Zwischensparrendämmung hinterlüften?

Diskutiere Zwischensparrendämmung hinterlüften? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Forengemeinde, kurze Frage zur Zwischensparrendämmung: Ist es sinnvoll, bei Sparren mit 200mm Tiefe, 200mm starke Dämmwolle zu verwenden...

  1. bauherr75

    bauherr75

    Dabei seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Hessen
    Hallo Forengemeinde,

    kurze Frage zur Zwischensparrendämmung: Ist es sinnvoll, bei Sparren mit 200mm Tiefe, 200mm starke Dämmwolle zu verwenden (Das Dämmmaterial säße dann direkt auf der Unterspannbahn auf und schließt innen bündig mit der Kante des Sparren ab)?
    Oder ist es besser, Dämmwolle mit einer besseren Dämmwirkung zu verwenden (WLG035 statt WLG 040) aber dafür nur in einer Stärke von bspw. 180mm, so dass man 20mm "Luft" zwischen Unterspannbahn und Dämmwolle lassen kann?

    Beste Grüße
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Bei Unterspannbahn Luft lassen, bei Unterdeckbahn Volldämmung machen...
     
  4. Reinsch

    Reinsch

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Oldenburg
    Nicht ganz richtig , da Unterspannbahn und Unterdeckbahn die Bezeichnung für das gleiche Bauteil sind .
    Mit Entscheidend ist wohl eher welchen SD-Wert die Unterdeck-/Unterspannbahn ,bzw. der Aufbau oberhalb der Dämmung aufbringt und wie der Aufbau zum Innenbereich geplant ist.
     
  5. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Hallo @Reinsch,

    wenn Du schon an der (gewiss recht knappen, aber durchaus korrekten) Antwort von H.PF herumkritisierst, sollten Deine "Berichtigungen" auch fachlich fundiert sein und nicht für zusätzliche Verwirrung sorgen ...

    Gemeint ist die Passage:

    Im Allgemeinen gilt diese Aussage eben nicht, wenngleich es durchaus auch einzelne Materialien gibt, die (den jeweiligen Hersteller speziell so entwickelt und geprüft) sowohl als Unterdeck- als auch Unterspannbahnen Verwendung finden könnten ...

    MfG
    KPS
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    da es sich lt. fragestellung um e. unterspannbahn handelt:
    welchen sd-wert hat die?
    was ist geplant?

    und im vorgriff auf die neue din 68800:
    (wie) wurde die einhaltung einer verdunstungsreserve nachgewiesen?
     
  7. Gast360547

    Gast360547 Gast

    ohhhaaa

    Moin Reinsch,

    bitte als Zimmerermeister die fachlich richtigen Definitionen benutzen!!

    Eine Bahn, die eine reine Zulassung als Unterspannung hat, darf man nicht als Unterdeckung einsetzen.
    Eine Bahn, die als Unterdeckung Verwendung finden darf, kann mit über 99%-iger Wahrscheinlichkeit auch als Unterspannung eingesetzt werden.

    Die Unterscheidung zwischen Unterspannung und Unterdeckung dürften Ihnen als Fachmann hinlänglich bekannt sein. Wenn nicht, bitte als PN nachfragen.


    Grüße

    stefan ibold
     
  8. mini822

    mini822

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Niederkassel
    Hallo,

    schließe mich der Frage an.

    Kloeber Unterdeckbahn Permo easy SD= ca. 0,03m

    was ist geplant?
    Anbringung einer Dampfbremse. Sonst nichts. Der Raum soll dann als Abstellraum verwendet werden. Geplant ist noch für eine Lüftung zu sorgen.

    ==> Volldämmung auf Sparrendicke !?????
     
  9. Meki

    Meki

    Dabei seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Berlin
    Ich würde Dämmung 032 180 mm nehmen. Somit ist eine Lüftungsebene gegeben, und die Dämmwirkung sollte ausreichend sein. Ist aber nachzurechnen. Auch wenn jetzt kein weiterer Ausbau geplant ist, eine Installationsebene vorsehen
     
  10. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Ist das so??? Ich glaube nicht!
    Wird das der "Fred der Falschantworten"???
     
  11. Meki

    Meki

    Dabei seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Berlin
    bei 200er Sparren und 180er Dämmung bleibt wohl eine Differenz von 20 mm - oder?
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja, aber das reicht nicht für eine Hinterlüftung...

    Für eine Hinterlüftung muß sichergestellt sein das an Traufe und First die Luft auch rein oder raus kann...
     
  13. mini822

    mini822

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Niederkassel
    Bin verwirrt.

    Sind die Antworten für eine Unterspannbahn (=Luft lassen) ??
    Wären dann die 2cm Luft zwischen Unterspannbahn und Dämmwolle oder zwischen Dämmwolle und Dampfbremse ?

    Für eine Unterdeckbahn (wie bei mir) bleibt es bei Volldämmung auf Sparrentiefe trotz unterbelüftetes Pfettendach mit Kloeber Unterdeckbahn Permo easy SD= ca. 0,03m???
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Hinterlüftung sollte mind. 40mm. betragen. Abhängig davon:
    - wie weit die USB durchhängt
    - der Dachneigung
    - der Verarbeitung (drücken sag ich...drücken:D)
    - einer funzenden Be- Entlüftung an Traufe/ First


    @mini 822: Ja, bei Ihnen kann eine Vollsp.dämmung verbaut werden.
    "Unterbelüftetes Sparrendach"?? Meinen Sie evt. die Hinterlüftung zwischen Folie und Ziegel? Wenn ja dann passt alles soweit.


    LUFTDICHT!!!!!!!
     
  16. mini822

    mini822

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Niederkassel
    Hallo,

    besorge mir gerade die Materialien.

    Dabei ist mir bei den Dampfbremsfolien "leider" aufgefallen, dass es ja auch einen riesen preislichen Unterschied macht, ob man eine normale Dampfbremsfolie oder eine Klimamembran verwendet.

    Für meinen Fall mit der Kloeber Unterdeckbahn Permo easy SD= ca. 0,03m
    und dann WLG 032 Vollsparrendämmung (200mm):
    Was nehme ich / Was soll oder muß ich nehmen?

    Dampfbremsbahn aus Polyethylen-Spezialfolie gemäß DIN EN 13859 (preiswert) oder Klimamembran

    mini822
     
Thema: Zwischensparrendämmung hinterlüften?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwischensparrendämmung hinterlüftung

    ,
  2. gartenhaus mit dämmung hinterlüftung nötig

    ,
  3. sparrendämmung hinterlüften

    ,
  4. Dämmung hinterluften,
  5. zwischensparrendämmung hinterlüftung notwendig,
  6. muss ich hinterlüften,
  7. hinterlüftung zwischensparrendämmung nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Zwischensparrendämmung hinterlüften? - Ähnliche Themen

  1. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  2. Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss

    Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss: Guten Abend zusammen, ich finde es ein super Forum darum habe ich mich gleich mal angemeldet. Wir wollen das oberste Geschoss mit einer...
  3. Doppel T Sparren - Zwischensparrendämmung anbringen / Sparren verstärken

    Doppel T Sparren - Zwischensparrendämmung anbringen / Sparren verstärken: Guten Tag zusammen und viele Grüße aus dem Ruhrgebiet. Wir sanieren derzeit eine Doppelhaushälfte aus den späten 50er Jahren. Viele Beiträge hier...
  4. Gartenhaus hinterlüftung ja/nein

    Gartenhaus hinterlüftung ja/nein: Hallo, ich möchte mein Gartenhaus mit Deckelschalung außen und Profilbrettern innen verkleiden. Dämmung soll auch rein. Jetzt die Frage, das...
  5. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...