Fernseher an Rigipswand befestigen

Diskutiere Fernseher an Rigipswand befestigen im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Guten Abend! Ich hab nun ein paar Stunden damit verbracht, mich in diese Thematik einzulesen. Zusätzlich bin ich auf einen Thread in diesem Forum...

  1. #1 Lorenlyr, 17.09.2021
    Lorenlyr

    Lorenlyr

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend!

    Ich hab nun ein paar Stunden damit verbracht, mich in diese Thematik einzulesen. Zusätzlich bin ich auf einen Thread in diesem Forum gestoßen, das das Thema schon behandelt, der Lösungsansatz aber etwas anders ausfällt.

    Zum Vorhaben:
    Ich möchte gerne meinen 55 Zoll Fernseher mit 16kg an eine Rigipswand montieren. Die Wand müsste 24mm stark sein (habe noch keine Probebohrung vorgenommen, aber eine andere Rigipswand in der Wohnung hat diese Stärke, weswegen ich mal davon ausgehen, dass auch diese dieselbe Stärke haben wird. Wird noch überprüft). Nach meinem Wissensstand würde das bedeuten, dass es sich um eine doppelt beplankte Wand handeln würde.

    Ich hätte hier ein Eichenbrett, 550x280x15mm. Massivholz, stabverleimt mit Elementen die aber leider nur 28mm breit sind.
    Es ist ein Brett, das als Fach für das Lowboard unter dem Fernseher dienen soll, ich aber dafür nicht benötige. Wirklich sehen tut man es nicht (auch wenn es optisch gut passen würde), ich hätte es aber halt einfach gerade griffbereit.

    Montieren würde ich das Brett an der Wand mit Hohlraumdübel (wofür ich Federklappdübel verwenden würde), an 6 Punkten. In den Ecken und mittig auf der Ober- und Unterkante.
    Dann würde ich durch das Brett und die Wand hindurch die TV-Wandhalterung montieren, ebenfalls durch dieselben Hohlraumdübel.

    Die TV-Wandhalterung ist eine bewegliche, allerdings würde diese Funktion nicht nutzen. Ich würde den Fernseher so knapp zur Wand wie möglich positionieren, da ich ohnehin nicht viel Spielraum habe, was das angeht. Das heißt der Fernseher würde nicht bewegt werden.

    Daher meine konkrete Fragen:
    1. klingt das nach einer vernünftigen Vorgehensweise mit der die Wand zurechtkommen würde? (vorausgesetzt die Wand wäre doppelt beplankt)
    2. soll ich zur Sicherheit ein Brett in einer anderen Dimension und breiteren Elementen besorgen?

    Ich danke im Voraus!
     
  2. #2 simon84, 17.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.479
    Zustimmungen:
    3.707
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Alles gut das passt
     
  3. #3 Maape838, 17.09.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    263
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
  4. #4 Lorenlyr, 17.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2021
    Lorenlyr

    Lorenlyr

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure raschen Rückmeldungen!
    @Maape838 - genau die wollte ich eigentlich auch verwenden, hab aber gesehen, dass die bei mir in der Umgebung derzeit schwer zu bekommen sind. Dachte mir, dass die Federklappdübel vom Prinzip her gleich funktionieren. Ich werde schauen, ob ich was gleichwertiges finde - danke!

    Holzbrett kein Problem?

    edit: Gerade gesehen, die sind doch vorrätig. Entweder ich hab mich verschaut oder es wurde eben das Lager dort aufgestockt :D Perfekt.
     
  5. #5 simon84, 17.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.479
    Zustimmungen:
    3.707
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Für einen Fernseher gehen auch die feder Klapp Dinger aber dann fette beilag Scheibe drauf

    15 kg auf 6 Verschraubungen sind nix, ganz ehrlich. Auch wenn das gestell etwas auslädt

    ideal wäre wenn man ein paar Schrauben in einen Ständer jagen kann

    dann (dort) natürlich Feingewinde TB Schrauben nehmen
     
  6. #6 Lorenlyr, 17.09.2021
    Lorenlyr

    Lorenlyr

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe halt einfach zu wenig "Vertrauen" in Gipskartonwände. Aber lieber Vorsicht, als Nachsicht.
    Daher auch meine Sorgen, dass die Wand das Gewicht nicht hält. Ich hab da wenig Gefühl wie viel 16kg an der Wand hängend tatsächlich sind.

    Gestell müsste ich erst suchen - daher wäre mir die von mir gepostete Variante am liebsten - sofern die Stabilität gewährleistet ist.
     
    simon84 gefällt das.
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    1.365
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Das Brett muss IN die Wand, ihr Pfuscher, nicht davor, sonst kannst das gleich weglassen
     
    simon84 gefällt das.
  8. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    135
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Alex hat natürlich prinzipiell recht, allerdings bin ich der Meinung, dass man manchmal auch die Kirche im Dorf lassen muss. Das Brett dient in diesem Fall zur Lastenverteilung, hast du für deinen TV eine Trägerplatte, dann kannst du die Holzplatte in der Tat weglassen, wenn es nur schmale Schienen sind, die senkrecht montiert wären, dann würde das Brett verhindern, dass sich die Kanten in die Platte drücken (extrem ausgedrückt, würde vermutlich bei dem Gewicht ohnehin nicht passieren).
    Ich würde bei mir zuhause auch nicht die Wand öffnen, nur um eine Holztraverse zu montieren, jedoch würde ich mir schon die Mühe machen und evtl. einen Ständer suchen, kann man grob durch Abklopfen machen und danach mit einer Schraube oder einem Bohrer machen, dadurch entstehen keine großen Löcher, die danach vermutlich sowieso durch die Trägerplatte verdeckt werden.
     
  9. #9 simon84, 18.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.479
    Zustimmungen:
    3.707
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das Brett würde nur dann und auch nur bedingt was bringen wenn es mit den Ständern verschraubt wird, dazu müsste es so lang sein, dass es 2 oder am besten 3 Profile erwischt.

    wenn die Platte von der Halterung selbst schon so lang ist dann lohnt es sich natürlich nicht
     
  10. #10 Lorenlyr, 18.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2021
    Lorenlyr

    Lorenlyr

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin jetzt maximal verwirrt.
    Gerade auch noch mit jemandem geredet, der meinte, dass wenn ich die TV Halterung durch Brett und Wand mache, die Funktion als Lastverteilung der übrigen Eckbefestigungen am Brett ausgeschalten werden würde.

    Zudem bin ich mir nun unsicher ob die TV Halterung wirklich taugt.
    sie ist zwar ausgelegt für bis zu 65 Zoll Fernseher, aber die Montage wirkt wenig vertrauenswürdig, weil die Platte (die in meinem Fall mit Brett und Rigioswand verbunden werden soll), sehr klein ist und nur drei übereinander liegende Löcher zur Montage besitzen.
    Falls sich die wer anschauen will:
    ISY TV-Wandhalterung 32 - 65 Zoll, 400 x 400, Schwenkbar, Neigbar (IWB-3300)

    Bin jetzt wirklich unschlüssig was ich machen soll.

    edit:
    Habe versucht eine Strebe zu "erklopfen", habe aber leider keine gefunden. An einer Stelle habe ich eine vermutet, hat sich dann aber nicht so herausgestellt, als ich dort die Probebohrung vorgenommen habe. Die Wandstärke beträgt 28-30mm.

    edit2:
    Ich glaube ich hab eine Strebe gefunden. Zumindest ist da ein ordentlicher Widerstand. Hab mich nicht getraut weiter reinzubohren. Elektronik oder so befindet sich normalerweise eh nicht direkt dahinter, oder? :o

    edit3: Hab eine zweite und dritte Strebe gefunden. Da ich diese nicht locker durchbohren kann, nehme ich an, dass sie aus Metall ist. Abstand zwischen den Streben sind die 625mm, ich müsste also richtig liegen.
    Wenn ich das nun richtig verstanden habe, soll ich nun ein Brett nehmen, das ein wenig größer ist und durch die Streben bohren und es so anbringen?
     
  11. #11 simon84, 19.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.479
    Zustimmungen:
    3.707
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich hab mal so ne ca 1 Meter lange Schiene gekauft. Das war eigentlich ideal.

    in die profile brauchst du überhaupt nicht bohren sondern wie geschrieben eine Trockenbau Schraube in passender Länge verwenden

    und ja in den Profilen können durchaus Kabel verlaufen
     
    Lorenlyr gefällt das.
  12. #12 Lorenlyr, 19.09.2021
    Lorenlyr

    Lorenlyr

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ist mir dann auch selbst in den Sinn gekommen, dass eine Bohrung dann nicht Sinn macht.
    Perfekt, dann werde ich das morgen oder am Dienstag nun angehen. :)
    Vielen Dank für die Tipps!
     
  13. #13 nordanney, 20.09.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Nimm bei popeligen 16kg einfach vernünftige Holhlraumdübel mit passenden Schrauben. Bums aus. Das hält dann problemlos
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Fernseher an Rigipswand befestigen

Die Seite wird geladen...

Fernseher an Rigipswand befestigen - Ähnliche Themen

  1. Wohin nur mit dem Fernseher?

    Wohin nur mit dem Fernseher?: Hallo Bauexperten, wir, Alex mit Familie, planen gerade unseren Neubau (Reihenmittelhaus), wofür ich sicherlich rege in diversen Unterforen...
  2. Fernseher an dachschräge befestigen

    Fernseher an dachschräge befestigen: Hallo ich bin gerade dabei mein Dach auszubauen. Zwischdbsparrendämmung ist eingebracht und dampfsperre installiert und verklebt. Lattung für gkp...
  3. Fernseher an Außenwand T7 42 cm?

    Fernseher an Außenwand T7 42 cm?: Hallo zusammen Hoffe, ich bin in dieser Rubrik mit meiner Fragestellung richtig. Die Suchfunktion gibt dazu leider nichts her. Ich würde gerne...
  4. Deutsches Fernsehen Gestern ARD&ZDF Heute RTL, RTL 2, RTL Nitro, SAT 1 SAT1 Gold...

    Deutsches Fernsehen Gestern ARD&ZDF Heute RTL, RTL 2, RTL Nitro, SAT 1 SAT1 Gold...: War die Fernsehen vor 25 Jahren mit nur zwei Sendern Unterhaltsamer als heute mit 899 Deutschsprachige Sendern? Die Senderanzahl steigt und...
  5. TV / Fernseher in die Fassade einbauen / integrieren

    TV / Fernseher in die Fassade einbauen / integrieren: Hallo an alle! Ich möchte Euch bei meinem Vorhaben bitten Ideen abzugeben, danke. In 3 Monaten kommt meine Fassade, da möchte ich auf der...