Bruchsteinmauer Jurahaus

Diskutiere Bruchsteinmauer Jurahaus im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; @nordanney: was soll das eigentlich werden? Aber Danke für die netten hilfreichen Beiträge. Dich auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. Denn...

  1. #21 nordanney, 27.02.2024
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Dich auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. Denn sachlich hast Du leider keinerlei Argumente hervorgebracht bzw. glänzt leider durch fehlendes Wissen. Haben andere doch auch schon geschrieben.
     
  2. Makh

    Makh

    Dabei seit:
    24.02.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bautechniker (HB+TB); Immobiliensachverständiger
    Ort:
    Bayern
    Wenn ich alles wissen würde, dann hätte ich hier ja keine Fragen gestellt. Es kommt immer auf die Perspektive an, ich denke nämlich nicht, dass es hier nur eine Lösung gibt.
    Und außer Chris84 hat hier niemand eine annähernd fachliche Antwort gegeben, schade, aber anderen fehlendes Wissen vorwerfen.

    Zum Thema: von Themenstarter union 16.04.2017. Hier wurde auch die Dämmung diskutiert, komisch, tatsächlich einer meiner Meinung, aber wahrscheinlich auch alle mit fehlendem Wissen, unglaublich.
     
  3. #23 nordanney, 27.02.2024
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    - Fenstertausch kommt für Dich nicht in Frage ==> das weißt Du ja schon
    - WDVS kommt für Dich nicht in Frage ==> das weißt Du ja schon
    - Kellerdeckendämmung ==> stimmen wir Dir zu
    - OG-Deckendämmung ==> stimmen wir Dir zu
    - neue Heizung ==> keine konkrete Frage, warum überhaupt und warum Pellets? ==> Rückfragen von DIr nicht beantwortet
    - Rückfragen insgesamt bis auf in #5 gegebene Infos gar nicht beantwortet

    So, bis vernünftige Fragen + Infos kommen, bin ich raus und geben lieber woanders Antworten.
     
  4. Makh

    Makh

    Dabei seit:
    24.02.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bautechniker (HB+TB); Immobiliensachverständiger
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,
    noch folgende Infos:
    - Fenster von 1994 Uwert 1,2W/m2K
    - Derzeitige Heizung Ölheizung von 1989.
    Kurze Zusammenfassung der Antworten:
    - Dachdecke dämmen
    - Kellerdeckendämmung
    - Fassade mit Miwo dämmen 160mm
    - Fenster neu oder nicht.
     
  5. #25 simon84, 27.02.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.844
    Zustimmungen:
    5.602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das ganze fällt oder steht für mich mit der Fassade. Das ist garantiert die größte Transmissionsfläche.
    Dass eine KWL eine Bazillenschleuder sein muss ist einfach nur Stammtischgeschwätz.
    Außerdem brauchst du vermutlich überhaupt nicht unbedingt eine, da gibts doch genug andere Möglichkeiten ein sauberes Lüftungskonzept umzusetzen.

    Man darf im Haus auch nicht alles 100% nur nach finanzieller Amortisation rechnen.
    Schliesslich wohnst du doch auch drinnen.
    Einen neuen Fernseher, Möbel oder eine Küche kauft man meist auch nicht erst wenn die Arbeitsplatte durchbricht mit der Amortisation auf Cent genau durchgerechnet...

    Statt MiWo aussen gibts x verschiedene Möglichkeiten, auch DIY tauglich mit Stegträger/Gefachen und dann mit Holzfaser etc. ausfüllen. Wenn du keine Lust auf Styropor an der Fassade hast kann das durchaus eine Option sein.
    Auch Holzfassade wäre dann mit vertretbarem Aufwand in DIY möglich und das kann bei einem alten Haus durchaus passend aussehen.(Geschmackssache)
     
    Makh gefällt das.
  6. #26 nordanney, 27.02.2024
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Bei den Alter ist so ein Wert nicht möglich. Eher bei 2,6-3,0.
    1,2 haben aktuelle neue Fenster mit 2-fach Verglasung.
    Kann ggf. noch drin bleiben. Brennwert oder Niedertemperatur? Mein alter Öler war von 1990 und hätte auch noch lange gehalten. Ggf. behalten bis energetische Maßnahmen erledigt sind, damit die neue Heizung korrekt dimensioniert werden kann.
    Über Energieberater berechnen lassen. Warum Präferenz für MiWo? Ist ok - kann aber auch EPS, PUR oder Resol sein. Was lässt ein Dachüberstand zu - ggf. Überstand verlängern lassen oder dünnere Dämmung verwenden. Wobei du eh ans Dach ran wolltest.
     
    Makh gefällt das.
  7. Makh

    Makh

    Dabei seit:
    24.02.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bautechniker (HB+TB); Immobiliensachverständiger
    Ort:
    Bayern
    Sorry 2,6
     
    simon84 und SIL gefällt das.
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.071
    Zustimmungen:
    3.303
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Kurze Korrektur, doch es gab schon einige Hersteller mit entsprechenden U Wert ab 1995 ging es vermehrt in diese Richtung, dieses nicht möglich entspricht daher keiner allgemeinen Ausführung aus den in Frage kommenden Jahren.
     
    simon84 und Viethps gefällt das.
  9. Makh

    Makh

    Dabei seit:
    24.02.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bautechniker (HB+TB); Immobiliensachverständiger
    Ort:
    Bayern
    Niedertemperatur
     
  10. #30 nordanney, 27.02.2024
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Ab 95 Summe ich zu. 94 ist mir so ein Fenster nicht bekannt. Ist aber auch egal - der TE hat ja korrigiert.
    Das würde ich auch auf mindestens 1,2 mit neuen Fenstern gehen.
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.071
    Zustimmungen:
    3.303
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Es bezeichnend für deine Beiträge, dass du selbst bei Fehlinformation oder Interpretation immer noch auf deinen absoluten Standpunkt beharrst , als kleinen gedanklichen Anstoß St. Gobain CLIMALIT diese inkl den Erweiterungen wie pro ssg führten bereits 1991 Verglasungen mit 1,1 im Programm als 2 Fach Verglasung, die entsprechenden Listen und Glasprogramme sind für jeden frei verfügbar in der Kombination ist natürlich die gesamte Konstruktion entscheidend, im vermieteten Anteil unseres Gebäudes sind von 1994 Fenster mit 1,4 U Wert eingebaut incl erhöhten Schallschutz etc weiterhin auch dies wird dich völlig irritierten im selben Zeitraum wurde WDVS verbracht mit 100 und 120 mm , nun die Frage sind wir die einzigen die zu diesen Zeitpunkt solche Maßnahmen vornahmen und schätze einmal wann die erste WP installiert wurde ......sry @Makh das gehört nicht direkt zu deinen Vorhaben.:offtopic::closed:
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Bruchsteinmauer Jurahaus

Die Seite wird geladen...

Bruchsteinmauer Jurahaus - Ähnliche Themen

  1. Welcher Mörtel für Kellerwand - Bruchsteinmauer

    Welcher Mörtel für Kellerwand - Bruchsteinmauer: Hallo liebe Community, man findet schon relativ viel, aber ich würde auch gerne noch mal einen Rat zu meinem konkreten Fall einholen. Vielleicht...
  2. Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer: Hallo an alle Bauexperten. Unser Haus aus den 50er Jahren besitzt einen Brusteinkeller. Dieser ist weitestgehend "trocken" bzw nicht nennenswert...
  3. Gewindebolzen in Bruchsteinmauer

    Gewindebolzen in Bruchsteinmauer: Hallo ich renoviere ein altes Bauernhaus mit 70cm Bruchsteinmauern. An der einen Ecke musste ein Riss stabilisiert werden. Dies wurde unter...
  4. Bruchsteinmauer verstärken

    Bruchsteinmauer verstärken: Wir haben ein Einfamilienhaus mit dem bj. 1948 gekauft. Es ist voll unterkellert, die Wände im Keller sind 2 Schalig aus Bruchsteinen. Vermutlich...
  5. Staketenzaun auf Bruchsteinmauer befestigen

    Staketenzaun auf Bruchsteinmauer befestigen: Guten Tag, wir möchten bei uns vorm Haus einen Staketenzaun setzen. Dieser läuft ca. 8m oben entlang der Bruchsteinmauer und dann ca. 3m über Eck...