Ergebnis 1 bis 3 von 3

USB über Cat7 mit RJ 45?!

Diskutiere USB über Cat7 mit RJ 45?! im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Norderstedt
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    14

    USB über Cat7 mit RJ 45?!

    Hej,

    ich habe in jedem Raum mind. 2 RJ 45 Dosen, die im Hauswirtschaftsraum enden. Dort soll z.B. der DSL Router angeschlossen werden. Aber auch die ISDN-Anlage ist dort. Damit ich sie auch vom Wohnzimmer aus programmieren kann, habe ich mir vorgestellt, ein USB Kabel zu teilen, an den freien Enden ein RJ45 anschliessen und dann via Hausleitung den USB-Eingang der ISDN-Anlage benutzen. Kann das funktionieren?

    Funktionieren DSL Router auch als Switch im "Hausnetz"? oder brauche ich dann zusätzlich noch einen Switch, wenn ich z.B. vom Wohnzimmer aus den Drucker im Arbeitszimmer ansteuern will?

    Gruß und Dank
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. USB über Cat7 mit RJ 45?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Südbaden
    Beruf
    IT-Consulting
    Benutzertitelzusatz
    Heimwerker
    Beiträge
    51

    Re: USB über Cat7 mit RJ 45?!

    Original geschrieben von speckman
    ich habe in jedem Raum mind. 2 RJ 45 Dosen, die im Hauswirtschaftsraum enden. Dort soll z.B. der DSL Router angeschlossen werden. Aber auch die ISDN-Anlage ist dort. Damit ich sie auch vom Wohnzimmer aus programmieren kann, habe ich mir vorgestellt, ein USB Kabel zu teilen, an den freien Enden ein RJ45 anschliessen und dann via Hausleitung den USB-Eingang der ISDN-Anlage benutzen. Kann das funktionieren?
    Nachdem Du diese Frage gestern schon in einem anderen Thred gestellt hattest habe ich heute mal mit jemandem telefoniert der sich mit USB von Berufs wegen auskennt:

    Kurze Antwort: Vergiss es.

    USB ist elektrisch sehr empfindlich, mit hochwertigen Kabeln sind gut 5 m möglich. Wenn Du da noch am Kabel rumfrickelst sind die Signale ganz im Eimer. USB geht bis max. 25 m wenn man entsprechende Hubs zwischenschaltest.

    GetAround: Alten PC in den Hauswirtschaftsraum stellen, an den die TK-Anlage anschliessen udndann den PC fernsteuern (Remote Desktop).

    Original geschrieben von speckman
    Funktionieren DSL Router auch als Switch im "Hausnetz"? oder brauche ich dann zusätzlich noch einen Switch, wenn ich z.B. vom Wohnzimmer aus den Drucker im Arbeitszimmer ansteuern will?
    Kommt auf die Ausführung an. Es gibt div. Hersteller die in die SoHo-DSL-Router noch einen kleinen Switch (meistens vier Ports) einbauen.

    Alternativ: Kleine Switches in ordentlicher Ausführung gibt es von zig Herstellern, z.B. 3COM, Compu-Shack, D-Link, acht Ports für knapp über hundert Euros.

    Es gibt auch eierlegende Wollmilchsäue die Switch, DSL-Router, WLAN und Printserver integrieren.

    Gruss
    Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Eifel
    Benutzertitelzusatz
    FH mit WW
    Beiträge
    124
    Sorry, ich bin wahrscheinlich ein wenig spät, aber Es gibt am Markt Möglichkeiten USB über Netzwerkkabel zu verlängern. So werden auch Strecken von ca 50m möglich.

    Hier ein Beispiel

    Gruß Marcel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Vorhandene USB, diffusionsoffen oder nicht?
    Von lodaac im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 19:18
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 10:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 07:04