Ergebnis 1 bis 2 von 2

schwimmend verlegtes Fertigparkett sinnvoll?

Diskutiere schwimmend verlegtes Fertigparkett sinnvoll? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    düsseldorf
    Beruf
    kfm ang
    Beiträge
    22

    schwimmend verlegtes Fertigparkett sinnvoll?

    Wir sind jetzt bei der Bodenauswahl angelangt, es soll auf jeden Fall ein schwimmend verlegter Boden werden.


    1.
    Lohnt es sich, (Klick)-Fertigparkett für ein Arbeitszimmer zu kaufen, es werden schwere Möbel drinstehen, und ein Arbeitsstuhl auf Rollen.
    Uns ist wichtig, dass der Boden leicht zu pflegen ist, und nicht schon nach 2-3 Jahren stark abgenutzt aussieht.
    Daher frage ich mich, ob Fertigparkett wirklich besser (im Sinne von Abnutzung, Pflege und Haltbarkeit) als das (vielgehasste) Kunstprodukt Laminat ist.

    2.
    Die Trittschalldämmung. Es müssen kleine Unebenheiten (reste vom Teppichkleber) ausgeglichen werden, ist da Kork oder PE-Schaummatte eher für geeignet?


    3.
    Einer der Räume ist 6,50m lang, ist es empfehlenswert, hier eine Dehnungsfuge einzuplanen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. schwimmend verlegtes Fertigparkett sinnvoll?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wrum schwimmend?
    Ist es ne gemietete Wohnung?

    Arbeitsstuhl muß zumindest auf Hartbodenrollen umgerüstet werden.
    Trotzdem ist bei stärkerer Nutzung die Verwendung einer (Klarsicht-)Matte bei in diesem Bereich empfehlenswert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen