50er Planziegel nur Spachteln statt Verputzen

Diskutiere 50er Planziegel nur Spachteln statt Verputzen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich frage mich ob ich bei der Fassade ( Neubau 50er Planziegel ) auf den Grundputz verzichten kann und nur eine Amierungspachtelung +...

  1. Tios

    Tios

    Dabei seit:
    17.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich frage mich ob ich bei der Fassade ( Neubau 50er Planziegel ) auf den Grundputz verzichten kann und nur eine Amierungspachtelung + Oberputz/Filzen kann?.

    Die Frage stell ich mir weil alles sehr Teuer geworden ist und ich selber Spachteln könnte ( hab schon Decke innen gespachtelt).

    Hällt die Spachtelmasse auf den Ziegeln? Ist der Grundputz nur zum ausgleichen wichtig oder hat der noch andere Funktionen?

    Lg Tios
     
  2. #2 simon84, 17.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.183
    Zustimmungen:
    4.818
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn du Spachteln kannst, dann kannst du doch auch verputzen oder gehts ums Material ?

    Weicht der wandaufbau dann von dem was mit Bauantrag/ Anzeige, Wärmeschutz Nachweis usw eingereicht wurde ab ?

    Gibts keine besonderen optischen Anforderungen?
     
    SvenvH und Manufact gefällt das.
  3. Tios

    Tios

    Dabei seit:
    17.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mir getz um die Materialmenge.
    Spachtelmasse kann ich im Kübel anrühren, wenn ich das mit dem Putz machen soll in 1 bis 1,5 cm stärke bei 400 bis 450 m2 wird mir schon übel wenn ich dran denke

    Wärmetechnisch ist bei mir egal da ich ohne Förderungen baue ( Österreich ).
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.512
    Zustimmungen:
    2.584
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein - es sei denn du stehst auf Risse ähnlich einen Spinnennetz ,Fugenbilder die sich abzeichnen...
     
    BaUT, SvenvH, Manufact und 2 anderen gefällt das.
  5. Tios

    Tios

    Dabei seit:
    17.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok , also ist der Grundputz unverzichtbar.
    Ist es möglich den Grundputz zu Spachteln in 5 mm Stärke dann Armierungsspachtelund + Oberputz? Oder sind die 1 bis 1,5 cm zwingend notwendig?
     
  6. #6 Fabian Weber, 17.08.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.703
    Zustimmungen:
    4.297
    Moderne Putze auf Dämmungen sind auch oft sehr dünn. Bei Poroton-Ziegeln ist das allerdings nicht zu empfehlen, da bilden sich recht große Spannungen.
     
    Tios gefällt das.
  7. Tios

    Tios

    Dabei seit:
    17.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sind damit Spannungen für die Setzung gemeint? Von der Wärmeausdehnung ist ja das Wdvs System ein Albtraum. Das müsste auf Ziegel deutlich besser sein.
     
  8. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
  9. #9 Fred Astair, 18.08.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.439
    Zustimmungen:
    3.916
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Woher hast Du diese Erkenntnis?

    Zu Deiner Frage:
    Hättest Du mit Porenbeton gebaut, hätte ich Dir zum Spachteln raten können.
    Habe vor vierzig Jahren einen Bungalow Innen und Außen gespachtelt und man hat nach dem Rollputz und dem Tapezieren keinen Unterschied zu benachbarten verputzten Häusern gesehen.
    Aber mit Krümelkeks? Da kann ich mir das nicht vorstellen.
     
  10. Tios

    Tios

    Dabei seit:
    17.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja das ein Kalk/zement Putz/spachtel nur ne minimal andere wärmeausdehnung hat als ziegel ist klar aber im vergleich zu ner esp platte, weis die zahl nichtmehr auswendig aber um ca 8 fach höhere wärmeausdehnung. Ist halt schwierig das so zu machen das es lange ohne risse hällt.
     
  11. #11 Fred Astair, 21.08.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.439
    Zustimmungen:
    3.916
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Dann sind die hunderttausend Maler, die die WDVS anbauen allesamt begnadete Künstler.
     
  12. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.748
    Zustimmungen:
    3.017
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Bei WDVS wirkt die Dämmung als Entkopplungsschicht, so dass sich thermische Längenänderungen in Mauerwerk und Putz quasi separat bewegen.

    Bei einer dünnen Spachtelung auf LHz-MW mit geklebter Lagerfuge und trockener Stoßfuge wirst du außen insbesondere im Herbst/Winter jede Stoßfuge sehen, weil sich die Außenfläche eines jeden einzelnen Planblocks thermisch bedingt verkleinert und damit die Trockenfuge auf geht (also um 0,1-0,3 mm größer wird)
    Nicht ohne Grund wird von der Ziegelindustrie ein spannungsausgleichender Leichtputz empfohlen

    https://www.wienerberger.de/content..._MKT_DOC_TEC_PON_Putz_auf_Ziegelmauerwerk.pdf
     
Thema:

50er Planziegel nur Spachteln statt Verputzen

Die Seite wird geladen...

50er Planziegel nur Spachteln statt Verputzen - Ähnliche Themen

  1. Boden sanieren 50er Jahre Wohnung

    Boden sanieren 50er Jahre Wohnung: Hallo, ich bräuchte etwas Rat bezüglich der Böden Nach etwas Recherche sind im Schlaf und im Wohnzimmer ein damals typischer roter...
  2. Kernsanierung Altbau 50er Jahre Berlin

    Kernsanierung Altbau 50er Jahre Berlin: Hallo, ich habe mir eine Wohnung gekauft und saniere diese größtenteils selbst. Bilder im Anhang 1: Die Wand mit der grünen Farbe, das ist...
  3. Estrich 50er Jahre Haus

    Estrich 50er Jahre Haus: Hallo liebe BauexpertInnen und Bauexperten, wir sind dabei ein Siedlungshaus aus 1958 zu kaufen und würden gerne eine FBH einbauen. Allerdings...
  4. Altbau aus den 50er und der Wunsch nach einer FBH

    Altbau aus den 50er und der Wunsch nach einer FBH: Hallo, wir sind neu im "Sanierungswesen" und würden uns über ein bisschen Hilfe sehr freuen. Die aktuelle Aufgabenstellung betrifft die...
  5. alte Deckendämmung - Haus 50er Jahre

    alte Deckendämmung - Haus 50er Jahre: Hallo in die Runde! Ich hoffe es kann mir jemand von euch hier im Forum weiterhelfen. Anbei ein Bild von einer Deckendämmung (unter einer...