Ergebnis 1 bis 3 von 3

Ist das "Schüsseln"?

Diskutiere Ist das "Schüsseln"? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    linussoft
    Gast

    Ist das "Schüsseln"?

    Nabend,

    unser Nachbar, ein paar Häuser weiter im Neubaugebiet, hat am Freitag seine Hausübergabe gehabt (Bauträger, der gleiche wie wir, aber anderes ausführendes Estrichgewerk).
    Ich hab mir seine Hütte mal angesehen, dabei ist mir folgendes aufgefallen, was ich für nicht "normal" halte:
    Wenn man auf den Rand (ca 10 cm von Wand) des Estrich (AE20, flüssig eingebracht) tritt, gibt dieser spürbar nach und der Randdehnstreifen bewegt sich nach unten. es scheint also unter dem Estrich ein Hohlraum zu sein. Dies ist in der ersten Etage in allen Räumen so.
    Das Haus wurde von der Bauzeit her viel schneller als unseres gebaut (Bauzeit von Bodenplatte bis Übergabe ca 4,5 Monate)
    ist es von meiner Beschreibung her das, was man Schüsseln nennt? kann es sein, das der Estrich hier zu schnell getrocknet wurde? Oder gibt es andere Gründe die dahinter stecken könnten? Wird dies nach endültiger, vollflächiger Trocknung "weggehen"?

    Nur so interessehalber....

    Linus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ist das "Schüsseln"?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ja, vielleicht, vielleicht und ja.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Ein Estrichabsenkung unter LAst bis zu 5mm ist durchaus möglich und zulässig. Hierzu gibt es Fachveröffentlichungen von dem verfasser Schnell beim Bundesverband Estrich und Bodenbelag.

    Schüsseln sieht anders aus und geschieht bei einem Anhydritgebundenen Estrich nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen