60 % der Dachziegel beschädigt und 20% kpl. kaputt

Diskutiere 60 % der Dachziegel beschädigt und 20% kpl. kaputt im Dach Forum im Bereich Neubau; Eigentlich wollte ich kein neues Thema eröffnen, aber das Thema was gepasst hat, war schon geschlossen und ich konnte nicht mehr reinschreiben....

  1. opiman

    opiman

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich wollte ich kein neues Thema eröffnen, aber das Thema was gepasst hat, war schon geschlossen und ich konnte nicht mehr reinschreiben.

    Ich habe am Freitag 2100 Dachziegel geliefert bekommen, wovon 60 % (ca1260 Stück) leichte Beschädigungen haben (siehe Bild 1) 20% kpl. Schrott sind und 20 % ok.

    Wie ist die Rechtslage, es ist klar, dass die Schäden durch den Transport entstanden sind. Natürlich sieht man den Schaden nicht auf dem Dach, weil dieser von der daneben liegenden Dachziegeln überdeckt wird. Muss ich das trotzdem hinnehmen ? Schließlich fehlt ein Teil der Rillen für den Befestigungsdrat.

    Den Totalschaden von 20 % ist klar, der muss so oder so neu aber kann ich auf einer Erstattung seitens des Herstellers pochen für die 60% ?

    Kennt sich jemand damit aus ?
     

    Anhänge:

  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    1.021
    Sofern du keine B-Ware bestellt hast sind das natürlich Mängel. Nur warum packt man erst alle Pfannen aus und lässt nicht spätestens nach der zweiten Palette einen Verantwortlichen kommen der sich das anschaut? Konnte man das nicht schon beim abladen erkennen? Ist das die Röben Bari?
     
    simon84 und DD A gefällt das.
  3. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Dachdecker
    Wenn die (Rillen) die Seitenfalz und die Kopffalz ausgebrochen sind, muss man das nicht hinnehmen , bis auf eine kleine Menge die immer mal durch Transport beschädigt werden können. Die Dachziegel müssen technisch in Ordnung sein, ist die Verfallzung derart beschädigt , nicht eindecken, zwar gehe ich wenn ,nicht gerade in der
    Regeldachneigung eingedeckt wird, davon aus , das nichts passiert. Ich würde dies aber nicht eindecken nur ggf. zum schneiden an Kamin und Dachfenster wenn vorhanden nutzen. Kleine optische rote Punkte die von unten nicht zu sehen sind , und keine fehlende Ecke darstellen , sind zu tolerieren, ein guter Dachdecker , geht aber hin und Pinselt solche Kleinigkeiten mit passender Farbe (kalt Engobe) bei.
     
    simon84 gefällt das.
  4. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Dachdecker
    Dachte ich ebenfalls, jetzt ist es nicht einfach zu beweisen, das die Ziegel in diesem Umfang schon unten beschädigt waren.
     
    SvenvH gefällt das.
  5. #5 opiman, 20.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2022
    opiman

    opiman

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die Paletten wurden am Do geliefert, man sah keine Beschädigung an der Folie, erst beim Auspacken kam alles zum Vorschein (Samstag), daraufhin wurde der Lieferant benachrichtigt.
    Dem ist auch so ein Schadensbild bekannt, der war heute auf der Baustelle und hat selbst gesagt, dass es durch den Transport sei.

    Die Dachziegel im Bild 3 und 4 werden natürlich ersetzt da die Wasserablaufrinne beschädigt ist. Zu der Beschädigung im Bild 1 (Ecken unten) meinte dieser, dass die Funktion gegeben ist und nur wenn gerade die Klammer an der Position kommen würde sollte man diese tauschen bzw versetzte,,

    Ich habe keine B Ware bestellt.
    Die wollen mir nur die 20% der kpl. beschädigten ersetzetn..die 60% mit der Ecke nicht und darüber bin ich etwas sauer und weiß nicht, wie das normalerweise in der Baubrange gehandhabt wird.

    Es ist nur das halbe Dach gedeckt, halt mit dem an der Ecke beschädigten Dachziegel, weil sonst meiner Meinung nach alle zurück gehen sollten... Alles andere ist verstreut unten am Boden, weil wir die aussortiert haben-

    Ich finde persönlich, dass ich einen Preisnachlass für die kleinen Mängel erhalten sollte, zumal es sich um fast die ganze Scharge geht.. und nicht nnur ein paar
     

    Anhänge:

  6. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Dachdecker
    Dann soll der Dachdecker sagen, das er keine Gewähr auf halten der Klammern geben kann wegen dieser Beschädigung, und hin und her tauschen kostet Zeit ( wird ja nicht alles geklammert ) aber grundsätzlich wenn technisch OK müssen die nicht getauscht werden. Wer hat die Ziegel denn Bestellt? Der Dachdeckerunternehmer ? Was sagt der dazu, der muss ja auch den Kopf dafür hinhalten.
     
  7. opiman

    opiman

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe diese bestellt, Dachdecker sagt halt, sieht man eh nicht und so viele Beschädigte hatte er noch nie bei einer Lieferung gesehen..
    Für die kpl. gebrochen ganz klar, da müssen neue her, die anderen sind Kosmetik..und schwierig einen Preisnachlass zu bekommen.
    Meiner Meinung nach darf sowas nicht sein..es ist halt zu viel und ein Preisnachlass wäre das mindeste.. aber darauf wollen die sich nicht einlassen. Die Rechtslage würde mich bei den Produkt gerne interessieren.
     
  8. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Dachdecker
    Die genaue Rechtslage kenne ich nicht , hatte so etwas auch noch nicht , das ist die krux wenn man selber bestellt /kauft denn der Dachdecker kauft immer und immer wieder und hat bei derartigen Mängeln mehr kulanz beim Hersteller /Lieferant damit er weiter bei Ihm kauft oder diesen Hersteller weiter verwendet . Du kaufst nur einmal ein Dach und dem Hersteller ist es egal ob Du irgendwann nicht mehr diesen Hersteller kaufst. Aber grundsätzlich gibt es folgende Regel: Optische Schäden die , die Funktion noch Optik beeinflussen ( üblicher betrachtungswinkel) sind bei solchen Produkten hinzunehmen , und wenn der Dachdecker bestätigt , das es technisch kein Problem gibt, hast Du schlechte Karten. Das einzige was ggf. Rauszuschlagen / rauszuhandeln wäre, wären zusätzliche Ersatzziegel.
     
  9. #9 simon84, 20.01.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.034
    Zustimmungen:
    4.352
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hast du den Lieferschein als Mangelfrei unterschrieben?
     
Thema:

60 % der Dachziegel beschädigt und 20% kpl. kaputt

Die Seite wird geladen...

60 % der Dachziegel beschädigt und 20% kpl. kaputt - Ähnliche Themen

  1. Dachziegel von innen verfärbt?

    Dachziegel von innen verfärbt?: Hallo und vielen Dank für die Aufnahme ins Forum! Ich habe mir letzte Woche ein Haus von 1974 angeschaut und soweit scheint auch alles in Ordnung...
  2. Dachziegel - Materialien...

    Dachziegel - Materialien...: Grüß Gott! Wir müssen demnächst einen Dachziegel auswählen. Zum Dach: Satteldach , 35 Grad, 600m2; 3 Schleppdachgauben mit 15 Grad Die Gauben...
  3. Dachziegel Neubau beschädigt.

    Dachziegel Neubau beschädigt.: Servus Leute! Bei unserem Neubau sind 60% der Dachziegel beschädigt. Von großen Abplatzern an den Ecken bis auf kleine Abplatzer ist alles...
  4. Alle Dachziegel nach 3 Jahr beschädigt

    Alle Dachziegel nach 3 Jahr beschädigt: Hallo, wir haben ein kleines Problem. :-) Unser Haus wurde 2010 gebaut, soweit auch alles in Ordnung. Schon nach dem ersten Winter ist uns...
  5. Dachziegel beschädigt

    Dachziegel beschädigt: Hallo guten Morgen, An unserem Neubau wurde in den letzten Tagen das Dach gedeckt. An einem Reststapel von Dachziegeln sind an mehr als der...