Hang abfangen und Auto darüber abstellen.

Diskutiere Hang abfangen und Auto darüber abstellen. im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hi zusammen, Möchte diesen Hang abfangen und begradigen bis zum Tor. Am Tor ist es vom boden bis zur Isolierung 1,90m die breite ist 2,50m und...

  1. baris

    baris

    Dabei seit:
    28.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hi zusammen,

    Möchte diesen Hang abfangen und begradigen bis zum Tor.
    Am Tor ist es vom boden bis zur Isolierung 1,90m die breite ist 2,50m und die Länge ist ca. 7m bis zur Strasse die andere hälfte gehört zum Nachbarn die möchten nicht begradigen deswegen wird nur die hälfte begradigt, die Mauer am Fallrohr gehört noch zu mir.
    Heute hatte ich einen da gehabt der wollte ein fundament 80cm tief giessen und darüber betonschalungsteine aufbauen auffüllen danach halt auffüllen mit gefälle und darüber pflastern.
    Meint ihr das hält mit betonschalungssteinen?
    Oder gäbe es eine bessere kostengünstigere Lösung, wie würdet ihr vorgehen? 20210305_073952.jpg
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 28.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Nachbarschaftlich ist das äußerst fragwürdig, dann schon mit der Doppeleinfahrt ist es nicht besonders breit.
    Aktuell könnt beide ihr die gesamte Breite nutzen beim Einfahren.
    Danach kommt doch der Nachbar doch überhaupt nicht mehr richtig rein....

    OK ich kenne jetzt nicht alle Details eurer Absprachen, aber wisst ihr warum der Nachbar nicht mitziehen will ?
    Einfach kein Interesse oder eher wegen der Kosten ?

    Sinnvoller wäre die gesamte Fläche zu machen und sich die Kosten zu teilen, ggf. auch als Ratenzahlung für den Nachbarn.
    Die ganze Fläche kostet sicher nicht das Doppelte wie die Halbe, eher so ca. 30-50% mehr.

    Für den APL und die Stromleitungen müsst ihr das entweder verlegen lassen oder er muss zugänglich bleiben.
    Für die beiden Kellerfenster müsst ihr eine Belüftung sicherstellen, ggf. falls als Aufenthaltsraum geplant/genehmigt auch die natürliche Belichtung sicherstellen.

    Den Aussenkamin da müsst ihr mit dem Bezirkskaminkehrermeister sprechen welche Anforderungen bzw. Abstände nötig sind.
    Kann sein, dass ein Anprallschutz gefordert wird, oder dass der gar komplett weg müsste.

    Baurecht ggf. Bebauungsplan was Geländeveränderungen angeht müsst ihr beachten. So eine Aufschüttung von mehr als 1 Meter wird in der Regel einen Bauantrag erfordern.

    Planung und Statik dazu braucht ihr sowieso, mit einfach mal schnell Schalsteine setzen ist es definitiv nicht getan.

    Kann eure Garage eigentlich abgerissen werden, ohne die andere Hälfte zu beeinträchtigen ? Reicht es die Mauer stehen zu lassen oder gibt es einen Ringanker über die gesamte Breite ?

    Im Prinzip müsste man erstmal alles sauber planen und die rechtlichen Bedingungen klären, abtragen, tragfähiges Fundament herstellen und dann je nach Wunsch Aufbau obenauf.

    Möglichkeiten gibt es viele, auch eine Art angepasste Duplexparker / Stahlkonstruktion wäre theoretisch denkbar. Auch eine Kombination mit Holz (oben) ist denkbar.

    Aufschütten finde ich ehrlich gesagt sogar am kompliziertesten, mit Stahlbetonfertigelementen kann man sicherlich auch
    eine Konstruktion bauen, die unten auf ein Fundament geht und eben auf der gewünschten Höhe mit entsprechender Decke die Parkmöglichkeit bereitstellt.

    Unter 50 Tausend ist da aber auf keinen Fall was zu machen !
     
  3. baris

    baris

    Dabei seit:
    28.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Die Nachbarin eine ältere Frau möchte aus Gründen1. Finanziel 2. Sie hat abstellmöglichleiten, ich nicht so viel 3. Die Mauer am Fallrohr gehört zu mir. Möchte von der Mauer aus weiter bis zur Strasse verlängern und aufschütten einfach gesagt, die Nachbarin nutzt die Fläche sowieso nicht als abstellfläche.

    Die APL wird demnächst dort entfernt da wir Glasfaser bekommen und die neue APL woanders steht. Der Aussentemperaturfühler und der Stromkabel sind für mich die kleinsten probleme die Kabel kriege ich ganz einfach weiter hinten wieder raus. Habe zum Glück eine rechte Hand

    Das Edelstahrohr ist von früher damals für Dunstabzug genutzt worden, die werde ich selber komplett entfernen.

    Ich möchte als erstes bis zum Tor ausschütten und die alte Garage von der anderen seite für mein Garten als Geräteschuppen nutzen und nur das Dach abtragen.

    Was ich wissen müsste ist ob ich eine Genehmigung brauche und welche Methode am empfehlenswertesten ist, ich werde Morgen sowieso beim Bauamt anfragen.
    Und versuche Handwerker zu finden die es machen, aber die sind ja auch rar zur Zeit
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 simon84, 28.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Musst in deinen Bebauungsplan schauen und die Bauordnung deines Bundeslandes (welches eigentlich) Sichten
    Klar, wenn du das von hinten als Schuppen nutzen willst muss es stehen bleiben
     
  5. baris

    baris

    Dabei seit:
    28.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Es ist das Land NRW aus dem Bebauungsplan konnte ich leider nichts entnehmen, muss die vom Amt mir Morgen beantworten.

    Was meint ihr ist es mit betonschalungssteinen machbar? Würde es eine Auto halten?
     
  6. #6 simon84, 28.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schau mal Paragraph 62 BauO NRW

    Vermute mal ganz stark das wird sowohl mit den 2 Metern Höhe als auch mit den 30qm sehr knapp.

    da dann sowieso ein Bauantrag nötig wird erübrigt sich alles weitere von selbst wenn der Architekt bzw Bauunternehmer mit Architekt im Haus das plant und der Statiker rechnet.

    Ich vermute mal man kann sicherlich irgendwas nach Berechnung der Statik mit Schalungssteinen bauen wenn entsprechend bewehrung drin ist. Aber es gibt ja auch unterschiedliche schalungssteine usw

    ebenso wäre evtl setzen von verstärkten L Steinen denkbar, aber das sind schon ganz schöne Trümmer in der Dimension.
     
    SIL gefällt das.
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.841
    Zustimmungen:
    2.190
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Klar, mit entsprechender Gründung und Bewehrung, oder geschalt, selbst gemauert geht ...
     
  8. #8 petra345, 29.11.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    404
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Man kann natürlich auch zwei Betonsäulen mit einer ebenen Betondecke darüber bauen. dann hat man auch eine Abstellfläche.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 VollNormal, 29.11.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Simon hat ja schon eine ganze Reihe von zu beachtenden Dingen aufgeführt. Ich ergänze noch die Absturzsicherung. Aus 2m Höhe möchte man nicht runter fallen.

    Und aufschütten würde ich da auch nicht. Dafür müsste sonst aber noch die Hauswand entsprechend präpariert werden mit Anschluss an die (hoffentlich) bestehende Abdichtung.

    Mein Ansatz wäre auch eine Plattform, vom Prinzip ähnlich wie ein vorgestellter Balkon.
     
  10. #10 Osnabruecker, 29.11.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    132
    2,50 m breit? Und dann fällst du aus dem Auto in den Nachbarhof.

    Oder kletterst aus dem Dachfenster, weil du wegen der Absturzsicherung die Tür nicht auf kriegst.

    Klingt für mich ziemlich wild...
    Sind bei dir in der Nähe vllt Stellplätze zu vermieten? Dürfte deutlich preiswerter sein jeden Monat 30€ abzugeben.
     
    meisterLars, simon84 und 1958kos gefällt das.
  11. #11 petra345, 02.12.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    404
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Welcher Unterschied besteht bei einem Sturz aus 2 m Höhe von einer Aufschüttung, einer Balkonplatte oder einer Platte auf Stützen?
    Welcher Unterschied besteht, wenn ich die Tür wegen einer Absturzsicherung, oder der Wand oder Grundstück des Nachbarn nicht öffnen kann?
    .
     
  12. #12 vollmond, 04.12.2021
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    130
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Die Breite die Aufzufüllen ist ist 2,5m. Ein Auto ist 2m breit. Das wird nix...
    Wie willst Du da rückwärts reinpeilen....

    Wenn was funktionieren soll dann mach auf eigene Kosten die gesamte Fläche.
    Du sparst Dir die Stützmauer. Auch die Baufirma wird sich über ein bisschen Armfreiheit freuen.
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 simon84, 04.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    der Nachbar hat aber doch ne Türöffnung in dem Bereich. (Siehe auf dem Photo mit Auto)
    Auf die wird er/sie wohl auch nicht verzichten wollen.

    auch macht das Gesamtbild eher so den Eindruck als muss alles billig billig billig sein.
    So a la paar Schalsteine und Betonsäcke in Kombi und Anhänger und alles wird gut.

    das Ding hier fängt aber wenn es erfolgreich werden soll mit ner sauberen Planung an :)
     
  14. #14 vollmond, 04.12.2021
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    130
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    TE hat doch gesagt die Nachbarin nutzt das eh nicht weil sie anderweitig abstellplatz hat
     
    simon84 gefällt das.
  15. #15 simon84, 04.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich meine nicht das vordere Tor der Scheune/Garage sondern die Nebeneingangstür (Stahl?) die man in dem Foto mit dem Auto auf der gegenüberliegenden Hauswand erahnen kann.
    Ist schon gut versteckt aber deutlich zu sehen.

    Im übrigen finde ich prinzipiell solche Projekte toll, insbesondere wenn man es gemeinsam mit dem Nachbarn durchzieht.

    Ich sehe da ja eine ganz andere Gelegenheit, das ist nämlich schon eine schöne Baulücke für ein RMH, bzw. amerikanische Teilung mit 2 Wohnungen oben/unten.

    Je nach Region könnte man damit auch noch mal richtig Kohle verdienen.
    Und dafür halt Stellplatz anderswo, Carport etc.

    Aber auch für eine schöne Doppelgarage mit Schuppen hinten dran wäre es eine Top Gelegenheit.
    Aber eher im Sinne von Komplettabriss und kompletter Neuerstellung sauber durchdacht/geplant.
    Nur als einzelner Eigentümer mit der Hälfte macht das nicht mal 1/4 so viel Sinn wie zusammen.

    Ich bin ja gerade auch mit meinem Nachbarn zusammen in der frühen Planungsphase einer zweier deckungsgleicher Doppelgaragen,
    direkt angebaut in unserer gemeinsamen Grundstücksecke.

    Zu zweit machts einfach mehr Spass !
     
  16. #16 1958kos, 04.12.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    538
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    TE ist seit Sonntag nicht mehr dabei. Warum Energie verschwenden.
     
    simon84 gefällt das.
  17. #17 simon84, 04.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum nicht, ist eine interessante Problemstellung und das Thema mit blöder Steigung zur / von Garage hatten wir schon öfters.
     
Thema:

Hang abfangen und Auto darüber abstellen.

Die Seite wird geladen...

Hang abfangen und Auto darüber abstellen. - Ähnliche Themen

  1. Vollgeschossnachweis für Keller im Hang

    Vollgeschossnachweis für Keller im Hang: Hallo zusammen, ich muss nachweisen, dass unser Kellergeschoss ein Vollgeschoss ist. Das neue Haus wird, wie das bestehende Gebäude (wird...
  2. Hänge WC (Rohrleitung & Co.) luftdicht?

    Hänge WC (Rohrleitung & Co.) luftdicht?: Guten Tag, unser Badezimmer wurde umgebaut, unter anderem wurde auch an den Abfluss ein neues Rohr montiert. Die vorhandene Dämmwolle (BJ 1994)...
  3. Hang/Böschung abfangen für Lichtgraben

    Hang/Böschung abfangen für Lichtgraben: Hallo, gleich mal vorweg, sollte ich das falsche Forum gewählt haben bitte verschieben. Nun zu meiner Aufgabenstellung: Ich habe am Haus...
  4. Hang abfangen / Carport

    Hang abfangen / Carport: Hallo zusammen, wir haben ein wunderschönes Grundstück gekauft und wollen darauf ein Haus (Fertighaus ohne Keller) im Frühjahr errichten. Die...
  5. Hang im Garten abfangen. Kostenfrage...

    Hang im Garten abfangen. Kostenfrage...: Hallo zusammen, wir müssen uns nun Gedanken machen wie wir unseren Höhenunterschied von unserem Garten von ca. 80 cm Höhe abfangen können (ca. 12...