Fliesenfugen

Diskutiere Fliesenfugen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hi, letztes Wochenende habe ich einen neu gefliesten Boden verfugt. Passende Fugenmasse (Ardex G10) besorgt, im korrekten Verhältnis angemischt...

  1. devone

    devone

    Dabei seit:
    28.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    letztes Wochenende habe ich einen neu gefliesten Boden verfugt. Passende Fugenmasse (Ardex G10) besorgt, im korrekten Verhältnis angemischt und dann verarbeitet. Danach mit Schwammbrett abgerieben (nicht zu nass und nicht zu trocken) und gut war. Hab das in drei Etappen gemacht da die Fugenmasse sonst zu schnell angezogen wäre. Wasser und Eimer waren sauber! Keine Öle usw. Nun wird die Masse nicht richtig hart. Einfach abreiben geht nicht aber mit dem Fingernagel kann ich die Fugen ritzen, an einigen Stellen ist die Masse härter. Laut Herstellerangabe sollte nach 3 Tagen alles hart sein. Fliesen sind aus Feinsteinzeug und saugen nicht.

    Erwarte ich da zu viel und dauert das Abbinden noch? Auskratzen möchte ich die 30qm bei 30x30cm Fliesen nun wirklich nicht!

    Mfg,
    David.
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    1.168
    Schau mal aufs Produktiondatum. Vielleicht zu alt? Hatte ich auch schon. Ein Produktionsfehler lag auch schonmal vor.
     
  3. devone

    devone

    Dabei seit:
    28.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich schon gesucht aber nicht gefunden. Die Zahlen auf diversen Aufklebern ergeben kein sinnvolles Datum. Da ein UFI Code drauf ist sollte die Packung nicht zu alt sein. Ich kontaktiere auch mal den Ardex Support. Glaube auch das der Mörtel das Problem ist. Bloß wer kommt dann für den Schaden auf?
     
  4. devone

    devone

    Dabei seit:
    28.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    So. Der Mörtel ist vom Mai 2021. Sollte somit nicht überlagert sein. Der Support vom Hersteller hat mich weiter verwiesen. Mal sehen was da passiert. Denke aber kaum das dort was sinnvolles bei rum kommt. Hab jetzt erstmal Lithiumwasserglas geholt um die Fugen zu verkieseln. Vielleicht hilft das ja. Mehr als kaputt geht ja nicht.
     
  5. tobi1

    tobi1

    Dabei seit:
    04.07.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo David,
    habe dasselbe Problem, was ist dabei rausgekommen? hat das Lithiumwasserglas etwas positives bewirkt?
    Beste Grüße Tobi
     
  6. devone

    devone

    Dabei seit:
    28.06.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hi, hat geholfen. Fugen sind jetzt ok. Allerdings würde ich vorsichtig sein wo das Wasserglas eingesetzt wird. Bei mir war es ein Nebengebäude. Also nicht ganz so wichtig. Denn nur die Fugen benetzen kannst du vergessen. Das funktioniert nicht. Somit muss dann die Fläche sauber abgerieben werden. Sonst bleibt ein Schleier auf den Fliesen. Den bekommst du auch nicht ohne Weiteres wieder ab.
     
Thema:

Fliesenfugen

Die Seite wird geladen...

Fliesenfugen - Ähnliche Themen

  1. Flex Fliesenfugen

    Flex Fliesenfugen: Bei mir wurde vor einem Monat etwas gefliest und mit antrazitfarbiger Flexfugenmasse gefugt. Wenn man nach einem Monat mit einem feuchten weissen...
  2. Fliesenfugen

    Fliesenfugen: Moin zusammen, als Sonderwunsch mit hohen Aufpreis haben wir für unsere Neubauwohnung teure Premium-Fliesen der Marke EMIL Millelegni "White...
  3. Fliesenfuge begehbare Dusche

    Fliesenfuge begehbare Dusche: Guten Abend zusammen, wir sind im Oktober in unseren Neubau eingezogen. Jetzt ist mir seit letztem Samstag folgendes aufgefallen: Nachdem einer...
  4. Fliesenfugen werden bei Regen feucht

    Fliesenfugen werden bei Regen feucht: Hallo, wir haben bei uns im Haus (Baujahr 2005) folgendes kurioses Problem: Bei Regen (besonders wenn Fenster oder Türen offen sind) werden im EG...
  5. Stark verfärbte Fliesenfugen

    Stark verfärbte Fliesenfugen: Hallo zusammen, wir haben aktuell das Problem, dass nach dem Fliesen legen in unseren Wohnräumen und Flur sich in den Fugen starke...