Abwasserführung Küche & sinnvolles Gefälle Hauptabwasserleitung

Diskutiere Abwasserführung Küche & sinnvolles Gefälle Hauptabwasserleitung im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich brauche mal nochmal etwas Expertenwissen / Erfahrung: 1) Wir sanieren einen Bungalow ohne Keller und legen alle...

  1. #1 chris84, 01.04.2024
    chris84

    chris84

    Dabei seit:
    15.08.2023
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    169
    Hallo zusammen,

    ich brauche mal nochmal etwas Expertenwissen / Erfahrung:

    1) Wir sanieren einen Bungalow ohne Keller und legen alle Abwasserrohre neu. Vor dem Haus entlang wird der Hauptwasserkanal liegen, mit einem 400er Revisionsschacht, an dem sich die beiden Sammelleitungen aus den Bädern treffen. (Für die Sammelleitungen wird der Boden aufgeschlitzt und etwa bis zur Gebäudemitte KG-Rohr verlegt).
    Die Küche sitzt nun nicht direkt an dieser Sammelleitung, sondern ca. 5m vom nächsten Bad entfernt. Ich habe jetzt hier zwei Möglichkeiten:
    a) Abfluss Küche innen unter Estrich bis zur Sammelleitung im Bad verlegt, Leitungslänge ca. 5m
    b) Abfluss Küche direkt unter der Spüle (Spüle an der Außenwand, vor der die Hauptabwasserleitung liegen wird) in 80cm Tiefe durch das Fundament nach draußen, und über ein Y-Stück in die Hauptabwasserleitung einbiegend.
    Leitungslänge dann etwa 2m.
    Aber: An diese Leitung kommt man von außen nicht mehr dran, da sie erst nach dem Revisionsschacht in die Hauptleitung einbiegt.
    Was ist sinnvoller? Mein Gefühl sagt mir: Verlegen im Gebäude...

    2) Gefälle der Hauptabwasserleitung (DN160):
    Diese Leitung ist vom Revisionsschacht bis zur Grundstücksgrenze ca. 50m lang. Es kommt ein zusätzlicher 400er Revisionsschacht an die Grundstückgrenze, und einer ungefähr in die Mitte.
    Die Höhe des Anschlusses an der Grundstückgrenze, und die Tiefe von 90cm am Revisionsschacht vor dem Haus ergeben ein lineares Gefälle vom Schacht bis zur Grundstücksgrenze von ziemlich genau 3%.
    Nun ist mir bekannt, dass das Gefälle >1% und <5% sein muss, und die Empfehlung 1-2% lautet, insbesondere, wenn wenig Wasser zu erwarten ist.
    (Hinweis: Nur Schmutzwasser, Regenwasser wird komplett obeflächig versickert)
    1% Gefälle weniger sind 55cm, am Haus kann ich die Leitung unmöglich so tief vergraben.
    Was sagen die Erfahrungen, kann man hier mit 3% ins Rennne gehen? Oder soll ich am mittleren Schacht einen 50cm Absturz einbauen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe :-)
     
  2. #2 chris84, 16.04.2024
    chris84

    chris84

    Dabei seit:
    15.08.2023
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    169
    Keiner etwas Input für mich?
    Bzgl. der Abwasserleitung Küche werde ich wohl einfach beide Optionen vorbereiten. Besser haben als brauchen lautet die Devise, der Mehraufwand ist überschaubar...
     
Thema:

Abwasserführung Küche & sinnvolles Gefälle Hauptabwasserleitung

Die Seite wird geladen...

Abwasserführung Küche & sinnvolles Gefälle Hauptabwasserleitung - Ähnliche Themen

  1. Badsanierung nach Wasserschaden (inkl Teile von Küche) Pfusch?

    Badsanierung nach Wasserschaden (inkl Teile von Küche) Pfusch?: Hallo, bin neu hier aber vielleicht könnt ihr mir helfen. auf den Bilder zu sehen sind 2 Bäder und eine Küche. Das eine Bad ist bis auf ein paar...
  2. Kellerboden aufgeschlagen wg. neuer Abwasserführung- wie fachmännisch verschliessen?

    Kellerboden aufgeschlagen wg. neuer Abwasserführung- wie fachmännisch verschliessen?: Hallo, ich musste den Kellerboden aufschlagen lassen wg. neuer Abwasserführung - wie kann man das fachmännisch verschliessen? Die Rohre liegen...
  3. Abwasserführung Aufputz außen

    Abwasserführung Aufputz außen: Hallo, ich bin aufgrund der Gegebenheiten gezwungen das Abwasser außen am Gebäude zu führen. In den Boden kann man leider nicht. Welche...
  4. kreative Abwasserführung im Keller

    kreative Abwasserführung im Keller: Hallo zusammen, nach langem "Passivlesen" haben wir nun unser Bauprojekt begonnen. Unser Architekt hat nun die Werkplanung begonnen, jedoch...
  5. Kellerboden aufgeschlagen wg. Abwasserführung - wie verschließen?

    Kellerboden aufgeschlagen wg. Abwasserführung - wie verschließen?: Wir bauen im Keller ein neues Bad, und hierzu wurden im Kellerboden einige Abwasserleitungen neu bzw. anders verlegt. Dazu musste natürlich der...