chemisch riechende Wand

Diskutiere chemisch riechende Wand im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Community, Anfang des Jahres wurde meine Wohnung neu vermietet. Eine Wand hatte einen braunen Anstrich. Diese eine braune Wand, wurde...

  1. #1 Gigi1000, 21.11.2023
    Gigi1000

    Gigi1000

    Dabei seit:
    22.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,
    Anfang des Jahres wurde meine Wohnung neu vermietet. Eine Wand hatte einen braunen Anstrich. Diese eine braune Wand, wurde mehrmals mit weißer Silikatfarbe gestrichen. Die gesamten restliche Wohnung wurde mit denselben weißen Farbe gestrichen.
    3 Monate später fiel mir auf, dass die neu gekauften Kindermöbel der neuen Mieter immer noch extrem rochen.
    8 Monate später meldete sich meine Mieterin und beschwerte sich, dass diese ursprünglich braune Wand extrem chemisch riechen würde. Sie hätte den Geruch erst jetzt wahrgenommen, weil sie bisher ununterbrochen die Fenster geöffnet hatte, um den Möbelgeruch loszubekommen. Nachdem nun die Möbel nicht mehr riechen würden, bemerkt sie dass die ursprünglich braun gestrichene Wand chemisch riecht. Nachdem es nun kälter wird, möchte sie wegen der Heizkosten nicht ständig lüften müssen.

    Sie äußerte den Verdacht, dass der Vormieter die Wand chemisch behandelt hätte. Diese Vermutung ist absoluter Unsinn. Der Vormieter hat die gesamte Wohnung mit derselben Farbe gestrichen, nur die braune Wand eben mehrfach.
    Meine Malerfirma, die später nochmals die gesamte Wohnung strich, fand keine Erklärung. Ein Schreiner äußerte den Verdacht, dass der Kalkputz durch das mehrfache Streichen mehr Feuchtigkeit aufgenommen hätte und durch das falsche Lüften der Mieter immer mehr Feuchte hereinkam und diese eine Wand die Schadstoffe der Möbel aufgenommen hätte.

    Ich muss dazu sagen, es ist eine Innenwand. Vor 3 Jahren habe ich selbst längere Zeit in diesem Zimmer mit dem Kopf zu der besagten Wand geschlafen und absolut keinen Geruch bemerkt.
    Auch mein Exmieter versicherte mir schriftlich während seiner 3 jährigen Mietzeit keinen Geruch wahrgenommen zu haben. Er hatte das Zimmer als Arbeitszimmer genutzt und sich viel in diesem Zimmer aufgehalten.
    Ich bin echt ratlos! Die Mieterin erklärt, der Geruch käme genau aus dieser Wand, egal wo sie schnüffeln würde. Die Wohnung ist 8 Jahre alt, es handelt sich um eine 11cm dicke Zwischenwand. Hat jemand eine Idee?
    Kann jemand zu der Aussage, dass die feuchte Wand Ausdünstungen von Möbeln aufnehmen etwas sagen?
    Ich habe mit den gleichen Farben nun in meinem Keller eine Wand gestrichen. Zuerst einen Streifen mit der braunen Farbe angelegt, dann 4 mal mit weißer Silikatfarbe gestrichen und nach 5 Tagen absolut keinen Geruch mehr feststellen können.
    Bei einer anderen Mieterin wurde auch eine farbige Wand weiß überstrichen und dort riechen die neuen Mieter auch nichts. Absolut dubios die ganze Geschichte....

    Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

    Viele Grüße
     
  2. Andr

    Andr

    Dabei seit:
    05.02.2023
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist denn der Aufbau der Wand? z.B. Ziegelsteinwand oder Gispkarton oder.... Welcher Putz oder gespachtelt? Silikatfarben vertragen sich auch nicht mit anderen alten Farben (z.B. Dispersionsfarben) soweit ich weiß.
    Kämpfe derzeit mit einem ähnlichen Fall. Allerdings würde ich den Geruch nicht als chemisch beschreiben, sondern eher salzig, mineralisch.
     
  3. #3 Fasanenhof, 04.12.2023
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    326
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    Kann es sein, dass die Braune Farbe zum Verdecken einer anderen Sache diente? Also etwa eine Grafittiwand oder etwas ähnliches?

    Grenze bitte den Geruch etwas ein.
    "Chemisch" ist ziemlich universell, das könnte Chlor sein, Kohlenwasserstoffe/Lösungsmittel, Putzmittel oder anderes.
     
Thema:

chemisch riechende Wand

Die Seite wird geladen...

chemisch riechende Wand - Ähnliche Themen

  1. Vorbauziegeln reinigen: Chemisch, Hochdruckreiniger oder schruppen?

    Vorbauziegeln reinigen: Chemisch, Hochdruckreiniger oder schruppen?: Hallo zusammen, wie reinigt man sowas optisch oder ist es haltbarkeitstechnisch besser es so zu lassen (s.Bild)? Wie verhält es sich überhaupt...
  2. Chemischer Geruch nach Entlüftung derjeuen Wärmepumpe

    Chemischer Geruch nach Entlüftung derjeuen Wärmepumpe: Hallo! Ich wende mich mal als Laie an die Experten. Bei uns riecht es nch Ausdümstungen, Chemie, wie bei Farben. Es komzentriert sich hinter der...
  3. Rotband Haftputz: chemischer Geruch

    Rotband Haftputz: chemischer Geruch: Hallo, Ich hab losen Putz entfernt und möchte eine kleine Fläche ca. 1-2 qm neu verputzen. Dazu hab ich gestern 10kg Rotband Haftputz gekauft. Die...
  4. Chemischer Geruch in der Wohnung

    Chemischer Geruch in der Wohnung: Hallo zusammen, Ich habe 10 ml Allzweck-Reiniger mit ca. 290 ml Wasser verdünnt und in einer Sprühflasche ausgefüllt. Danach habe ich auf der...
  5. Fassadenreinigung, chemisch oder durch Sandstrahlen?

    Fassadenreinigung, chemisch oder durch Sandstrahlen?: Um eine genauere Grundlage für eine Beurteilung zu bieten, muss ich etwas weiter ausholen: Im Juni 2019 wurde an unserem Haus ca. 1.400 m2...