Asbest Dach

Diskutiere Asbest Dach im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ein paar Fotos Lade ich hoch. Meine Frage ist: Die Dachpfanne bzw. Dachziegel. Kenne mich damit nicht aus, haben wir im Wald bei einer...

  1. #1 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein paar Fotos Lade ich hoch.

    Meine Frage ist:

    Die Dachpfanne bzw. Dachziegel. Kenne mich damit nicht aus, haben wir im Wald bei einer Außenstelle vom Kindergarten gefunden.
    Unser e Frage: könnte diese Art von Dachpfanne/ Dachziegel asbesthaltig sein?
    Für uns sieht es so aus, das ein Kind auch daran gespielt hat und das Loch vergrößert hat.
    Die Firma finde ich im Internet leider nicht.

    Über Rückmeldung würde ich mich freuen und vielen Dank. IMG_20211206_082106.jpg IMG_20211206_082104.jpg IMG_20211206_082102.jpg IMG_20211206_082102~2.jpg IMG_20211206_082055.jpg
     
  2. #2 simon84, 06.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.213
    Zustimmungen:
    4.038
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Nein, warum sollte ein Teil eines Vogelhauses asbesthaltig sein?
     
    msfox30 gefällt das.
  3. #3 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Warum Vogelhaus?
     
  4. #4 klappradl, 06.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Das ist halt das, was die Firma Schwegler herstellt :)
     
  5. #5 VollNormal, 06.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    106
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Die Vögel wissen nix von Asbest, denen ist das egal. Und irgendwo muss das Zeug doch hin ...

    Aber das Ding sieht mir erstens nicht nach einem Dachstein und zweitens auf den ersten Blick unverdächtig aus. Gibt's noch Bilder von der Rückseite und vielleicht ein fokussiertes Bild von der "angeknabberten" Stelle?
     
  6. #6 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    OK. Seid ihr euch ganz sicher?
    Das mit dem Vogelhaus bzgl. Der Firma habe ich auch gefunden, aber dachte mir es sieht nicht nach Vogelhaus aus,sondern eher nach einem Dachziegel.
    Also kein Dachziegel und nicht asbesthaltig? Sicher?
    Vielen Dank schon Mal für die Antwort
     
  7. #7 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nein leider nur diese Fotos.
     
  8. #8 VollNormal, 06.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    106
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Nö!

    Um sicher zu sein, müsstest du das analysieren lassen. Aber wofür brauchst du die Sicherheit? Nimm den Kids das Teil weg und gut ist. Selbst wenn da Asbest drin sein sollte (wie gesagt halte ich das für unwahrscheinlich), wäre der fest gebunden. Solange das keiner pulverisiert, passiert da so ziemlich nix.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 klappradl, 06.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    [​IMG]

    Manchmal geht die Asbestphobie dann doch schon etwas zu weit.
     
    nordanney, simon84, profil und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 1958kos, 06.12.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    538
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Wieso hat ein Kind dran gespielt und kein Vogel oder Erwachsener.
    Wollen wir etwa dem Kindergarten was reindrücken???
     
  11. #11 VollNormal, 06.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    106
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Ich denke eher, das ist die verständliche, aber manchmal übertriebene und hier unnötige Sorge der Eltern um das Wohl ihrer Sprößlinge.

    Aber dass der Kindergarten mit den Kurzen in den Wald geht, finde ich gut! :28:
     
    1958kos gefällt das.
  12. #12 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommt man auf die Idee das man dem Kindergarten eins reindrücken möchte?
    Wie wäre es mit darauf aufmerksam machen?
    Das zukünftig auf so etwas geachtet wird bevor Kinder dort spielen.
    Wenn es sich wirklich um ein Dachziegel gehandelt hätte!
    Der Kindergarten kann doch nicht s dafür?
    Wenn irgendjeman dort den Dachziegel abgeliefert hätte!
     
  13. #13 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Dort trinken am Wochenende leider auch Jugendliche öfters und hinterlassen Zigarettenstümmel usw. Ist ärgerlich aber dafür kann der Kindergarten ja auch nichts.

    Ja, auf jeden Fall schön das die dort in den Wald gehen. Richtig schön für die Kinder.

    Vielen Dank nochmal für die Antworten.
     
  14. #14 simon84, 06.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.213
    Zustimmungen:
    4.038
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Im Zweifelsfall bei Schwegler nachfragen. Aber ich vermute, dass das einfach aus Ton oder sonstigem Steinmehl hergestellt wird und kein Asbest enthält.

    Aber das Vogelhaus mit der fehlenden Front sollte man auch finden können. Vielleicht ist es ja auch einfach beim Sturm runtergefallen.
     
  15. #15 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.

    So wie ich lese wird es aus holzbeton erstellt.

    Ich habe die Firma Mal angeschrieben.
     
  16. #16 VollNormal, 06.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    106
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Sieht mir eher aus wie Beton. Bei der Stärke und ohne irgendeine Beanspruchung auf Biegung gibt es für den Hersteller überhaupt keinen Grund, da großartig Fasern beizumengen. Auch zu Zeiten, als man mit Asbest rumgeaast hat, wo man nur konnte, wäre das höchst unwahrscheinlich, dass der hier Anwendung gefunden hätte. Das Zeug hat damals schließlich auch Geld gekostet.
     
  17. #17 Winter2021, 06.12.2021
    Winter2021

    Winter2021

    Dabei seit:
    06.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wir sind was Asbest angeht leider vorbelastet und ein Asbestberater sagte uns, das damals bereits von Werk aus im Beton Asbest enthalten war und dies nicht mehr ganz nachzuvollziehen ist.
     
  18. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2.346
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
Thema:

Asbest Dach

Die Seite wird geladen...

Asbest Dach - Ähnliche Themen

  1. Asbest Leichtbauplatte

    Asbest Leichtbauplatte: Hallo, es geht um ein Gebäude des Baujahrs 1965 in dem die Innenwände nicht verputzt sondern mit Leichtbauplatten abgehängt sind. Wurden in der...
  2. Hilfe. Ist das Dach vom Schuppen aus Asbest?

    Hilfe. Ist das Dach vom Schuppen aus Asbest?: Ich wünsche einen guten Abend in die Runde. Ich habe ein altes Haus von 1926 gekauft. Neben dem Haus befindet sich ein alter Pferdestall der nun...
  3. Dach mit Asbest ? Kroatien

    Dach mit Asbest ? Kroatien: Hallo, ich habe eine Frage zu diesem Dach, wir überlegen eine Immobilie in Kroatien zu erwerben. Könnte es sich um Aspest handeln, was später...
  4. Wellasbestdachsanierung war doch verboten, oder?

    Wellasbestdachsanierung war doch verboten, oder?: Moin, meine Oma hatte im Mai 2006 ihr undichtes Welldach, welches mMn asbesthaltig und deutlich älter als 40 Jahre alt ist, "reparieren" lassen....
  5. Asbest-Beton-Dach - Kosten für Entsorgung?

    Asbest-Beton-Dach - Kosten für Entsorgung?: Hallo, ich habe ein Flachdach, auf dem Asbestplatten sind. Da ich dieses Nebengebäude gerne Aufstocken würde, würde ich auch das Asbest gern...