Zwei Heizkörper im Raum über ein Thermostat steuern

Diskutiere Zwei Heizkörper im Raum über ein Thermostat steuern im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir renovieren gerade ein EFH. Im Wohnzimmer gibt es 2 Heizkörper die hochkant an der Wand angebracht sind. Die Anschlüsse sind oben....

  1. equinoxe

    equinoxe

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    wir renovieren gerade ein EFH. Im Wohnzimmer gibt es 2 Heizkörper die hochkant an der Wand angebracht sind. Die Anschlüsse sind oben. Damit man zum Einstellen der Temperatur nicht immer auf einen Stuhl krabbeln muss haben beide Heitkörper einen Ferneinsteller mit Kapilarrohr. Nun wollte ich das beide Heizkörper zentral gesteuert werden können. Also meine Wunschvorstellung wäre ein digitales Thermostat an der Wand und an jeden Heizkörper ein elektrischer Stellmotor. Das Thermostat öffnet und schliesst dann die Ventile der Heizkörper je nach Abweichung zum Sollwert den ich einstelle. Die Stellmotoren sollten idealerweise Kabelbebunden sein.

    Habe mal danach gesucht, aber irgendwie noch nicht das richtige gefunden. Ist sowas überhaupt möglich? Und wenn ja welche Thermstate arbeiten mit welchen Stellmotoren zusammen usw?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Geht ohne weiteres.
    Verwendet werden aber üblicherweise keine aufwendigen Stellmotore, sondern thermische Stellantriebe. Die werden einfach parallelgeschaltet an ein Thermostat gehängt. Am einfachsten alles mit Netzspannung.

    Das Regelverhalten solch einer Lösung wird aber etwas schlechter sein als bei der bisherigen "stromlosen" Version!
     
  4. equinoxe

    equinoxe

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Stuttgart
    Warum? Kannst du das kurz erläutern?
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Stetigregler würde durch Zweipunktregler ersetzt.
     
  6. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Je nach Dämmstandard des Hauses würde ich mir überlegen, ob ich an der aktuellen Situation überhaupt etwas ändern würde.

    Was versprichst Du Dir denn von der geänderteten Regelung?
     
  7. equinoxe

    equinoxe

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Stuttgart
    Haus ist BJ 1960, eine nachträglich Dämmung wurde nicht vorgenommen.

    Naja was ich mir verspreche war einfach Bequemlichkeit, ich stelle die gewünschte Temperatur am Wandthermostat ein und muss nicht beide Heizkörper extra regeln. Kann dann im Idealfall auch verschiedene Schaltzeiten programmieren usw.
     
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei der wahrscheinlich nicht vorhandenen Dämmung könnte Dein Vorhaben tatsächlich sinnvoll sein.

    Wie Julius schon schrieb, wirst Du aber wahrscheinlich eine Verschlechterung im Regelverhalten erfahren.
     
  9. equinoxe

    equinoxe

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Stuttgart
    So wie ich das verstehe können diese Stellmotoren dann nur AN und AUS oder? Gibt es keine Lösung die das besser regelt?
     
  10. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Hab Dir ne PN geschickt.

    Ich habe diese Teile schon seit 8 Jahren in Betrieb.

    Funktionieren absolut zuverlässig und steuern beide Thermostate genau an.
    Funktionieren zwar mit Batterie, diese halten aber rund 2 Jahre.
     
  11. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Eine gute Regelung hast Du bereits jetzt verbaut.

    Es gab zumindest früher von einem ostfriesischen Elektronikversender ein System, das auch mehrere Heizkörper in einem Raum regeln konnte. Das war allerdings funkbasiert. Vielleicht gibt es das System heute auch noch.
     
  12. equinoxe

    equinoxe

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Stuttgart
    Eine gute Regelung vielleicht, aber eben keine bequeme....
    Ja Funk wollte ich eigentlich nicht so gerne wegen ständig Batterien wechseln etc aber so wie ich sehe werde ich nicht drum herum kommen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Batterien halten (wie ich schon per PN) geschrieben habe 2 - 3 Jahre.

    Alle 2 Jahre tauschen ist ja nicht das große Problem.
     
  15. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrofachmann
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ja gibt es immer noch, einfach mal nach MAX! suchen.

    Lutz
     
Thema: Zwei Heizkörper im Raum über ein Thermostat steuern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ein thermostat für mehrere heizkörper

    ,
  2. zwei heizkörper über ein thermostat

Die Seite wird geladen...

Zwei Heizkörper im Raum über ein Thermostat steuern - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  3. Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme

    Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme: Hallo zusammen, wir möchten um unsere Gastherme einen Raum (so klein wie möglich, so groß wie nötig :-)) mit seitlicher Tür (vorgeschriebene Zu-...
  4. Heizkörper Bodenkanalheizung Konvektor Arbonia Ascotherm KRP91

    Heizkörper Bodenkanalheizung Konvektor Arbonia Ascotherm KRP91: Wegen Fehlbestellung (Konvektor war zu groß) biete ich, neu und original verpackt: Unterflurkonvektor Bodenkanalheizung eco Ascotherm eco KRP 91...
  5. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...