Erfahrungen mit der NRW.Bank? Bewilligung Dauer

Diskutiere Erfahrungen mit der NRW.Bank? Bewilligung Dauer im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Uns wurde auch gesagt das drauf geachtet wird das die Kinder alle ihr eigenes Zimmer haben...

  1. DB2402

    DB2402

    Dabei seit:
    15.04.2024
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Uns wurde auch gesagt das drauf geachtet wird das die Kinder alle ihr eigenes Zimmer haben...
     
  2. #422 Anni1999, 15.05.2024
    Anni1999

    Anni1999

    Dabei seit:
    15.05.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben Ende Dezember den Antrag gestellt. Ende Februar sollten wir nochmal drei Abrechnungen und die Schufa einreichen. Mitte März hat sich der Kreis die Immobilie angeschaut und seitdem haben wir nichts mehr gehört.
     
    Aray gefällt das.
  3. Aray

    Aray

    Dabei seit:
    23.04.2024
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Nein, ich habe gedacht Sie fragen, wegen der Begehung der Immobilie…
     
  4. #424 Mvbl2708, 15.05.2024
    Mvbl2708

    Mvbl2708

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    In den Richtlinien. Allerdings steht dort 10 qm für Wohn- und Schlafräume einschließlich Kinderzimmern.

    Es gibt übrigens keinen Rechtsanspruch auf die Förderung. Das steht auch in den Richtlinien. Der Gang zum Anwalt bringt also Nichts.
     
  5. Gulay

    Gulay

    Dabei seit:
    02.05.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ist echt ärglich hier im Kreis (Krefeld)!! wir haben September 2023 Antrag abgegeben bis HEUTE noch nichts gemacht die haben nichts verlangt warten immer noch :(
     
  6. #426 Anni1999, 15.05.2024
    Anni1999

    Anni1999

    Dabei seit:
    15.05.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Wir hatten Anfangs ein gutes Gefühl als die Schufa angefordert wurde und die Besichtigung stattgefunden hat, aber jetzt wo wir lesen das die Gelder schon aufgebraucht sind fragen wir uns warum die dann überhaupt jetzt schon den ganzen Aufwand betreiben
     
  7. Aslan95

    Aslan95

    Dabei seit:
    08.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es einen Link zu den Richtlinien? lg
     
  8. #428 Momratze, 15.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2024
    Momratze

    Momratze

    Dabei seit:
    15.05.2024
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    .
     
  9. Aray

    Aray

    Dabei seit:
    23.04.2024
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1

    Das ist ja richtig ärgerlich…. :not_w1:

    Aber seit der Begehung und der letzten Unterlagen, wie Kaufvertrag Entwurf ist bei uns auch nichts mehr passiert, da die auf Bestätigung der neuen Gelder warten.
    Habe heute nochmal mit unserem Sachbearbeiter telefoniert und er sagte, dass er sich sofort telefonisch meldet sobald es ein „Ok“ gibt wegen der neuen Gelder , damit wir ein Notar Termin vereinbaren können.
    Da bei uns alle Unterlagen vorliegen und stimmen.
     
  10. Gulay

    Gulay

    Dabei seit:
    02.05.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    weiss vielleicht einer wo man sich beschweren kann??Anwalt? Das kann doch nicht wahr sein das immer gesagt wird das die die Anträge vor uns bearbeiten und wir warten müssen :(
    (Antrag von September 2023)
     
  11. MarFin

    MarFin

    Dabei seit:
    22.04.2024
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Guten Abend :)
    Ein Update bei uns...
    Unser Antrag und die beantragten Gelder sind vollständig bewilligt und wir erhalten den Bescheid jetzt bald postalisch, als auch die Unterlagen der Bank. Die Unterlagen der Bank laufen wohl parallel mit dem Bescheid, allerdings benötigt die Bank wohl 7-14 Tage. Damit können wir aber leben ;) Mit dem Bescheid können wir endlich den Termin zur Beurkundung machen. Wir sind meeega erleichtert und freuen uns riesig auf unser zukünftiges Nest.

    Auch wenn es anderen nun kein wirklicher Trost ist, das wir jetzt durch sind, so dachte ich es dennoch hier zu schreiben, um zu motivieren und nicht aufzugeben.

    Die Gründe warum der eine Antrag früher, der andere später bewilligt wird werden wir sicher alle nie so wirklich erfahren, nur evtl. erahnen, aber aufgeben sollte man dennoch nicht.

    Zu unserem Ablauf: wir haben neben dem Einreichen des Antrages und der darin geforderten Unterlagen auch im Netz geschaut, was letztendlich alles noch nachgefordert wird oder könnte.
    Welche Schritte gegangen werden (irgendwo im Netz fanden wir mal eine Art vorgeschriebene Vorgehensweise der Behörden) und haben entsprechende Unterlagen somit dann "unaufgefordert" eingereicht. Damit komplettierte sich das Puzzle etwas rascher und es verging nicht so viel Zeit, als wenn man auf eine Nachforderung von Unterlagen wartet.

    Regelmäßiger Kontakt zur Behörde (also nicht täglich) vielleicht alle 2-3 Wochen mal nach dem Sachstand fragen oder sich in Erinnerung rufen, als auch Eigeninitiative wie beispielsweise die Nachfrage bezüglich einer Terminierung zur Hausbesichtigung/Technikprüfung usw. scheinen das ein oder andere zügiger zu vervollständigen. Alles was man selber arrangieren konnte, hatten wir gemacht und nach und nach eingereicht. Je mehr bereits vorlag, desto klarer das Bild für den jeweiligen Sachbearbeiter.

    Vielleicht hilft es dem ein oder anderen weiter ;) Ansonsten sind jedem von euch die Daumen fest gedrückt, sodass ihr bald ebenfalls euer Nest endlich bauen und /oder bebauen dürft.

    Werde dennoch in diesem Forum bleiben, da mich der Ausgang bei vielen anderen ebenfalls interessiert ;)
     
    Anni1999 und Aray gefällt das.
  12. #432 arlay, 15.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2024
    arlay

    arlay

    Dabei seit:
    24.04.2024
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    .
     
  13. Mona111

    Mona111

    Dabei seit:
    13.05.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Welcher Kreis ist das MarFin?
     
  14. #434 arlay, 15.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2024
    arlay

    arlay

    Dabei seit:
    24.04.2024
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    @MarFin dürfte ich fragen, ob es ein Gutachten vom Haus geben wird bzw. bereits schon gegeben hat? Und von wem wird das Gutachten durchgeführt? Von der Behörde oder der Bank, die mitfinanziert?
    Ich verstehe nicht, ob alle Hauskäufe tatsächlich auch begutachtet werden. Das lässt sich leider nirgends in den Kommentaren ableiten, da einige nach wenigen Monaten bzw. Wochen schon eine Zusage erhalten. Ich frage mich dann, wann das Gutachten überhaupt stattgefunden haben soll?!
    Wir sind auch schon seit Ende Januar am warten. Wir haben nun den umgestellten Antrag auf das KJ 2024 unterschrieben und müssen auf neue Fördermittel warten. Ich frage mich, ob unser Antrag der NRW Bank zugesandt wird, damit wir auf eine "Warteliste" kommen oder erst dann, wenn neue Fördermittel zur Verfügung stehen, damit wir keine direkte Absage erhalten. (Weil einige auch durch nichtvorhandene Fördermittel bereits Absagen erhalten haben) Das alles macht einen wirklich nur kirre. Dass es überhaupt Verkäufer gibt, die so etwas mitmachen...
    ps. waren die Fördergelder bei Euch im Kreis nicht ausgeschöpft? Oder hat der Kreis jetzt neue Fördergelder und euch den Antrag nun im Mai bewilligt?
    Vielen Dank vorab :)
     
  15. MarFin

    MarFin

    Dabei seit:
    22.04.2024
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    @Mona111 Krefeld
     
  16. #436 MarFin, 15.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2024
    MarFin

    MarFin

    Dabei seit:
    22.04.2024
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    @arlay bei uns war es ein Architekt, der ebenfalls für die Behörde arbeitet. Dieser hat das Haus nach der Beschaffenheit der Bausubstanz, Größe, Feuchtigkeit, Möglichkeiten der im Antrag angegebenen Umbauten, als auch Beratung zur Energieffizienz durchgeführt. Das Ganze dann noch mit Fotos und Messwerten weitergeleitet. Vor Ort wurde uns dann schon das Ja zur Empfehlung mitgeteilt.

    In unserem Kreis waren die Fördermittel bisher offiziell noch nicht ausgeschöpft. Zumindest wurde uns das nicht mitgeteilt.
     
    arlay gefällt das.
  17. arlay

    arlay

    Dabei seit:
    24.04.2024
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    @MarFin vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Also müsste der Architekt ja kurz vor der Bewilligung dagewesen sein? Ich frage mich nur, wie die das bei uns zeitlich schaffen wollen. Die Fördergelder sind ja innerhalb von zwei bis drei Wochen ausgeschöpft...
     
  18. MarFin

    MarFin

    Dabei seit:
    22.04.2024
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    @arlay nein, wir haben das nach der Antragstellung parallel direkt laufen lassen. Also im Januar Antrag gestellt, im Februar Kostenvoranschlag für die Modernisierung und dann um einen Termin mit dem Architekten gebeten. Das alles verlief recht schnell, allerdings waren zu der Zeit noch nicht die neuen Fördergelder im Topf. Erst hieß es sie kämen im März und dann wurde es ja doch April, sodass wir bis April erstmal warten mussten das es weitergeht.
     
    arlay gefällt das.
  19. arlay

    arlay

    Dabei seit:
    24.04.2024
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    @MarFin ah super danke für die Infos. Ich werde dann auch mal direkt nach einem Architekten fragen. Mal schauen, was er dann dazu sagen wird. Es ist echt so nervenberaubend alles.
     
  20. #440 Stefansmaus, 15.05.2024
    Stefansmaus

    Stefansmaus

    Dabei seit:
    03.05.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @MarFin Habt ihr nur einen Modernisierungsantrag gestellt oder auch eine Wohnraumförderung?
    Hab ich das richtig gelesen Januar beantragt und heute Zusage bekommen?
    Wie lange müsstet ihr warten bis ihr eine Eingangsbestätigung bekommen habt? Und wie lange dann nochmal das ihr die Zusage bekommen habt?
     
Thema:

Erfahrungen mit der NRW.Bank? Bewilligung Dauer

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit der NRW.Bank? Bewilligung Dauer - Ähnliche Themen

  1. Suche Erfahrungen zu Wohnraumförderung bei der NRW-Bank

    Suche Erfahrungen zu Wohnraumförderung bei der NRW-Bank: Hallo. Wir möchten gerne das Darlehen der NRW Bank in Anspruch nehmen. Grundsätzlich ist die Sachlage so, daß wir das Haus meiner Eltern kaufen...
  2. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit der WFA Förderung NRW Bank?

    Hat jemand Erfahrungen mit der WFA Förderung NRW Bank?: Hallo Hat jemand Erfahrungen mit der WFA Förderung NRW Bank? Wir waren direkt bei der Behörde und haben dort den Antrag gestellt, es war...
  4. Welche Bank kann man trauen!? Erfahrungen

    Welche Bank kann man trauen!? Erfahrungen: Hallo an alle, der Tiele mag estwas unglücklich gewählt sein...aber es geht mir um grundsätzliche Frag bzw. Erfahrungen. Ich habe einige...
  5. Erfahrung mit Bank

    Erfahrung mit Bank: Hallo ich noch einmal. Habe ein Angebot über die isdochegal in Nichttimbuktu bekommen. Die bieten mir einen Zinssatz zu 3,36 % für mein...