Ausführung/Abdichtung einer Durchführung durch eine Kellerwand / Weiße Wanne

Diskutiere Ausführung/Abdichtung einer Durchführung durch eine Kellerwand / Weiße Wanne im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; 1.) Ist folgende Ausführung einer Leitungs-Durchführung/Abdichtung durch eine Kellerwand (Weiße Wanne) fachlich sinnvoll oder zu welchen Aspekten...

  1. OSC

    OSC

    Dabei seit:
    04.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    1.) Ist folgende Ausführung einer Leitungs-Durchführung/Abdichtung durch eine Kellerwand (Weiße Wanne) fachlich sinnvoll oder zu welchen Aspekten sollte/muss eine andere/bessere Ausführung erfolgen?

    Ausführung siehe Skizze/Foto:
    1. Kernbohrung durch die Wand
    2. Gummi-Pressdichtung nahe der Innenseite
    3. den Rest der Kernbohrung nach außen hin mit Brunnenschaum ausfüllen, ebenso die fehlende Dämmung vor der Wand auf der Außenseite so ausfüllen

    2.) Wie wichtig sind bei der Kombination der Gummi-Pressdichtung und Kernbohrung die Oberflächengüte/-versiegelung, Toleranzen der Durchmesser, Säuberung der Bohrung sowie Anzugsdrehmoment bei der Dichtung?

    Vielen Dank im voraus für hilfreiche Tipps und Einschätzungen.
     

    Anhänge:

  2. #2 chillig80, 05.10.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    1.543
    Zuerst einmal sollte die „Gummi-Pressdichtung“ vom Hersteller für die Einbausituation freigegeben sein. Also in dem Fall für „weiße Wanne“ + mutmaßlich „drückendes Wasser“. Beim drückenden Wasser wird noch nach dem zu erwartenden max. Druck unterschieden. Wenn das alles passt, dann hast wohl schonmal eine prinzipiell geeignete Durchführung. In der techn. Doku solltest die Angaben zu den Toleranzen der Kernbohrung finden, auch zum Anzugsdrehmoment, etc…

    Wie „wichtig“ das alles ist? Naja, wenn’s dicht ist, dann ist’s vorerst gut. Ob es dauerhaft dicht ist wird sich zeigen…

    Wenn es von einer Firma gemacht wird, dann hast mE den Anspruch darauf, dass das alles gem. Einbauvorschrift des Herstellers gemacht wird, sonst ist es wohl erstmal „mangelhaft“ in dem Sinn, dass man dir VOR der Abnahme nicht beweisen kann, dass das umfänglich in Ordnung ist (vor allem in Bezug auf die Dauerhaftigkeit).

    Den PU-Schaum mag ich persönlich überhaupt nicht, ob „Brunnen“ oder sonst was... Man müßte jetzt auch bei dem Schaum wieder kucken, ob er für den Zweck geeignet ist und ob er denn auch ordentlich eingebaut wurde. Mir wäre da ja ein einigermaßen passender „Stöpsel“ aus XPS lieber, von mir aus dann die Fuge noch mit Brunnengedöns zugekleistert, ich denke da aber auch gerade an etwas größere Durchmesser, bei kleineren Durchmessern würde ich wohl auch beim Brunnenkleister einfach so tun, als wäre es mir egal…
     
  3. #3 meisterLars, 05.10.2022
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Straßenbauermeister, selbständig im Tiefbau
    Ort:
    NRW
    Im Normalfall kommt die Ringraumdichtung an die Außenseite der Wand. Damit entfällt auch dieses Brunnenschaumgeschmiere.
    Und die Dämmung schneidet man sich passend, so dass man nach Einbau der Ringraumdichtung und des durchzuführenden Mediums die Dämmung wieder sauber und bündig Einbauen kann.
     
    simon84 und Tilo gefällt das.
  4. #4 Fabian Weber, 05.10.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.851
    Zustimmungen:
    4.377
    Genau, die Dichtung kommt nach außen!
     
  5. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    Ergänzung, die Ringraumdichtungen werden gern mittig oder mehr in den Innenraum hin gesetzt. So hast du später auch die Möglichkeit, die Muttern einmal etwas nachzuziehen. Es kommt auf die Wanddicke an. Die Schrauben (Muttern) werden mit einem Drehmomente - Schlüssel angezogen. Das wird gern vergessen, mit dem Satz " .... das hab ich auch so im Gefühl". Was sagt die Einbauanleitung ? Besorge dir diese und dann weißt du Bescheid.

    Gruß
     
  6. OSC

    OSC

    Dabei seit:
    04.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke, was kommt dann in den Rest der Bohrung vor der Dichtung nach außen hin?
     
  7. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Schau hier als Ergänzung:
     

    Anhänge:

  8. #8 Fabian Weber, 15.10.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.851
    Zustimmungen:
    4.377
    Ü
    Nix, Du kannst die Perimeterdämmung abarbeiten, wenn Du magst, kann man aber auch vernachlässigen.
     
Thema:

Ausführung/Abdichtung einer Durchführung durch eine Kellerwand / Weiße Wanne

Die Seite wird geladen...

Ausführung/Abdichtung einer Durchführung durch eine Kellerwand / Weiße Wanne - Ähnliche Themen

  1. Richtige Ausführung Abdichtung / Dämmung Außenmauer zu Bodenplatte

    Richtige Ausführung Abdichtung / Dämmung Außenmauer zu Bodenplatte: Hallo Zusammen, da bei unserem Neubau schon so einiges schief gelaufen ist, möchte ich um Ratschläge / Infos bez. Ausführung der Dämmung /...
  2. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  3. Gefällestrich u. Abdichtung Balkon - Welche Ausführung ist richtig???

    Gefällestrich u. Abdichtung Balkon - Welche Ausführung ist richtig???: Hallo die Damen und Herren, ich habe mir zwei Angebote zur Erstellung u. Abdichtung des Gefälles für meinen Balkon erstellen lassen. Leider...
  4. Was ist die korrekte Ausführung der Abdichtung von Tegalit Betondachsteine an DFF

    Was ist die korrekte Ausführung der Abdichtung von Tegalit Betondachsteine an DFF: Hallo zusammen, unser Neubau ist mit Tegalit Betondachsteinen eingedeckt. Während der letzten zwei bis drei Monate ist vereinzelt bzw. mehrfach...
  5. Abdichtung/ Ausführung Kellerecke im Hang

    Abdichtung/ Ausführung Kellerecke im Hang: Hallo, es ist noch etwas hin bis zur Ausführung, aber ich komme nicht wirklich weiter (im Verständnis was der Architekt konkret vorhat) - darum...