Zwischendecken

Diskutiere Zwischendecken im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, habe frische in altes Haus gekauft in dem die Zwischen decken oder Raumhöhen sich auf 1,9m betragen. Nun wollte ich neue Decken...

  1. timeless

    timeless

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Lörrach
    Hallo zusammen,

    habe frische in altes Haus gekauft in dem die Zwischen decken oder Raumhöhen sich auf 1,9m betragen. Nun wollte ich neue Decken aus Holzbalken einziehen um eine Raumhöhe von 2,3m hinzubekommen.
    gibt es tipps und Ratschläge besondere Erfahrungsberichte dazu??

    Vielen Dank
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast943916

    Gast943916 Gast

    ist deutsch zu schreiben wirklich soooo schwer?
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Für Lörracher schon. :mega_lol:
    (Grüss mir mal Wiechs!)

    Was ist den über den decken?

    Soll das da drüber begehbar sein? (Statiker!)

    Erklär mal genauer!

    Grüsse
    Jonny
     
  5. timeless

    timeless

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Lörrach
    Also das Haus besteht momentan aus 3 Etagen. EG, 1 OG und 2 OG unten keller klar. Die Decken sollen einfach um 4 cm höher gesetzt werden. unterm dach ist momentan eine raumhöhe von 4m. Das ist Sinnlos lieber die Räume gleich hoch machen das ist mein Gedanke. also will ich 2 Zwischendecken erhöhen anheben wie man es auch immer in fachkreisen nennt. Danke Jonny
     
  6. timeless

    timeless

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Lörrach
    zum gipser kann ich nur sagen hättets in der schule aufgepasst hättets auch bischen mehr iq :-)
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    also lieber timeless, ich hab in der schule halbwegs
    aufgepasst, ich muß sagen ich verstehe auch nur bahnhof
    von dem was du schreibst.

    ich vermute du willst decke 1OG und decke 2OG
    um 40cm (nicht 4cm??) erhöhen.

    was passiert mit den vorhandenen decken?
    und wieso zwischendecken?

    fragen über fragen....
     
  8. timeless

    timeless

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Lörrach
    ja genau alte decken raus die sind aus holz und neue rein aber 40 cm höher halt.
     
  9. #8 buddelchen333, 13. Dezember 2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    klingt nach einem ziemlichen aufwand, lohnt sich das überhaupt...
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    und was passiert mit deinen fenstern?
     
  11. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    und der treppe und der Konstruktion der Außenwände?

    -> planer vor Ort hin.
     
  12. timeless

    timeless

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Lörrach
    hab architekten in der fam. und er meint mit arbeitsaufwand möglich. treppen mach ich neu auch aus holz. schreiner fertig mir die an bzw. dachdecker der das dach neu macht.
    Fenster muß ich auch höher setzen, müßte ich sowie so erneuern sind sehr alte einfachisolierte Holzfenster. Architekt meint Fenster selber einbauen nur Fensterkosten 1500 Euro. da die im untergeschoss bleiben können und dach abgerissen wird und neu mit fenster geacht wird vom dachdecker.
    Gruß
     
  13. timeless

    timeless

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Lörrach
    Achja Aussenwände sind Bruchsteine. :-)
     
  14. Gast943916

    Gast943916 Gast

    hättest du mal mehr aufgepasst, dann wüsstest du, dass IQ nichts mit "aufpassen" zu tun hat, sondern eine Gabe Gottes ist. Aber wer sooo schreibt....
    Gipser
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Meizter

    Meizter

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u.Betonbauermeister
    Ort:
    Kaiserslautern
    Herzlichen Glückwunsch. Sagen wir mal du willst ein Auflager für nen Balkenb stemmen 40*40*50. Dann bekommste bei bruchsteinen 1,0*1,0*1,0. Für mich hört sich die Sache ziehmlich unrentabel an. Was machst du denn mit den Tragenden zwischenwänden? Heizkörper, Steckdosen, Kabel etc etc. Von allem mal abgesehen gehört dieses Vorhaben in die Hand eines Tragwerkplaners, Archi´s und eines BU denn dies ist nicht einfach mal eben 40 cm hoch. Wir hatten dieses Jahr solch eine Baustelle und frag nicht welche kosten noch zusätzlich angefallen sind, denn dort ein Loch aufgemacht und schon das nächste Prob usw. usw.
     
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, das hört sich wirklich so an, als ob ein Abriß und kompletter Neubau zumindest nicht teurer würde als Deine Maßnahmen...

    Abgesehen davon:
    Wenn Treppe neu, wird man sie zumindest in einem MFH nicht mehr aus Holz machen dürfen (Brandschutz Fluchtweg), vermute ich mal.

    Wie groß (Fläche) ist denn die Hütte? Grundriß?

    Und für das Vorhaben brauchst Du eine Baugenehmigung und daher einen Planer!
    Der wird einen Statiker heranziehen und spätestens, wenn die ersten Kostenschätzungen vorliegen, wirst Du Dir das Ganze nochmals überlegen...
     
Thema:

Zwischendecken

Die Seite wird geladen...

Zwischendecken - Ähnliche Themen

  1. Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG

    Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG: Hallo zusammen! Ich saniere gerade einige Räume im 1. OG und möchte dabei auch die Dämmung von Dachschrägen und Zwischendecke zum Dachgeschoss in...
  2. Balkenabstand Zwischendecke

    Balkenabstand Zwischendecke: Hallo unser Flur Fußboden im OG hat einen Balkenabstand von ca 90 cm. Der Flur ist 4,70x1,90m. Derzeit sind 22mm Dielen drin. Ich möchte den Boden...
  3. Zwischendecke dämmen

    Zwischendecke dämmen: Hallo, ich wollte mal fragen welche möglichkeiten ich habe. Ich möchte die Flur Zwischendecke zwischen UG und OG dämmen. Es handelt sich um eine...
  4. Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?

    Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?: Hallo, wir wohnen nun knapp 1 Jahr in unserem Haus und so langsam findet man die ein oder andere Schwachstelle. Die Zwischendecken zwischen dem...
  5. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...