Zwerchgiebel, Kniestock, Kosten?

Diskutiere Zwerchgiebel, Kniestock, Kosten? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, möchte versuchen, noch beim ein oder anderen Punkt zu sparen und daher euch mal fragen, ob ihr mir sagen könnte, welche der unten...

  1. spiderstar

    spiderstar

    Dabei seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Obertraubling
    Hallo zusammen,

    möchte versuchen, noch beim ein oder anderen Punkt zu sparen und daher euch mal fragen, ob ihr mir sagen könnte, welche der unten genannten Optionen denn günstiger käme (mir gefallen alle gut, deswegen auch die Kostenfrage).


    1. Option
    KG, EG, OG, Dach mit nicht begehbarem Speicher, aussenseite mit "vorbau"
    Foto: b-und-w_msuterhaus_2.jpg

    oder

    2. Option
    KG, EG, OG mit Kniestock von ca. 1,60m, vorstehender Zwerchgiebel wie am Foto, Dachstuhl mit nicht begehbarem Speicher
    Foto: E2-Fingerhut-Aussen-01.jpg

    oder

    3. Option
    wie bei 2. mit Kniestock ca. 1,60m, nur, dass der Zwerchgiebel nicht vorsteht
    Foto: ansicht.jpg


    Fenster und andere Gestaltungselemente mal aussen vor lassen. Es geht mir wirklich um die Punkte Kniestock/Zwerchigebel...
    Danke! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Ich würde die Variante wählen, wo im OG am meisten gerade Wände sind und keine Dachschrägen, nicht nur beim Möbelstellen und aus dem Bett aussteigen ein enormer Vorteil. Um Kosten zu sparen, würde ich auf Verwinkelungen und Dachanbauten verzichten. In dieser Hinsicht erscheint mit 1. sehr geradlinig und elegant.
     
  4. bindpe

    bindpe

    Dabei seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich finde die Variante mit 1,6 Kniestock recht ordentlich. Da sollte o.g Probleme wie z.b Bettaussteigen weniger ins Gewicht fallen. Auch bzgl. möbelstellen sehe ich weniger Probleme, Aussenwände sollen sowieso nicht komplett zugestellt werden.
    Bei Version 1 ist dann ausserdem eine zusätliche Betondecke nötig oder?
     
  5. #4 spiderstar, 1. Januar 2014
    spiderstar

    spiderstar

    Dabei seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Obertraubling
    Betondecke braucht man meiner Meinung nach nicht, ausser der Dachboden soll später mal ausgebaut oder begehbar sein, was ich aber nicht brauche.
     
  6. #5 spiderstar, 1. Januar 2014
    spiderstar

    spiderstar

    Dabei seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Obertraubling
    Betondecke braucht man meiner Meinung nach nicht, ausser der Dachboden soll später mal ausgebaut oder begehbar sein, was ich aber nicht brauche.

    Hat sonst noch jemand Erfahrungen bzgl. Kostenunterschied zwischen 2geschossig und 1geschossig mit Kniestock 1,60m?
     
  7. degunino

    degunino

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzcontroller
    Ort:
    Hessen
    Eine Betondecke ist nie zwingend, im Zweifelsfall kannst Du auch im Massivbau Zwischendecken aus Holz fertigen lassen.

    Bei gleichem Volumen dürfte der Kostenunterschied beider Varianten vernachlässigbar sein.
    Bei gleichem Volumen, aber einmal ohne Schnickschnack, einmal mit Zwerchgiebel und ähnlichem Gedöns, dürfte die Hütte mit Gedöns teurer sein. Genaueres verrät Dir Dein Planer. :biggthumpup:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zwerchgiebel, Kniestock, Kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwerggiebel kosten

    ,
  2. zwerchgiebel kosten

Die Seite wird geladen...

Zwerchgiebel, Kniestock, Kosten? - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  4. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  5. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...