus (Baujahr 58), in dem die auf dem Foto...
  4. Kann ich hier begründeten Widerspruch einlegen?

    Kann ich hier begründeten Widerspruch einlegen?: Hallo zusammen, unser Nachbar möchte 50 cm von der Grenze entfernt eine Gartenhütte mit Veranda mit einer Länge von 5 m und einer Höhe von...
  5. Konstruktiver Deckenversatz so möglich?

    Konstruktiver Deckenversatz so möglich?: Ist es möglich die Decke so zu konstruieren, siehe Skizze? [ATTACH] Die Raumhöhe ansich ist in der Skizze noch ein wenig zu tief geraten, kann...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.