Zweischalig mit Putzfassade = Quatsch?

Diskutiere Zweischalig mit Putzfassade = Quatsch? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, in der Vorbereitungsphase zur Erteilung eines Bauauftrags beschäftige ich als angehender Bauherr mich momentan recht intensiv...

  1. K1300S

    K1300S

    Dabei seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Tönisvorst
    Hallo Bauexperten,

    in der Vorbereitungsphase zur Erteilung eines Bauauftrags beschäftige ich als angehender Bauherr mich momentan recht intensiv mit dem Thema Wandaufbau. Grundtenor: Es ist teilweise ein Glaubenskrieg, und "den besten" Wandaufbau gibt es nicht. Verstanden. :) Einzige Vorgabe (derzeit) ist, dass das Haus eine Putzfassade erhalten soll.

    Nun beinhalten die bislang vorliegenden BLB mehrheitlich einschalige Aufbauten (teilw. mit WDVS). Lediglich ein einziger Anbieter hat bislang angeboten, auch bei Putzfassade zweischalig zu bauen und zwar mit Porenbeton + Dämmung (Steinwolle) + Poroton + Putz (von innen nach außen). Als Laie kommt mir dies erst einmal schlüssig vor, da es bei Klinkerfassaden ja ähnlich gemacht wird - und selbige gehören hier "bei uns" standardmäßig zum Landschaftsbild. Auch mein jetziges Haus hat eine zweischalige Hülle (KS + Dämmung + Klinker). Dennoch stellt sich mir die Frage, warum der o. g. Wandaufbau nicht von mehreren Anbietern geplant wird. Hat das nur Kostengründe? Oder gibt es tatsächlich technische Nachteile (Probleme?), weswegen bei Putzfassade nicht zweischalig gebaut werden sollte? Nach meinem Verständnis ist doch ein Außenputz tendenziell sogar noch besser, weil er wasserdicht ist und somit gar nicht erst Feuchtigkeit eindringen kann.

    Energetisch gibt es zumindest keine fixen Zielvorgaben. Es soll also nicht zwingend ein KfW-70/-55-Haus werden.

    Ich bitte mal um Wortmeldung und Denkanstöße. Vielen Dank im Voraus!

    Beste Grüße

    K1300S
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flo79

    flo79

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kronach
    Wird schon auch funktioneren. Dürfte aber doch recht teuer sein oder?

    Verstehe aber nicht warum innen Porenbeton genommen wird und außen Poroton. Normalerweise macht man doch sowas aus dem selben Material. Weiß ein Experte hier mehr dazu?
     
  4. K1300S

    K1300S

    Dabei seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Tönisvorst
    Es wird zumindest preisgleich mit einer Klinkerfassade angeboten, die ja tendenziell etwas teurer ist als eine "normale" Putzfassade (einschalig).
     
  5. K1300S

    K1300S

    Dabei seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Tönisvorst
    Hat hier keiner eine Meinung zu? Mir geht es in erster Linie mal darum, ob solch ein Wandaufbau irgendwie sinnvoll ist, oder ob man besser bei monolithisch/WDVS bleiben sollte.
     
  6. ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Klinker ist wenn ich das so rückwirkend betrachte eher eine Entscheidung der Optik. Dazu kommt bei Putz die Pflegebedürftigkeit - neuer Anstrich. Dafür nimmt man dann beim Klinker die Mehrkosten in Kauf. Dämmwerte sind gleich, kann man über die Stärke der Dämmung, U-Werte der Steine etc. einstellen.
    Warum also eine Putzfassade mit den Mehrkosten der Klinkerfassade kombinieren???
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. K1300S

    K1300S

    Dabei seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Tönisvorst
    Das war ja im Endeffekt die Frage in meinem Hinterkopf. Bislang sehe ich darin noch keinen wirklichen Vorteil, aber umgekehrt bin ich auch nur ein dummer Programmierer und nicht vom Fach... andererseits lese ich hier immer wieder, dass Aufgabenteilung (Statik - Dämmung - Optik) sinnvoll ist, aber wenn es wirklich keine weiteren Vorteile gibt, dann spricht ja auch wirklich nichts dafür, es so zu machen.

    Viele Grüße

    K1300S
     
  9. ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Wenn Du keine Ahnung hast - und das gilt für die meisten Bauherren - dann besorg Dir einen eigenen unabhängigen Sachverständigen. Und dem kannst Du dann genau diese Frage stellen, in der Gewissheit, daß der Dir nichts verkaufen will oder irgendwas gesundbetet.
     
Thema:

Zweischalig mit Putzfassade = Quatsch?

Die Seite wird geladen...

Zweischalig mit Putzfassade = Quatsch? - Ähnliche Themen

  1. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...
  2. Flachdach Garage mit zweischaligem Mauerwerk abdichten

    Flachdach Garage mit zweischaligem Mauerwerk abdichten: Hallo zusammen, wir bauen aktuell unser EFH mit Doppelgarage. Das ganze wird ohne Bauträger durchgeführt. Ich mache mir etwas sorgen um die...
  3. Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H)

    Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H): Hallo zusammen, wir ärgern uns jetzt schon mehrere Jahre kein Vordach am Hauseingang auf der Ostseite zu haben. Nun hatten wir Besuch von H&H,...
  4. Zweischalige Kellerwand

    Zweischalige Kellerwand: Hallo ich bin neu hier im Forum Ich stelle mal meine Frage vielleicht bin ich ja hier richtig und man kann mir helfen. Ich habe ein Haus aus...
  5. Winkelbefestigung Fenster bei zweischaligen Mauerwerk

    Winkelbefestigung Fenster bei zweischaligen Mauerwerk: Hallo zusammen, Wir sind grade am Bauen und haben unsere Fenster bekommen. Die Fenster wurden mit winkel unten am Mauerwerk befestigt. Diese...