Zweischalenmauerwerk mit Dämmung und Hinterlüftung

Diskutiere Zweischalenmauerwerk mit Dämmung und Hinterlüftung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Abend zusammen, stimmt es, dass der Abstand zwischen eigendlichem Mauerwerk und Verblendmauerwerk (Klinker) max. 15 cm betragen darf,...

  1. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Guten Abend zusammen,

    stimmt es, dass der Abstand zwischen eigendlichem Mauerwerk und Verblendmauerwerk (Klinker) max. 15 cm betragen darf, oder handelt es sich hierbei lediglich um eine Emfehlung?

    Grund:

    Meine Freundin und ich haben vor einiger Zeit eine 1956 gebaute Bestandsimmobilie gekauft, die wir nun Kernsanieren. Aufwendigster Bereich (zumindest zeitlich gesehen) ist die Sanierung der Fassade. Ursprünglich und hierzu hatte ich schon mal vor langer Zeit ein Thema eröffnet, wollten wir eine vorgehängte hinterlüftete Fassade machen.

    Haben mit Energieberater auch alles durchgerechnet und sind bei der Fassadendämmung auf eine Dämmstoffstärke von 160mm MiWo WLG 035 gekommen. Alles schön und gut, aber irgendwie bekommmen wir keine Fassade gestaltet, die uns zu 100 % gefällt. Abstriche in Bezug auf Optik wollen wir keine machen, dafür ist das ganze zu teuer.

    Gestalterisch sind wir sehr flexibel und tendieren jetzt in Richtung zweischaliges Mauerwerk, also MiWo Dämmung , 4 cm hinterlüftung und dann Verblendmauerwerk.

    So, und jetzt kommt der kasus Knaktus....... wenn ich die Dämmstärke von 160mm zu Grunde lege und die 4 cm Hinterlüftung dazu addiere ergeben sich 20 cm Abstand zwischen Grundmauerwerk (Bimshohlblock) und Verblendmauerwerk.

    Und deshalb meine obige Frage, ob die 15 cm Abstand ein Richtwert sind oder der Abstand max. 15 cm betragen darf.

    Hoffe Ihr / Sie können mir weiter helfen.

    Grüße

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Der maximal mögliche Abstand zwischen Innenschale und Verblendmauerwerk wird durch die Länge der zugelassenen Fugenanker bestimmt.
    Für 20cm gibt's zugelassene Anker, also sind 16cm Dämmung + 4cm Luftschicht möglich.
     
  4. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Vielen Dank für die Antwort. Würde es denn Sinn machen, von MiWo in WLG 035 auf 032 zu wechseln um so z.B. 2 cm zu sparen um auf einen Abstand von 18 zu kommen oder steht das nicht im verhältnis?
     
  5. wall

    wall

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Statt Miwo mit WLG 035 die mit WLG 032 nehmen ist eine Option, um auf begrenztem Raum mehr Dämmleistung zu erhalten. Mehrkosten sind dabei überschaubar.

    Außerdem sind Kerndämmungen je nach Konstellation auch ohne Luftspalt zulässig, dann reichen auch 2 cm Fingerspalt. Du bekommst dann also 18 cm Dämmung unter. Darauf würde ich deinen Planer noch mal ansprechen.

    Worauf wollt ihr den Klinker denn abstellen?
     
  6. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Du, sind erst seit kurzem dabei die Fassade umzugestalten. Ich gehe aber mal davon aus, dass wir ein zweites Fundament benötigen um den Klinker abzustellen.
     
Thema:

Zweischalenmauerwerk mit Dämmung und Hinterlüftung

Die Seite wird geladen...

Zweischalenmauerwerk mit Dämmung und Hinterlüftung - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  4. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  5. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...