Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    96

    Fliesen vs begehbarer Estrich

    Guten Tag zusammen.

    In einigen Monaten ist Baubeginn meiner DHH und für mich war eigentlich immer klar das ins EG eine schöne dunkle Fliese verlegt werden soll. Die ausgesuchte Fliese kostet ca. 35€ was bei ca 60m2 ca 2100€ macht. Find ich durchaus in Ordnung. Natürlich kommt noch das verlegen hinzu, keine Frage und auch sowas wie Kleber und Verschnitt.

    Jetzt war ich letztens in einem großen Einkaufszentrum in Oberhausen in einem Geschäft dort lag ein Boden der hat mir extrem gut gefallen. Hat einfach was industrielles. Nach Recherche hab ich raus gefunden das man Estrich auch polieren kann und dann mit Harz bestreichen kann.
    Der Estrich ist natürlich im Kaufpreis des Hauses bei.

    Ich hab im Internet leider sehr wenige Infos gefunden über die ganze Geschichte.

    Ich frag mich jetzt halt ob man jeden Estrich polieren und harzen kann und jeden Estrich als normalen Bodenbelag nutzen kann und vor allem was sowas kostet. Wenn die Kosten gegen über Fliesen enorm höher sind würd ich mich weiterhin für die Fliesen entscheiden, aber für mich als Laie klingt es so als wenn es eigentlich billiger wäre den Estrich so zu bearbeiten das man ihn als Wohnraumboden benutzt.

    MfG Roland
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fliesen vs begehbarer Estrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    den 0815 estrich kannst du nicht als sichtestrich verwenden, der muss besonders geplant und nachbehandelt werden. dann benötigst du auch einen estrichleger, der erfahrung mit der herstellung von sichtestrich hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    96
    Hört sich wohl danach an als wenn Fliesen oder andere Boden günstiger kommt als Sichtestrich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    505
    Unser Nachbar hat sowas. Hängt ja ein langer Rattenschwanz dran.. Estrich darf nicht Schüsseln. Muss ganz glatt sein. Putz muss auch ganz am Boden extrem sauber gearbeitet sein. Oft gibt's dann auch keine sockelleisten etc. die Beschichtung des Bodens dauerte ewig. Kostete bei ihm mit speziellem estrich ca. 135 EUR pro qm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    505
    Unser Nachbar hat sowas. Hängt ja ein langer Rattenschwanz dran.. Estrich darf nicht Schüsseln. Muss ganz glatt sein. Putz muss auch ganz am Boden extrem sauber gearbeitet sein. Oft gibt's dann auch keine sockelleisten etc. die Beschichtung des Bodens dauerte ewig. Kostete bei ihm mit speziellem estrich ca. 135 EUR pro qm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    96
    135€ pro qm ist natürlich mal ein stolzer Preis. Ich müsste zwar jetzt noch einen Teil ab ziehen da der "normale" Estrich ja im Kaufpreisincludiert ist aber das wird wohl nur ein Bruchteil sein und man würde immer noch über 100€ pro qm zahlen.
    Das ist mir definitiv zu teuer. Da wird ich dann die gleiche schöne Bodenfliese nehmen die auch ins Badezimmer und Gäste WC verlegt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Waltrop
    Beruf
    Einkäufer
    Beiträge
    469
    Kann ich so bestätigen. Mein Nachbar hat das auch gemacht, Kosten ca. 130Euro je QM.
    Wenn ich mir das Ergebnis so ansehe.....ich hätte nichtmals die Hälfte bezahlt.
    Sieht unfertig aus. Muss man mögen...meins isset nich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Unregistrierter Beitrag anzeigen
    Muss man mögen...meins isset nich
    ....... morbide bauen ist aber gerade angesagt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen